Neue Schiff-Bahn-Verbindung Luzern-Kehrsiten-Bürgenstock Resort

21.11.2016 |  Von  |  Europa, News

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Durchbruch bei der Verkehrserschliessung zum neuen Bürgenstock Resort – die Schifffahrtgesellschaft des Vierwaldstättersee (SGV) und die Bürgenstock Bahn AG schaffen eine gemeinsame Lösung. Ab Sommer 2017 betreiben sie eine ganzjährige direkte Schiff-Bahn-Verbindung auf der Strecke Luzern-Kehrsiten-Bürgenstock Resort.

Mit dem Bürgenstock Resort entsteht ein einzigartiges Hotelgrossprojekt, welches für die touristische Weiterentwicklung der Region um den Vierwaldstättersee äusserst wichtig ist. Mit erwarteten 100‘000 Tagesgästen, ca. 150‘000 Logiernächten und 650 Vollzeitarbeitsplätzen ist eine ganzjährige und attraktive Verkehrsverbindung entscheidend für die Potentialerschliessung.

Millionen-Investitionen in neues Schiff und neue Bahn

Die SGV AG hat sich bereit erklärt, eine direkte Schiffsverbindung in Form eines Shuttle-Schiffs von Luzern nach Kehrsiten-Bürgenstock Resort als touristische Linie zu betreiben. Hierfür ist der Bau eines neuen Schiffs notwendig, welches im Ganzjahresbetrieb die Stationen Luzern und Kehrsiten-Bürgenstock Resort verbindet und optimal auf die Betriebszeiten der Bürgenstock Bahn abgestimmt sein wird. Das finanzielle Risiko der neuen Verkehrserschliessung liegt für den Schiffsbetrieb bei der SGV AG bzw. für den Bahnbetrieb bei der Bürgenstock Bahn.

Die Investitionskosten für das neue Schiff belaufen sich auf ca. CHF 5 Mio., diejenigen für die neue Bürgenstock Bahn auf ca. CHF 15 Mio. Im Rahmen der Neuen Regionalpolitik des Bundes (NRP) unterstützen die Kantone Nidwalden und Luzern das Projekt mit zinslosen, rückzahlbaren Darlehen von insgesamt CHF 4.7 Mio. Ohne die Investitionsdarlehen von Bund und den beiden Kantonen wäre das Vorhaben kaum möglich geworden.

Verkehrserschliessung wichtiger Beitrag

Nach Ansicht der SGV AG und der Bürgenstock Bahn AG wird diese neue, schnelle und ganzjährige Verkehrserschliessung einen wichtigen Beitrag zum zukünftigen touristischen Highlight der Zentralschweiz schaffen! Gleichzeitig wird die Strassenzufahrt ab Stansstad entlastet und der Ortsteil Kehrsiten bekommt eine ganzjährige Schiffsverbindung von und nach Luzern.




 

Artikel von: Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG / AKOMAG Corporate Communications AG
Artikelbilder: © SGV /Bürgenstock Bahn

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Neue Schiff-Bahn-Verbindung Luzern-Kehrsiten-Bürgenstock Resort

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.