Mehr Bali bei Emirates: Fluglinie führt zweiten täglichen Flug ein

05.04.2017 |  Von  |  Asien, Flug, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Mehr Bali bei Emirates: Fluglinie führt zweiten täglichen Flug ein
Jetzt bewerten!

Erweitertes Flugangebot für Reisende aus Deutschland in das Inselparadies im Indischen Ozean: Ab dem 2. Juli 2017 nimmt Emirates einen zweiten täglichen Linienflug vom Drehkreuz Dubai nach Bali in Indonesien auf.

Mit der zusätzlichen Verbindung reagiert die Fluggesellschaft auf die steigende Nachfrage für Flüge nach Bali und bietet Fluggästen ab Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München via Dubai mehr Flugoptionen sowie optimierte Anschlussmöglichkeiten, auch für inländische Weiterflüge nach Surabaya, Makassar und Lombok.

Fast fünf Millionen ausländische Touristen, darunter über 150.000 aus Deutschland, reisten insgesamt im vergangenen Jahr nach Bali. Die im Juni 2015 eingeführte tägliche Emirates-Verbindung nach Bali wurde im deutschen Markt erfolgreich angenommen und verzeichnet seitdem kontinuierliche Buchungszuwächse. Die ganzjährig starke Nachfrage aus dem deutschen Markt bestätigt die erfolgreiche Positionierung Balis als Ganzjahresziel.

Emirates bedient die neue Verbindung ebenfalls mit Jets des Typs Boeing 777-300ER in einer Zwei-Klassen-Konfiguration mit 42 Sitzplätzen in der Business Class und 386 Sitzplätzen in der Economy Class sowie mit bis zu 20 Tonnen Unterdeckfrachtkapazität pro Strecke.

Der Hinflug EK360 startet um 1:25 Uhr in Dubai und erreicht den Flughafen Ngurah Rai in Denpasar um 14:30 Uhr. Der Rückflug EK361 startet um 16:30 Uhr in Bali und landet um 21:30 Uhr am Dubai International Airport (alle Zeiten sind jeweils Ortszeiten). Beide Flüge bieten ideale Anschlüsse nach bzw. von Dili in Osttimor.

Emirates-Passagiere profitieren von grosszügigen Freigepäckgrenzen von bis zu 35 Kilogramm in der Economy Class und 40 Kilogramm in der Business Class. Darüber hinaus geniessen Gäste an Bord in allen Klassen Gourmetmenüs und das vielfach ausgezeichnete Unterhaltungsprogramm ice mit über 2.500 On-demand-Kanälen sowie kostenloses WLAN auf ausgewählten Flügen.

Emirates hat seine Verbindungen nach Indonesien im Jahr 1992 mit drei wöchentlichen Flügen über Singapur und Colombo aufgenommen und führt neben den Bali-Flügen seit März 2013 drei tägliche Nonstopflüge von Dubai nach Jakarta mit Jets des Typs Boeing 777 durch.

Emirates verbindet mit jeweils drei täglichen Liniendiensten ab Frankfurt und München sowie jeweils zwei täglichen Flügen ab Düsseldorf und Hamburg Menschen und Orte auf der ganzen Welt. Die Fluggesellschaft mit Sitz in Dubai unterstützt erstklassige Sportevents und Kulturveranstaltungen und ist eine der weltweit bekanntesten Airline-Marken.

Das Streckennetz umfasst 155 Destinationen in 83 Ländern auf sechs Kontinenten. Emirates fliegt seit 1987 ab Deutschland, inspiriert zum Reisen und fördert Handelsbeziehungen weltweit. Emirates betreibt zwei der drei täglichen Verbindungen ab Frankfurt sowie alle täglichen Flüge ab München und Düsseldorf mit seinem Flaggschiff Airbus A380.

An Bord der modernen und effizienten Flotte von 257 Grossraumflugzeugen bietet Emirates seinen Gästen vielfach ausgezeichneten Komfort und Service sowie freundliches Kabinenpersonal aus über 135 Ländern. Die Frachtdivision Emirates SkyCargo transportiert aus Deutschland Exportgüter wie Elektronik, Arzneimittel, Auto- und Ersatzteile in Märkte im Nahen und Mittleren Osten, Afrika und Asien sowie Mexiko.

Am Boden verbindet Emirates jedes Jahr Millionen von Menschen durch die zur Firmengruppe gehörenden Unternehmen, darunter der Reiseveranstalter Emirates Holidays und der Destination-Management-Anbieter Arabian Adventures.

 

Quelle: Wilde & Partner Public Relations
Artikelbild: Emirates

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Mehr Bali bei Emirates: Fluglinie führt zweiten täglichen Flug ein

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.