Mövenpick Hotels & Resorts – neuer CEO

06.08.2016 |  Von  |  Hotellerie, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Die internationale Schweizer Hotelgruppe Mövenpick Hotels & Resorts erhält einen neuen CEO. Der Verwaltungsrat des Unternehmens hat den 52-jährigen Oliver Chavy zum neuen CEO ernannt. Er tritt im September an die Stelle des bisherigen Vorstandsvorsitzenden Jean-Gabriel Pérès, der sein Amt aufgibt. Der „Neue“ bringt ausgewiesene Erfahrung in der gehobenen Hotellerie und im Brand Management mit, denn er ist bereits seit 28 Jahren in diesem Bereich tätig.

Jürgen Fischer, Präsident des Verwaltungsrates von MH&R, ist daher auch davon überzeugt, dass es Chavy gelingen wird, das Mövenpick Netzwerk in naher Zukunft auf mehr als 100 Betriebe zu erweitern. Er war vorher für Eröffnungen von Hotels auf drei verschiedenen Kontinenten verantwortlich und als internationaler Leiter Global Brand Performance von Luxus- und Lifestyle-Brands für Hilton Worldwide tätig. Zuletzt fungierte er als Präsident und CEO des Innenarchitektur- und -design-Unternehmens Wilson Associates.


Im September wird Oliver Chavy neuer CEO bei Mövenpick Hotels & Resorts. (Bild: © Mövenpick)

Im September wird Oliver Chavy neuer CEO bei Mövenpick Hotels & Resorts. (Bild: © Mövenpick)


Oliver Chavy ist begeistert

„Ich bin begeistert, dass ich das Führungsteam von Mövenpick Hotels & Resorts stärken und diese traditionsreiche Marke vertreten darf. In meiner neuen Funktion werde ich die nächste Phase des Wachstums einleiten, mit Unterstützung des Verwaltungsrats von MH&R, dem Sachverstand des Managementteams und den starken Beziehungen zu unseren Geschäftspartnern“, so der neue CEO.


Mauritius, Hotel Mövenpick, Bel Ombre (Bild: © Simisa -Wikimedia, CC BY-SA 3.0)

Mauritius, Hotel Mövenpick, Bel Ombre (Bild: © Simisa -Wikimedia, CC BY-SA 3.0)


Olivier Chavy erwarb einen Master in Betriebswirtschaft der Cornell University, eine Nachdiplom-Auszeichnung der ESSEC Business School und einen Bachelor of Arts der Saint-Quentin-en-Yvelines Hotelfachschule in Frankreich. Chavy ist US-amerikanischer und französischer Doppelbürger und spricht fliessend Französisch, Englisch und Deutsch.

Jean-Gabriel Pérès, dessen Weggang bereits Anfang des Jahres angekündigt worden war, werde die Übergabe der Führung an Olivier Chavy unterstützen, wie das Unternehmen mitteilt.

 

Artikel von: htr.ch
Artikelbild: Movenpick Resort Petra, Jordan (© Mervat Salman – Wikimedia, CC BY-SA 4.0)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Mövenpick Hotels & Resorts – neuer CEO

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.