Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter von Reiseziele.ch!

Schön, wild, Geheimtipp: Rumäniens Schwarzmeerküste

04.09.2013 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Schön, wild, Geheimtipp: Rumäniens Schwarzmeerküste
4 (80%)
3 Bewertung(en)
Rumänien ist unglaublich facettenreich. Hohe Berge, pulsierende Städte, eine bewegte Geschichte und die weithin bekannte Gastfreundschaft und Offenheit der Einwohner machen das Land am östlichen Rand der EU zu einem höchst interessanten Reiseziel. Sogar Badeurlauber und Freunde des mediterranen Flairs kommen auf ihre Kosten – und das zu immer noch sehr moderaten Preisen.

Rumäniens Schwarzmeerküste kann man immer noch als Geheimtipp bezeichnen. Breite und zum Teil naturbelassene Strände, belebte Badeorte und das weltweit einmalige Biosphären-Reservat Donaudelta lassen jedoch kaum Wünsche offen. Wir waren dort und haben für Sie die schönsten Plätze erkundet.

Weiterlesen

Eine Perle der Karibik: Curaçao

31.08.2013 |  Von  |  Alle Länder, Atlantik, Südamerika  | 
Eine Perle der Karibik: Curaçao
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Curaçao (sprich: Kürassao) ist vielen wahrscheinlich nur durch den gleichnamigen, meist blauen Likör bekannt. Doch auf der südkaribischen Insel sind nicht nur die Getränke bunt. Ein Streifzug durch ein in Europa wenig bekanntes Urlaubsparadies abseits des touristischen Mainstreams.

Wer an Urlaub in der Karibik denkt, hat meist zunächst die Dominikanische Republik oder Kuba im Sinn. Curaçao kann genauso wie diese beiden Inseln mit traumhaften Stränden aufwarten – jedenfalls in der Qualität -, hat jedoch noch ein paar einzigartige Eigenschaften, die eine Reise dorthin besonders interessant machen.

Weiterlesen

Neuseeland – Reisebericht vom anderen Ende der Welt, Teil 3: Das Nordland

29.08.2013 |  Von  |  Pazifik  | 
Jetzt bewerten!
Der Tag der Abreise aus Auckland war gekommen und wir düsten mit unserem Mini-Van über die Autobahn Richtung Norden, immer schön links fahrend und rechts lenkend. Was am Anfang ziemlich verwirrend war, wurde mit der Zeit Gewohnheit. Scheppernd und knatternd schoben wir uns Kilometer für Kilometer vorwärts – was übrigens auch die geläufige Masseinheit des Landes ist – man rechnet nicht in Meilen.

Weiterlesen

Einmal Orkney und zurück: mit dem Auto quer durch Britannien (Reisebericht)

29.08.2013 |  Von  |  Alle Länder, Atlantik, Europa  | 
Jetzt bewerten!
Gemeinschaft haben und Grossbritannien einmal anders erleben – das setzten sich acht junge Männer zum Urlaubsziel. Gut und günstig sollte es sein. Herausgekommen ist eine ungewöhnliche Autotour durch die Insel und darüber hinaus. Ein Erlebnisbericht.

Chris ist ein besonderer Mensch. Ehemals Elitesoldat der britischen Armee, hat er sich vor einiger Zeit nach Hoy, eine der Orkney-Inseln, zurückgezogen. Chris ist ein Aussteiger. Und der Vater eines meiner Freunde. Gemeinsam mit anderen Freunden beschlossen wir, Chris zu besuchen – und den Weg zum Ziel zu machen. Denn die britische Hauptinsel hat mehr zu bieten als man denkt.

Weiterlesen

Mombasa überwältigt mit dem Zauber Ostafrikas

24.08.2013 |  Von  |  Afrika, Alle Länder  |  3 Kommentare
Mombasa überwältigt mit dem Zauber Ostafrikas
Jetzt bewerten!

Das Treiben der ostafrikanischen Metropole ist chaotisch, bunt, laut, heiss und pulsierend. Wer sich jedoch dazu entschliesst, in das Gewirr von Menschen, Verkehr, Sprachen und Reizen einzutauchen, wird rasch dem Zauber der Stadt und dem des gesamten Landes erliegen.

Mombasa ist schon wegen der besonderen Lage einzigartig: Die Hafenstadt liegt auf Mombasa-Island am Indischen Ozean. Die Küstenstadt galt und gilt stets als bedeutendstes Handelszentrum der Ostküste für Exporte und Importe mit arabischen und indischen Händlern. Diese historischen Einflüsse zeigen sich sowohl im architektonischen Stadtbild als auch in der interkulturellen Vielfalt  der Einwohner Mombasas:  Afrikaner, Araber und Inder, Moslems, Christen und Hindus leben Seite an Seite.

Weiterlesen

München: Die Weltstadt mit Herz und bayerischem Charme

24.08.2013 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
München: Die Weltstadt mit Herz und bayerischem Charme
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Münchner sind stolz auf Ihre Stadt. Mit gutem Grund. Die Metropole an der Isar ist in jeder Hinsicht attraktiv: Eine wunderschöne und historische Altstadt, ein reichhaltiges Kulturangebot, viele Grünflächen und zahllose Events machen München sehenswert. Und das zu jeder Jahreszeit.

