MSC Meraviglia – Sommer-Highlight 2017 im Mittelmeer

02.07.2016 |  Von  |  Allgemein
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
MSC Meraviglia – Sommer-Highlight 2017 im Mittelmeer
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Der 4. Juni 2017 wird ein besonderes Datum sein. Dann startet die MSC Meraviglia zu ihrer Jungfernfahrt. Dabei werden Stationen im westlichen Mittelmeer angefahren. Passagiere erleben auf der vielseitigen Route mit ihrem einzigartigen Ausflugsprogramm die reiche Kultur und Geschichte der Region.

Das Kreuzfahrt-Schiff setzt neue Massstäbe, was Entertainment, Kulinarik und Wellness betrifft. Mit 315 Metern Länge, 65 Metern Höhe und 19 Decks sowie Räumlichkeiten für bis zu 5‘700 Passagier wird die MSC Meraviglia einer der weltweit grössten Cruiseliner sein.

Diese sechs Neuheiten an Bord machen eine Kreuzfahrt mit der MSC Meraviglia zur Topdestination des Sommers 2017:

1. Cirque du Soleil – exklusive Shows

Weltweit einzigartig sind die Shows des Cirque du Soleil: An Bord der MSC Meraviglia zeigen die Akrobatikkünstler an sechs Abenden pro Woche zwei exklusiv für MSC kreierte Programme. Eigens dafür entwickelte MSC die Carousel Lounge, ein innovatives und massgeschneidertes Lounge- und Restaurantkonzept für bis 450 Gäste, das einzigartige Unterhaltung und erstklassige Kulinarik verbindet. Der kreisförmige Theaterraum bietet den Artisten den perfekten Rahmen und verfügt über moderne Hightech-Ausstattung sowie ein besonderes Hochseilsystem.

2. Extra Familien-Vergnügen

Erstmals an Bord der MSC Meraviglia umfasst ein grosser Vergnügungsbereich sämtliche Familienangebote, darunter das DOREMI Tech Lab für kleine Wissenschaftler, die verschiedenen Spielbereichen ausgestattet von LEGO® und Chicco® sowie Wasserparks und Abenteuerspielplätze. Die Erweiterung der Familienangebote, die traditionsgemäss zum Markenkern des Familienunternehmens MSC zählen, sorgt dafür, dass Eltern und Kinder gleichermassen einzigartige und entspannte Ferienmomente geniessen.


MSC Meraviglia – Rendering (Bild: MSC Cruises, Wikimedia, Bild freigegeben für Medien)

MSC Meraviglia – Rendering (Bild: MSC Cruises, Wikimedia, Bild freigegeben für Medien)


3. Individuelle Kabinen-Ausrichtung

Unterschiedliche Kabinentypen bieten die passende Unterkunft, ob für Luxusreisende oder Familien: Der MSC Yacht Club wurde erweitert und erstreckt sich auf der MSC Meraviglia über drei Decks, mit 78 luxuriösen Suiten und 15 Innenkabinen sowie zwei Apartments mit weitläufigem Wohnraum, zwei Balkonen und eigenem Whirlpool. Das Schiff-im-Schiff Konzept richtet sich an Gäste, die Exklusivität und Privatsphäre wie auf einer Yacht schätzen, ohne auf vielfältige Entertainment-, Kulinarik- und Wellnessangebote zu verzichten. Der Luxusbereich bietet eine grosszügige Sonnendeck- und Poollandschaft, die Top-Sail-Lounge, ein eigenes Restaurant und privaten Zugang zum MSC Aurea Spa mit einem Behandlungsraum eigens für MSC Yacht Club Gäste.

Dem Trend zum Mehrgenerationenurlaub kommen die modularen Familienunterkünfte entgegen: Bis zu drei Kabinen können verbunden werden und dann bis zu zehn Passagiere aufnehmen. Vierer-Familienkabinen bieten tagsüber einen Wohnraum mit Schlafsofa, der sich abends in ein gemütliches Schlafzimmer verwandelt.

4. Kulinarische Vielfalt

Eine abwechslungsreiche Auswahl in zwölf unterschiedlichen Restaurants trifft jeden Geschmack: Am Buffet geniessen Reisende frische und hochwertige Gerichte der mediterranen und internationalen Küche. Feinschmecker kommen in den Gourmetrestaurants, wie der preisgekrönten Kaito Sushi Bar oder einem nach amerikanischem Vorbild gestalteten Steakhouse auf ihre Kosten.



5. Mediterrane Innenpromenade

Über der 96 Meter langen Promenade mit ihren Boutiquen, Restaurants und Entspannungsbereichen beeindruckt der weltweit längste LED-Bildschirm auf See. Der 80 Meter lange LED-Himmel ist speziell designt, um mit besonderen Beleuchtungskonzepten und visuellen Elementen eine einzigartige Atmosphäre zu schaffen und als gesellschaftlicher Mittelpunkt des Schiffs zu dienen.

6. Drei abwechslungsreiche Poollandschaften

  • Der Hauptpool ist inspiriert vom lässigen Lebensstil in Miami Beach: Abends sorgen spezielle Lichteffekte für eine entspannte Atmosphäre und ein Buffet in Poolnähe sorgt für Genuss und Entspannung.
  • Als Ganzjahresschiff verfügt die MSC Meraviglia auch über einen Innenpool mit flexiblem Glasdach: Je nach Wetter kann der Pool zu einem weiteren Aussenpool werden.
  • Der Achterdeck-Pool gewährt Ausblicke auf den Ozean und verwandelt sich abends in eine Tanzfläche unter dem unendlichen Sternenhimmel des Mittelmeers.

 

Artikel von: MSC Kreuzfahrten Schweiz
Artikelbild: © Oleksandr Lysenko – Shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

MSC Meraviglia – Sommer-Highlight 2017 im Mittelmeer

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.