Yah man – Everything Irie – Willkommen auf Jamaica, Teil 1

16.05.2014 |  Von  |  Alle Länder, Nordamerika  | 
Yah man – Everything Irie – Willkommen auf Jamaica, Teil 1
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Kommt es eigentlich selten oder doch häufiger vor, dass ein Film den Anstoss zu einer Reise gibt? Neigt man dazu, dass man sich selbst beim Reiseziel von Filmen inspirieren lässt, aber ungern lange Flugreisen in Kauf nimmt, ist von den Filmen „Cocktail“ mit Tom Cruise aus dem Jahr 1988 und „Cool Runnings“ von 1993 abzuraten. Aus welchem Grund? Beide Filme machen richtig Appetit auf Jamaica!

Doch Vorsicht, denn Jamaica ist weit mehr als Rum, Reggae und Rastafaris, wie dieser sechsteilige Beitrag zu einer der schönsten Inseln der Welt zeigen wird. Jamaica macht süchtig, und das in wirklich jeder Hinsicht.

Weiterlesen

Wale beobachten vor der Küste Kanadas

05.05.2014 |  Von  |  Alle Länder, Nordamerika  | 
Wale beobachten vor der Küste Kanadas
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Kaum ein anderes Tier hat es in den letzten Jahrzehnten so sehr in den Fokus der Menschen mit Bewusstsein für Tier- und Umweltschutz geschafft wie der Wal. Seither stehen die Wale sowohl als Symbole für die Weisheit und Schönheit der Schöpfung als auch als Beispiel für sinnlose Verfolgung und Zerstörung. Wer einmal solche riesigen Lebewesen leibhaftig gesehen hat, fühlt sich davon tief berührt.

Die bedrohten friedlichen Riesen der Weltmeere kamen Jahrzehnte meist nur über Fotos und Filmbeiträge zu uns. So gab es die amerikanische Fernsehserie „Flipper“, die uns schon vor 45 Jahren das Leben mit Delfinen nahebrachte.

Weiterlesen

Jamaika – ein Hauch von Afrika in der Karibik

03.05.2014 |  Von  |  Alle Länder, Nordamerika  | 
Jamaika – ein Hauch von Afrika in der Karibik
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Traumstrände unter Palmen, kristallklares Wasser und Reggae-Klänge – Jamaika erfüllt das Klischee einer paradiesischen Karibikinsel in jeder Hinsicht. Auf der drittgrössten Insel der Grossen Antillen ist der Alltag schnell einmal vergessen, und bei ganzjährig sommerlichen Temperaturen fällt so manch einem Touristen am Ende der Ferien der Abschied schwer. Nicht ohne Grund zählt Jamaika auch zu den weltweit beliebtesten Hochzeits-Destinationen.

Dennoch ist Jamaika keineswegs so „typisch karibisch“, wie die Postkarten-Idylle auf den ersten Blick glauben lässt, denn die geschichtlichen und kulturellen Eigenarten der Insel unterscheiden Jamaika völlig vom Rest der Region. Über 90 % der Jamaikaner stammen von afrikanischen Sklaven ab, und bis heute sind Kultur und Alltag auf Jamaika deutlich afrikanisch geprägt.

Weiterlesen

Chicago – The Windy City am Michigansee bietet jede Menge kulturelle Highlights

22.04.2014 |  Von  |  Alle Länder, Nordamerika  | 
Chicago – The Windy City am Michigansee bietet jede Menge kulturelle Highlights
5 (100%)
2 Bewertung(en)
Chicago, die heute drittgrösste Stadt der Vereinigten Staaten, ist weltberühmt für seine stilbildende moderne Architektur. Neben den vielen Wolkenkratzern – die übrigens in Chicago erfunden wurden – gibt es in der Stadt eine aufregende Kultur- und Musikszene, mehrere Universitäten und erfolgreiche und traditionsreiche Teams der typisch amerikanischen Sportarten Baseball, Basketball und natürlich American Football.

Zweifelhaften Ruhm erreichte der Gangsterboss Al Capone, der während der Prohibition in den 1920er-Jahren illegalen Alkoholhandel in Chicago betrieb und einen blutigen Bandenkrieg anzettelte.

Weiterlesen

Baja California: unberührte Wüstenlandschaften auf Mexikos grösster Halbinsel

19.04.2014 |  Von  |  Alle Länder, Nordamerika  | 
Baja California: unberührte Wüstenlandschaften auf Mexikos grösster Halbinsel
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Baja California ist anders: anders als das mexikanische Festland, anders als das angrenzende US-amerikanische Kalifornien und anders als viele vergleichbare Küstenlandschaften. Was die zweitgrösste Halbinsel der Welt so einzigartig macht, sind vor allem ihre abgeschiedene Lage und die Einsamkeit, die in den Weiten ihrer endlosen Wüstenlandschaften herrscht.

Auf über 1200 km Länge umfasst die Halbinsel eine faszinierende Mischung an unberührten Wüsten und spektakulären Steilklippen, an Traumstränden wie aus dem Bilderbuch und Tauchgebieten, die ihresgleichen suchen. Nicht zuletzt zählt die Küste von Baja California auch zu den besten Walbeobachtungsgebieten der Welt, und neben Blauwalen, Finnwalen, Orcas und vielen weiteren Arten beheimaten die Lagunen westlich der Halbinsel auch eine der weltweit letzten Grauwalpopulationen.

