Luxuriöse Hüttengaudi weltweit: Top 5

26.10.2016 |  Von  |  Hotellerie

Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Luxuriöse Hüttengaudi weltweit: Top 5
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Spa statt Waschschüssel, Heimkino statt Röhrenfernseher und Ledersessel statt Holzstühle: In vielen Berghütten weltweit können anspruchsvolle Gäste einen komfortablen Urlaub verbringen. Die weltweit grösste Suchmaschine für Ferienwohnungen und Kurzzeitvermietungen, Tripping.com, stellt fünf besondere Luxus-Ferienunterkünfte in den Bergen vor.

„Durch die Stichwortsuche und den Einsatz von Filtern wie Pool, Aussicht oder Whirlpool können Urlauber auf unserer Webseite je nach persönlichen Vorlieben nach Luxusapartments suchen“, erklärt Jen O´Neal, CEO von Tripping.com.

Die Suchmaschine arbeitet mit dutzenden Reisewebseiten zusammen, zu denen auch Anbieter von Luxusunterkünften wie Luxury Retreats und Travel Keys gehören. Dieser Luxus hat seinen Preis: Eine Übernachtung in einer dieser fünf Unterkünfte kostet je nach Saison zwischen 2.200 Euro und 66.300 Euro, wobei jeweils mindestens sieben Tage gebucht werden müssen.

Chalet Edelweiss

Mit einem DJ-Pult, einer Tanzfläche und einer Bar ist das Chalet Edelweiss im französischen Courchevel, einem Skiort im französischen Savoie, die perfekte Location für luxuriöse Afterski-Partys und andere Veranstaltungen mit bis zu hundert Personen. Zum Entspannen bietet sich neben den acht Schlafzimmern der grosse Spa-Bereich mit Pool, Wasserfall, Sauna und Hamam an.

Ausserdem können sich die Gäste in das Heimkino und die Bibliothek zurückziehen oder im Fitnessraum trainieren. Während des Aufenthaltes stehen den bis zu 16 Gästen unter anderem ein Manager, Koch, Butler, Wachmann und ein Fahrer zur Verfügung. Der Übernachtungspreis beträgt zwischen rund 11.600 Euro und 66.300 Euro.


Chalet Edelweiss (Bilder: Tripping.com Partner Network)


Chalet Perce Neige

Das Chalet Perce Neige in Courchevel bietet mit seinen sechs Schlaf- und sieben Badezimmern, dem Wellness-Bereich mit Pool und Hamam sowie dem Heimkino Luxus pur. Auf der Terrasse und den Balkonen geniessen die Gäste den Ausblick auf die französischen Alpen. Bis zu 14 Personen können im Chalet übernachten, das pro Nacht rund 7.200 Euro kostet.


Chalet Perce Neige (Bilder: Tripping.com Partner Network)


Zermatt Peak

Das Besondere am Zermatt Peak in der Schweiz ist die breite Glasfront, durch die Gäste einen Panoramablick auf das Matterhorn haben. In den fünf Schlafzimmern können bis zu zehn Personen übernachten.

Neben dem Whirlpool, einem Fitnessstudio, einer Sauna und einem Dampfbad bietet die Villa einen Weinkeller, einen Aufzug sowie einen Skiraum. Wird die Holz-Villa als Sechs-Sterne-Boutique-Hotel gemietet, ist unter anderem ein Manager, Concierge und ein Michelin-Chefkoch vor Ort und die Gäste erhalten täglich Massagen. Die Übernachtung kostet zwischen rund 4.600 Euro und 24.600 Euro.


Zermatt Peak (Bilder: Tripping.com Partner Network)


Chalet Maria Schnee

Das im Jahr 2008 renovierte und stilvoll eingerichtete dreigeschossige Chalet Maria Schnee im österreichischen St. Anton liegt nur wenige Gehminuten vom Skilift entfernt. Die Gäste entspannen in der hauseigenen Sauna oder dem Massage-Raum. Aus Holz und Stein gebaut überzeugt die Villa durch ihr warmes Ambiente. In den sieben Schlafzimmern können bis zu zehn Erwachsene und fünf Kinder übernachten. Der Preis pro Nacht variiert je nach Saison zwischen rund 2.200 Euro und rund 5.300 Euro.


(Bilder: Tripping.com Partner Network)


Botton D´Oro

Im italienischen Cortina gelegen, bietet das zweigeschossige Apartment Botton D´Oro Gemütlichkeit auf hohem Niveau. In der rustikalen und gleichzeitig schicken Ferienunterkunft können in den sechs Schlafzimmern bis zu zehn Personen übernachten. Für den Preis von rund 2.200 Euro pro Nacht können die Gäste auch den Whirlpool, das Laufband und das türkische Bad mitbenutzen.


Botton D´Oro (Bilder: Tripping.com Partner Network)


 

Artikel von: Wilde & Partner
Artikelbild: Chalet Perce (© Tripping.com Partner Network)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Luxuriöse Hüttengaudi weltweit: Top 5

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.