Obertauern wartet ab 16. November auf die Skibegeisterten

10.11.2016 |  Von  |  Europa, News

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Am Mittwoch, 16. November, ist es endlich soweit: Das schneereiche Obertauern startet dann in die Wintersaison.

Am Mittwoch und Donnerstag wird es einen Teilbetrieb mit mind. 12 Liftanlagen zum ermässigten Tageskartenpreis geben.

Ab Freitag, dem 18.11., wird dann die kleine Tauernrunde geöffnet, womit ein grosser Teil der Liftanlagen bereits in Betrieb sein wird und Skifans sich auf Top-Pistenbedingungen im höchstgelegenen Skigebiet des Salzburger Landes freuen können.





Der Winter steht also bereits in den Startlöchern, und auch die Vorbereitungen für das grosse Skiopening-Konzert am Samstag, dem 3. Dezember, laufen bereits auf Hochtouren.

In diesem Jahr wird die deutsche Elektropop-Band GLASPERLENSPIEL die Open-Air-Bühne auf der Passhöhe rocken und das Publikum mit ihren mitreissenden Songs auf ein „geiles WINTER-Leben“ in Obertauern einstimmen. Tickets sind online unter www.obertauern-tickets.com oder direkt im Tourismusverband Obertauern erhältlich (VVK: EUR 33,00 | AK: EUR 40,00, VIP: EUR 145,00).

Die aktuellsten Informationen zu den geöffneten Liftanlagen und Pisten finden Sie jederzeit unter www.obertauern.com.

 

Artikel von: Tourismusverband Obertauern
Artikelbilder: © Christian Schartner

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Obertauern wartet ab 16. November auf die Skibegeisterten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.