Weiterlesen

Belize – kulturelle Vielfalt und faszinierende Naturschauspiele

09.04.2014 |  Von  |  Alle Länder, Nordamerika
Belize – kulturelle Vielfalt und faszinierende Naturschauspiele
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Belize nimmt unter den mittelamerikanischen Ländern in vielerlei Hinsicht eine Sonderstellung ein. Als einziges nicht-spanischsprachiges Land mit einer ungewöhnlichen kulturellen Vielfalt wird Belize im Gegensatz zu seinen Nachbarn vor allem von seinen afrikanischen Wurzeln geprägt. Zugleich ist aber auch das Erbe der alten Mayas überall präsent, die im Urwald von Belize eindrucksvolle Zeugnisse ihrer Zivilisation hinterlassen haben.

Belize, das bedeutet aber auch unberührte Natur in einer faszinierenden Vielfalt. Von undurchdringlichen Regenwäldern bis zu palmengesäumten Sandstränden, von karibischen Mangrovenwäldern bis hin zum zweitgrössten Korallenriff der Welt – trotz seiner geringen Grösse ist Belize aussergewöhnlich reich an einzigartigen Naturschauspielen, die eine Reise in das bevölkerungsärmste Land Mittelamerikas zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Weiterlesen

Boston? Besser zu Fuss!

22.03.2014 |  Von  |  Alle Länder, Nordamerika  | 
Boston? Besser zu Fuss!
Jetzt bewerten!
Boston, genannt Beantown, zählt zu den ältesten Städten Amerikas. Auch auf die Gefahr hin, Touristengaumen zu enttäuschen: Seit Kolonialsiedler eine Schwäche für in Molasse gekochte Bohnen hatten, gehören Baked Beans nicht mehr zu den Spezialitäten. Überhaupt ziehen Bostoner den Nickname Cradle of Modern America vor, denn hier steht die Wiege der Geschichte der Vereinigten Staaten.

Schon 1635 entstand hier die allererste öffentliche Schule der USA, ihr erstes U-Bahn-System im Jahr 1897. Durch die Geschichte spazieren, Korallenriffe erleben oder mit dem Bus auf dem Wasser unterwegs sein? All das und mehr geht in Boston – einem beispiellos erfrischenden Mix aus respektabler Historie und moderner Architektur.

Weiterlesen

Oaxaca – Zeitreise ins prähispanische Mexiko

05.03.2014 |  Von  |  Alle Länder, Nordamerika  | 
Oaxaca – Zeitreise ins prähispanische Mexiko
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Koloniale Paläste, reichverzierte Kirchen, jahrtausendealte Ritualstätten: In Oaxaca sind die Spuren der Vergangenheit allgegenwärtig und begegnen dem Besucher auf Schritt und Tritt. Aber auch die Gegenwart gestaltet sich in der alten Kolonialstadt Oaxaca farbenfroh – angefangen von den leuchtenden Mustern der traditionellen indigenen Trachten bis hin zum ausdrucksstarken Kunsthandwerk der Region.

Ein Besuch in Oaxaca ist ein wahres Fest für die Sinne, denn die Hauptstadt des gleichnamigen mexikanischen Bundesstaates vereint auf engstem Raum unzählige Kulturen, Bräuche und Traditionen, von denen die meisten ihren Ursprung lange vor der spanischen Eroberung haben. Die alten Kulturen sind im mexikanischen Süden bis heute lebendig und können beim Bummel durch die koloniale Altstadt ebenso wie auf den vielen traditionellen Volksfesten entdeckt werden.

Weiterlesen

Trinidad – Zeitreise ins koloniale Kuba

20.02.2014 |  Von  |  Alle Länder, Nordamerika  | 
Trinidad – Zeitreise ins koloniale Kuba
Jetzt bewerten!
Trinidad, das bedeutet Eintauchen in längst vergangene Epochen. Die Zeit scheint seit Jahrhunderten stillzustehen in Kubas alter Zuckerstadt, deren koloniales Zentrum zu den prachtvollsten der Insel zählt. Trotz seiner altehrwürdigen Architektur ist Trinidad jedoch bis heute voller Leben und die alten Kolonialbauten nach wie vor bewohnt.

Trinidad lockt aber auch mit traumhaften Karibikstränden, die Touristen direkt vor den Toren der Stadt erwarten. Die Halbinsel Ancón zählt zu den wenigen Orten in Kuba, deren Strände auch ohne Unterkunft in teuren Resortanlagen frei zugänglich sind, und in dem aussergewöhnlich klaren Karibikwasser vor Kubas Südküste haben Taucher und Schnorchler die Gelegenheit, Kubas faszinierende Unterwasserwelt zu entdecken.

Weiterlesen

Zwischen Traumstränden und Drogenkrieg: Wie sicher ist das Reiseland Mexiko?

04.02.2014 |  Von  |  Alle Länder, Nordamerika  | 
Zwischen Traumstränden und Drogenkrieg: Wie sicher ist das Reiseland Mexiko?
3.5 (70%)
14 Bewertung(en)
Entspannen an Cancúns Traumstränden, ausgelassenes Nachtleben in Veracruz oder Acapulco – so stellen sich die meisten Reisenden die Ferien in Mexiko vor. Seit Jahren sind jedoch auch immer wieder Horrormeldungen zu lesen: Entführungen und Schiessereien, Drogenhandel und Korruption. Wie sicher sind also Reisen nach Mexiko wirklich?

Tatsächlich ist die Frage in Mexiko nicht so sehr, ob, sondern an welchen Orten das Land für Touristen sicher ist. Während einige Landesteile heute de facto unter der Kontrolle grosser Drogenkartelle stehen, geniessen alljährlich Tausende von Besuchern die Ferien an Mexikos Traumstränden, in Oaxaca oder Mexico City. Auch für Reisende abseits der üblichen Routen gibt es wenige Gegenden, von deren Besuch wirklich abzuraten ist.

Weiterlesen