Maritim Hotel Berlin unterstützt „Suppe mit Sinn“

05.12.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

„Suppe mit Sinn“ heisst eine Aktion, der sich insgesamt 41 Berliner Restaurants angeschlossen haben. Mit dabei ist auch das Maritim Hotel in der deutschen Hauptstadt. Inhalt der Aktion: Von jeder servierten „Suppe mit Sinn“ wird ein Euro an die Berliner Tafel gespendet.

Die Berliner Tafel verteilt pro Monat über 660 Tonnen Lebensmittel an soziale Einrichtungen und hilfsbedürftige Menschen. Das Geld benötigt der Verein unter anderem für die Unterstützung der Kältehilfe, für Kinder- und



Jugendeinrichtungen oder Notunterkünfte.

Ob Kürbiscremesuppe mit Bergkäsetaschen, Kräutersuppe mit pochiertem Hühnerei oder Kräftige Ochsenbrühe mit Staudensellerie: Wer derzeit seine Suppe im Restaurant M oder in der Le Bar im Maritim Hotel Berlin löffelt, lässt es sich gut schmecken und tut gleichzeitig Gutes. Die Charity-Aktion läuft noch bis Ende Februar nächsten Jahres.



 

Quelle: Maritim Hotels
Artikelbilder: © Maritim Hotels

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Maritim Hotel Berlin unterstützt „Suppe mit Sinn“

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.