MSC Cruises – ab 5. Januar 2019 119 Tage lang auf Weltreise

16.11.2016 |  Von  |  News

Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

MSC Cruises bietet Kreuzfahrt-Liebhabern ein besonderes Erlebnis – die erste Kreuzfahrt der Reederei rund um die Welt. Die moderne MSC Magnifica ist für diese aussergewöhnliche Tour auserkoren worden. Am 5. Januar 2019 sticht das Schiff von Genua in See und kehrt nach seiner Weltreise von 119 Tagen am 3. Mai 2019 wieder dorthin zurück.

Die Route führt über sechs Kontinente und 32 Länder zu 49 faszinierenden Destinationen. Die Buchung der MSC World Cruise ist schon ab 14. Dezember 2016 möglich. MSC Voyagers Club Mitglieder haben exklusiv schon ab sofort die Möglichkeit, die MSC World Cruise zu buchen. Zu- und Aussteigen können Passagiere in Civitavecchia, Genua, Marseille und Barcelona.

Gianni Onorato, Chief Executive Officer MSC Cruises S.A., erklärt: „Als Unternehmen möchte MSC ganz besondere Kreuzfahrterlebnisse bieten – dazu fühlen wir uns gegenüber unseren Gästen verpflichtet. Deshalb spielen für uns ihre Wünsche und ihr Feedback eine grosse Rolle, wenn wir neue Produkte entwickeln. Für viele Menschen ist es ein Lebenstraum, die Welt komfortabel und stilvoll zu bereisen – diesen Traum erfüllen wir mit der MSC World Cruise.“

Exotische Ziele ausserhalb bekannter Routen

Die Route führt Passagiere zu historischen Sehenswürdigkeiten, in lebendige Metropolen und zu fernen Inseln auf der ganzen Welt. Für viele der handverlesenen 49 Destinationen gilt, dass sie exklusiv im Rahmen der MSC World Cruise angeboten werden. Häfen der Reise sind u.a. die polynesischen Trauminseln Tonga und Bora Bora, die pulsierende spanische Küstenstadt Cartagena oder der einzige jordanische Seehafen Akaba. Ausserdem entdecken Reisende Neuseeland, die Fidschi-Inseln und die Malediven. In der Karibik erleben Reisende neun besondere Häfen jenseits der klassischen Reiserouten.

Zahlreiche exklusive Landausflüge

Authentische Reiseerlebnisse stehen im Mittelpunkt der Reise. MSC bietet eine abwechslungsreiche Auswahl von Landausflügen für jeden Geschmack: Beim Elefanten reiten in Pinnawela auf Sri Lanka, beim Schnorcheln in den Lagunen von Moorea im Südpazifik oder bei einer Safari im thailändischen Nga Bay Nationalpark erleben MSC Gäste die Highlights vor Ort. Nur bei der MSC World Cruise können Reisende kostenlos 15 Landausflüge ihrer Wahl buchen, um die Welt nach ihren individuellen Vorstellungen zu entdecken.

Längerer Aufenthalte für mehr Entdeckung

Die MSC World Cruise bietet noch mehr Zeit zum Entdecken: Durchschnittlich 13 Stunden, länger als branchenweit üblich, wird die MSC Magnifica in jedem Hafen vor Anker liegen, damit ihre Passagiere in ihrem eigenen Tempo jede Destination erleben. In besonders beliebten Häfen, z.B. Los Angeles oder auf Hawaii, sorgt MSC mit verlängerten Liegezeiten von bis zu vier Tagen für genügend Zeit, um alle Highlights zu erleben. Diesen Service bietet keine andere Reederei.

An Bord wie zuhause

Während der 118 Nächte an Bord fühlen sich Gäste wie zuhause: MSC bietet spezielle Konditionen für Angebote an Bord, wie etwa den Wäscheservice. Mit jedem kleinen Detail sorgt MSC dafür, dass die Reise zu einer einmaligen Erfahrung wird. So werden auch die Wünsche anspruchsvoller und verwöhnter Gäste erfüllt, die an Bord der MSC Magnifica die Eleganz und den Komfort schätzen, die für die gesamte MSC Flotte charakteristisch sind.


Australien, Melbourne - der Fluss Yarra

Australien, Melbourne – der Fluss Yarra


Panama - die "Bridge of the Americas"

Panama – die „Bridge of the Americas“


Frankreich, Marseille

Frankreich, Marseille


Italien, Rom - Kolosseum

Italien, Rom – Kolosseum


Puerto Rico, San Juan

Puerto Rico, San Juan


Malediven

Malediven


Thailand, Phuket

Thailand, Phuket


Italein, Genua - Piazza De Ferrari und Palazzo della Borsa

Italein, Genua – Piazza De Ferrari und Palazzo della Borsa


Kolumbien, Cartagena - Plaza de Los Coches und Denkmal zu Ehren von Pedro Heredia

Kolumbien, Cartagena – Plaza de Los Coches und Denkmal zu Ehren von Pedro Heredia


Spanien, Barcelona - Kathedrale La Sagrada Familia

Spanien, Barcelona – Kathedrale La Sagrada Familia


Vereinigte Arabische Emirate, Dubai - Burj Al Arab

Vereinigte Arabische Emirate, Dubai – Burj Al Arab


Jordanien, Aqaba

Jordanien, Aqaba


 

Artikel von: MSC Kreuzfahrten
Artikelbilder: © MSC Kreuzfahrten

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

MSC Cruises – ab 5. Januar 2019 119 Tage lang auf Weltreise

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.