Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter von Reiseziele.ch!

Biking rund um Kapstadt

01.04.2014 |  Von  |  Afrika, Alle Länder  | 
Biking rund um Kapstadt
Jetzt bewerten!
Früher hatte man ein Fahrrad und radelte. Das hat sich nicht nur sprachlich gewandelt. Heute hat man ein Mountain-, BMX-, Cross- oder Rennrad, und man radelt auch nicht mehr, man bikt.

Damit haben sich auch Lebens- und Urlaubsgewohnheiten verändert. Das Fahrrad mit in den Urlaub zu nehmen, ist seit vielen Jahren nichts Ungewöhnliches mehr. Das Mitnehmen des Bikes grenzt den Radius für Fahrradreisen aber deutlich ein. Da Biking weltweit gerne betrieben wird, haben sich heute geführte und organisierte Fahrradreisen in aller Welt etabliert.

Weiterlesen

Einkaufstrip nach Essen in Nordrhein-Westfalen

Einkaufstrip nach Essen in Nordrhein-Westfalen
Jetzt bewerten!
Irgendwie kam das Gespräch bei einer Familienfeier daheim auf das Thema Einkaufen und dabei erwähnte eine entfernte Verwandte vom Niederrhein, wie günstig doch die Geschäfte der so genannten Ruhrmetropole Essen seien. Ein längeres Wochenende mit einem arbeitsfreien Freitag in der Vorwoche stand ins Haus und mich juckte die Reiselust.

Sehr schnell gelang es mir auch meine Frau für das Vorhaben zu begeistern. Das passende Hotel war ebenfalls schnell gefunden. Der ehrwürdige Handelshof am südlichen Eingang zum Fussgängerbereich der Innenstadt wurde von der Mövenpick Gruppe bewirtschaftet. Das versprach etwas Schweizer Qualität bei der Unterkunft und Verpflegung für uns. Ein Flug von Zürich nach Düsseldorf konnte preiswert Online gebucht werden und für diese Städtereise nahmen wir nur das Nötigste in zwei Carry-On Gepäckstücken mit. Drei Tage und zwei Nächte sind nicht viel für einen Trip, aber wir sollten recht positiv überrascht werden.

Weiterlesen

Reise von Peking nach Shanghai, Teil 5: Der Berg der Dichter Huang Shan – die Entdeckung der chinesischen Romantik

31.03.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Reise von Peking nach Shanghai, Teil 5: Der Berg der Dichter Huang Shan – die Entdeckung der chinesischen Romantik
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Wer das befestigte und angriffsbereite Xiʼan verlässt und die Reise weiter Richtung Süden fortsetzt, wird unweigerlich sehr romantische Landschaften für sich entdecken. Die erste von ihnen ist das Gebirge Huang Shan im Südosten des Landes.

Das Gebirge Huang Shan liegt in der Nähe des bezaubernden Städtchens Tunxi, eine Flugstunde entfernt von Xiʼan und gehört zu den beliebtesten Reisezielen sowohl für Chinesen selbst, als auch für ausländische Touristen. Das Gebirge trägt das zweifache Prädikat der UNESCO, einmal als Weltnaturerbe und einmal als Weltkulturerbe.

Weiterlesen

Skigebiet Davos, ein Paradies für Wintersportler

31.03.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa, Schweiz  | 
Skigebiet Davos, ein Paradies für Wintersportler
5 (100%)
2 Bewertung(en)
Davos hat im Wintersport einen ausgezeichneten Namen. Das schneesichere Gebiet liegt mitten in den Schweizer Alpen. Bei Davos handelt es sich um die höchstgelegene Stadt Europas (1.560 m ü.M.).

Gleich in der Nähe befindet sich das Bergdorf Klosters, das ebenfalls hervorragende Voraussetzungen für alle Arten von Wintersport bietet.

Weiterlesen

Auge in Auge mit Gorillas in Uganda

31.03.2014 |  Von  |  Afrika, Alle Länder  | 
Auge in Auge mit Gorillas in Uganda
Jetzt bewerten!
Ein Land, das in Afrika noch recht wenig für den Massentourismus erschlossen wurde, ist Uganda. Dabei hat es so viel zu bieten: Es gibt dort über zehn Nationalparks.

Man stösst dort auf zahlreiche und zum Teil seltene Tiere und Pflanzen. Für viele Zugvögel ist Uganda das Winterquartier schlechthin: Im klimatisch sehr angenehmen Uganda können Zugvögel überwintern und auch brüten. Ein Vogel, der heimische Kronenkranich, hat es sogar bis auf das Wappen von Uganda geschafft.

Weiterlesen

Menorca – das unverfälschte Gesicht der Balearen

29.03.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Menorca – das unverfälschte Gesicht der Balearen
Jetzt bewerten!
Menorca ist nicht nur dem Namen nach die kleine Schwester von Mallorca. Auf der nördlichsten Insel der Balearen geht alles etwas gemächlicher zu; das ausschweifende Nachtleben von Mallorca oder Ibiza sucht man hier ebenso vergeblich wie klotzige Bettenburgen und überlaufene Strände.

