Mit Weitsicht: Neuer Spiegel für Gepäckablagen in Flugzeugen

02.09.2016 |  Von  |  Flug, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Mit Weitsicht: Neuer Spiegel für Gepäckablagen in Flugzeugen
Jetzt bewerten!

Gleiches Gewicht, dreifache Fläche: Das verspricht das neue Modell des KomyMirror, das von dem japanischen Unternehmen Komy entwickelt wurde. Es ist ideal für den Einsatz in Flugzeuge. Der erste Einbau wird in einem Airbus A320neo erfolgen. KomyMirrors gibt es bereits seit 1997. Es war weltweit der erste Spiegel, der Weitwinkelsicht trotz flacher Form bot.

Seitdem hat das Unternehmen 350‘000 KomyMirrors zum Einbau in Flugzeugen ausgeliefert. Der neue KomyMirror (zum Patent angemeldet) deckt die dreifache Fläche des konventionellen KomyMirror-Modells ab, während das Gewicht nahezu unverändert ist.

Während Komy nach dem idealen Spiegel für Nutzer von Gepäckablagefächern strebt, hat das Unternehmen auch die Herausforderung angenommen, den Leichtigkeitsanforderungen von Airbus zu entsprechen. Folglich hat das Unternehmen erfolgreich einen Spiegel entwickelt, der dünn genug ist, um an gebogenen Flächen montiert zu werden. Mit anderen Worten wird die Form des KomyMirrors sowohl Nutzer als auch die Flugzeughersteller zufriedenstellen.

Der KomyMirror wird als Standardausrüstung in vielen neuen Flugzeugen der beiden weltweit grössten Flugzeughersteller Airbus und Boeing eingebaut und wird weltweit von über 100 Fluggesellschaften genutzt.

 

Artikel von: Komy Co., Ltd.
Artikelbild: © ImYanis – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Mit Weitsicht: Neuer Spiegel für Gepäckablagen in Flugzeugen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.