Neue Kinder-App für die Region Savognin

27.07.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Naturspielplatz und Ferienregion für die ganze Familie: Savognin Bivio Albula hat für jede Generation viel zu bieten. Kinder können diese Landschaft nun von zu Hause entdecken – ganz spielerisch mit einer Kinder-App, in die eine interaktive Erlebniskarte der Region integriert ist. Die App „Turba und Tschepp aus Savognin“ wurde von Savognin Tourismus lanciert. Neben der Karte hat die App noch mehr im Angebot: Rätsel, Geschichten, Spiele und Informationen zu Ausflugszielen.

Turba und Tschepp sind Zwillinge aus Savognin. Weit oben in den Bündner Bergen erleben die beiden Kinder zusammen mit ihrem Steinbock-Freund Flurin viele Abenteuer: Turba geht gerne wandern, ihr Bruder Tschepp planscht lieber im Badesee.

In der neuen kostenlosen App „Turba und Tschepp aus Savognin“ (für iOS und Android) erfahren Kinder mehr über diese beiden Figuren und lernen gleichzeitig den Naturspielplatz Savognin kennen. Auf einer interaktiven Karte der Region begeben sie sich auf dem Smartphone auf eine virtuelle Entdeckungstour. Animierte Details, Geräusche, spannende Rätsel und Kinderlieder von „Marius & die Jagdkapelle“ machen diese zu einem Erlebnis.


Erlebniskarte zur Kinder-App „Turba und Tschepp aus Savognin“ (Bild: © Savognin Tourismus im Surses)

Erlebniskarte zur Kinder-App „Turba und Tschepp aus Savognin“ (Bild: © Savognin Tourismus im Surses)


Immer an der Seite der kleinen Entdecker ist das Zwillingspaar Turba und Tschepp. Für die jungen Gäste der Region sind die beiden alte Bekannte. Vergangenes Jahr suchte Savognin Tourismus im Rahmen eines Wettbewerbs Geschichten mit Turba und Tschepp und veröffentlichte die beste als Hörspiel.


Familie auf der Alp Fix (Bild: © Savognin Tourismus im Surses, Lorenz A. Fischer)

Familie auf der Alp Fix (Bild: © Savognin Tourismus im Surses, Lorenz A. Fischer)


Die App bietet nicht nur Unterhaltung, sondern ist auch Inspirationsquelle für Erlebnisse in der Region. Auf der interaktiven Karte lernen Kinder Ausflugsziele, wie zum Beispiel die Alp Flix, den Badesee Lai Barnagn oder den Seilpark, kennen. Diejenigen, die ihr Interesse wecken, können sie auf einer Merkliste sammeln und per E-Mail an ihre Eltern schicken. Bis im Herbst beinhaltet die App zudem einen Wettbewerb. Als Preis lockt ein Familien-Aufenthalt im Ferienresort Surses Alpin in Savognin.

Hier geht es zum Download der App:

Android: play.google.com

iOS: itunes.apple.com

Weitere Informationen gibt es hier: www.savognin.ch/turba-und-tschepp

 

Artikel von: Savognin Tourismus i.S.; Graubünden Ferien
Artikelbild: Kinder-App „Turba und Tschepp aus Savognin“ © Savognin Tourismus im Surses

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Neue Kinder-App für die Region Savognin

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.