Menorca, „die Kleine“, ist lange Zeit von dem Massentourismus verschont geblieben, der das Bild der beiden Nachbarinseln nicht immer auf positive Weise geprägt hat. Heute ist das beschauliche Menorca vor allem bei Familien und erholungssuchenden Reisenden beliebt, die unberührte Landschaften und naturbelassene Strände dem Massentourismus vorziehen.

Weiterlesen

Lugano – Eine liebenswerte Perle des Tessin

29.03.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa, Schweiz  | 
Lugano – Eine liebenswerte Perle des Tessin
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Lugano liegt im südlichen Tessin direkt am Luganer See und hat in den vergangenen 20 Jahren eine immense Entwicklung genommen. Nach mehreren Eingemeindungen, die letzten im April 2013, ist das Stadtgebiet enorm gewachsen. Inzwischen leben etwa 60‘000 Menschen in Lugano und seinen zahlreichen Stadtteilen. Wirtschaftliche Bedeutung hat vor allem der Banksektor und die Stadt gilt nach Zürich und Genf als drittgrösster Finanzplatz in der Schweiz.

Zahlreiche Touristen rauschen auf dem Weg in Richtung Süden oft nur an Lugano vorbei. Für die Schönheit der Region im Süden des Tessin und seine kulturellen Besonderheiten bleibt den Wenigsten etwas Zeit. Dabei lohnt es sich, für die Stadt und seine zauberhafte Umgebung ein paar Stunden oder gar Tage einzuplanen.

Weiterlesen

Reise von Peking nach Shanghai, Teil 4: Terrakotta-Armee von Xiʼan

29.03.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Reise von Peking nach Shanghai, Teil 4: Terrakotta-Armee von Xiʼan
Jetzt bewerten!
Xiʼan, die Hauptstadt der chinesischen Provinz Shaanxi, ist die nächste und seit Längerem erträumte Etappe unserer Chinareise. Am bequemsten erreicht man Xiʼan von Peking aus mit dem Zug. Die Reise dauert etwa 13 Stunden und bietet zweierlei Vorteile: Wenn man aus dem Fenster schaut und die gemächlich vorbeiziehenden Landschaften betrachtet, kommt man sich inmitten einer China-Doku vor.

Währenddessen beschert ein Blick ins Innere des Waggons kuriose Lektionen in Sachen Landeskunde: Die Abteile haben hier keine Türen und die ständig vorbeilaufenden Chinesen inspizieren Ausländer gerne von Kopf bis Fuss. Fliegende Händler erscheinen in regelmässigen Abständen vor dem Abteil und bieten Früchte, eisgekühlte Getränke oder Fertiggerichte an.

Weiterlesen

Salvador da Bahía – Brasiliens afrikanischen Wurzeln auf der Spur

28.03.2014 |  Von  |  Alle Länder, Südamerika  | 
Salvador da Bahía – Brasiliens afrikanischen Wurzeln auf der Spur
Jetzt bewerten!
Salvador da Bahía, Brasiliens drittgrösste Stadt, ist das unbestrittene afrikanische Herz des Landes. Seit Jahrhunderten prägen die Nachkommen afrikanischer Sklaven die Kultur, Religion und Küche der Hafenstadt, die bis 1763 als Hauptstadt das wirtschaftliche und kulturelle Leben Brasiliens bestimmte.

Gesäumt von einer faszinierenden Küstenlandschaft mit traumhaften Stränden, vorgelagerten Inseln und tropischer Vegetation, zeichnet sich Salvador wie kaum eine andere brasilianische Metropole durch seine ungeschliffene, farbenprächtige Schönheit aus. Neben der malerischen kolonialen Altstadt ist es vor allem die Lage an den Hängen einer Bergkette, die der Stadt einen ganz eigenen Charme verleiht.

Weiterlesen

Mit dem Glacier-Express durch die Schweizer Bergwelt

28.03.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa, Schweiz  | 
Mit dem Glacier-Express durch die Schweizer Bergwelt
Jetzt bewerten!
Er wird als „langsamster Schnellzug der Welt“ bezeichnet: Der Glacier-Express ist eine Bahn, mit der die Schweizer Berge auf eine ganz besondere Art erkundet werden. Ein Tag in dem luxuriösen Zug bringt dem Reisenden die Landschaft auf eine Weise näher, die viel mit der früheren Art des Reisens zu tun hat.

Es geht nicht um ein möglichst schnelles Ankommen, sondern hier ist der Weg das Ziel. Gleichzeitig ist die Fahrt mit dem berühmten Zug auch eine Fahrt der Superlative. Denn die Bahn überwindet 291 Brücken, fährt durch 91 Tunnel und erklimmt den Oberalppass mit einer Höhe von 2.033 Metern.

Weiterlesen