Narzissenpracht in den Bündner Bergen

14.05.2016 |  Von  |  Ausflugsziele CH
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Narzissenpracht in den Bündner Bergen
4 (80%)
3 Bewertung(en)

Ein beeindruckendes Naturschauspiel bietet sich im Prättigau zwischen Mitte Mai und Mitte Juni: Dann erblühen auf den Wiesen und Weiden in Seewis und Fanas Hundertausende von Bergnarzissen. Auf einer Fläche von über 100 Hektaren leuchten die duftenden weissen Narzissen-Felder mit den letzten Schneeflecken am Schesaplanamassiv um die Wette.

Die Bergnarzisse, oder auch Dichternarzisse genannt, stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum. Die Seewiser bezeichnen „ihre“ Blume liebevoll als „Gapiescha“, „Geissblüemli“ oder „Muntblüemli“. Wie die Dichternarzisse den Weg ins Prättigau gefunden hat, bleibt ihr Geheimnis. Weshalb sie uns Menschen schon seit Jahrhunderten fasziniert, erklärt vielleicht die Bedeutung der Bezeichnung „Narzisse“: Dieser stammt aus dem Griechischen und steht für „betäuben“ resp. „Narkose“.


Der Seewiser Bergfrühling vor der traumhaften Bergkulisse des Schesaplanamassivs. (Bild: Ernst Gredig)

Der Seewiser Bergfrühling vor der traumhaften Bergkulisse des Schesaplanamassivs. (Bild: Ernst Gredig)


Am Sonntag, 22. Mai 2016 feiern die Seewiser ihre diesjährige Blütenpracht mit einem urchigen Fest: Der traditionelle Narzissen-Sonntag findet jeweils auf „Pligugg“ statt. Eine eigens ausgeschilderte Rundwanderung führt entlang der schönsten Plätze. Die Route ist während der gesamten Narzissenblüte markiert. Wer Fahren dem Wandern vorzieht, besteigt einen der Shuttle-Busse, die ab 10.00 Uhr durchgehend ab Seewis-Dorf nach Pligugg fahren.


Die Prättigauer Narzissen blühen von Mitte Mai bis Mitte Juni (Bild: Ernst Gredig)

Die Prättigauer Narzissen blühen von Mitte Mai bis Mitte Juni (Bild: Ernst Gredig)


Auskunft bei zweifelhafter Witterung Tel. 1600. Während der Hauptblütezeit verkehrt der Narzissen-Express, welcher zu den schönsten Blüteplätzen fährt: 18. Mai / 25. Mai / 1. Juni 2016.

Weitere Informationen: www.praettigau.info oder www.seewistourismus.ch

Telefonische Auskünfte: Verkehrsverein Seewis Tel. +41 81 325 11 95

Ausgeschilderte Narzissenwanderung auf dem digitalen Tourenportal finden Sie hier.

 

Artikel von: Prättigau Tourismus
Artikelbild: Narzissen soweit das Auge reicht. (© Ernst Gredig)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Narzissenpracht in den Bündner Bergen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.