Im Münchner Jahr wird es nie langweilig. Jede Saison hat ihren Reiz. Kommen Sie mit auf eine Reise durch die 5 (!) Münchner Jahreszeiten und erfahren Sie, was es sonst noch in dieser charmanten Stadt zu sehen gibt.

Weiterlesen

Wie der Kontakt zu Einheimischen auf Reisen besser gelingt

23.08.2013 |  Von  |  Alle Länder  | 
Jetzt bewerten!

„Land und Leute kennenlernen“ – das wünscht sich eigentlich jeder Reisende. Doch tatsächlich sieht es häufig so aus: Die Landschaft des Reiselandes hat man mehr oder weniger kennengelernt – die Leute aber leider nicht… Damit dies bei der nächsten Reise hoffentlich anders wird, nachfolgend einige Ideen, wie der Kontakt zu den Einheimischen im Gastland besser gelingen kann.

Wer in die Kultur des Gastlandes eintauchen möchte und ein Stück authentische Lebensart der Menschen im Reiseland erleben will, wird dazu in den touristischen Hochburgen kaum Gelegenheit haben. Ein Grund mehr, bei der Auswahl des Reiseziels nicht nur auf den Preis zu schauen – auch wenn die Suche nach Reiseorten, die vom Massentourismus verschont sind, womöglich mehr Recherche und Aufwand erfordert.

Weiterlesen

Neuseeland – Reisebericht vom anderen Ende der Welt, Teil 2: Der Flug nach Auckland

22.08.2013 |  Von  |  Pazifik  |  2 Kommentare
Jetzt bewerten!
Nun war es soweit: Mit einem vollgepackten Auto machten wir uns auf den Weg Richtung Flughafen. Kurz davor hatte meine Frau noch etwas Bedenken wegen der insgesamt etwa 28 Stunden dauernden Anreise gehabt, die ich ihr aber tröstlich ausreden konnte. Nachdem wir unsere drei Koffer à 23 Kilo eingecheckt hatten, ging es mit dem Handgepäck und Johnny im Kinderwagen Richtung Gate. Als der Aufruf kam, bestiegen wir die japanische Maschine, die uns zum ersten Zwischenstopp bis nach Tokio bringen sollte.

Der Flug verlief gut organisiert. Jonathan konnte im kleinen Bettchen, das an die Wand gehängt wurde, ganz gut schlafen, obwohl er schon zu lang dafür war – die Füsse hingen immer etwas heraus. Vorbildlich fanden wir, dass die Stewardessen ein waches Auge hatten und zuerst meine Frau oder mich bedienten und das Essen brachten und anschliessend dem anderen Partner samt Kind. So konnte einer immer erst in Ruhe essen und sich dann um den Kleinen kümmern – kein einfaches Unterfangen bei so wenig Platz.

Weiterlesen

Grossartige Natur, grosse Freiheit: Einmal quer durch Kanada

20.08.2013 |  Von  |  Alle Länder, Nordamerika  | 
Grossartige Natur, grosse Freiheit: Einmal quer durch Kanada
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Kanada ist ein Traum. Das zweitgrösste Land der Erde beherbergt gerade einmal 35 Millionen Menschen und erinnert deswegen an einen einzigen riesigen Nationalpark. Unberührte Natur, von farbenprächtigen Herbstwäldern im Osten über endlose Präriesteppen in Saskatchewan bis hin zu bildschönen Hochgebirgs-Landschaften in den Rocky Mountains und polarer Wildnis im Norden. Doch Kanada hat noch mehr zu bieten.

Kanada ist fast zehn Millionen Quadratkilometer gross. Jede der sechs Provinzen ist grösser als die Schweiz, Deutschland und Österreich zusammen. Vielleicht ist es diese Weite, die die Kanadier zu einem so entspannten Volk macht. Von seinem südlichen Nachbarn, den USA, unterscheidet Kanada vor allem eines: Man muss sich nichts beweisen, nicht die erste Geige in der Weltpolitik spielen. Man hat sozusagen die Vorteile der nordamerikanischen Pioniermentalität, aber nicht deren Nachteile.

Weiterlesen

Irland: Gastfreundschaft, Geschichte und grossartige Natur

18.08.2013 |  Von  |  Europa  | 
Irland: Gastfreundschaft, Geschichte und grossartige Natur
5 (100%)
1 Bewertung(en)

„Forty Shades Of Green“ heisst ein Song von Johnny Cash über Irland. Absolut wahr – doch auf der Insel westlich von England findet man weitaus mehr Schattierungen des Lebens. Eine kleine Rundtour durch das Land der Pubs und Castles, dessen Geschichte mehr Dunkelheit aufweist als seine Gegenwart.

Iren sind leidenschaftliche Erzähler. Das merkt man sofort, wenn man mit Einheimischen in Kontakt kommt. Hier wird der Taxifahrer zum Talkshow-Moderator, der nicht nur seine eigene Lebensgeschichte in der Fahrt zum Hotel unterkriegt, sondern auch noch die Ihre aus Ihnen herauskitzelt. Man kann einfach kaum anders, bei so viel gefühlter Ehrlichkeit und Offenheit!

Weiterlesen