Pittsburgh: Mit WOW air die aufstrebende Trend-Metropole entdecken

15.03.2017 |  Von  |  Flug, News, Nordamerika
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Pittsburgh: Mit WOW air die aufstrebende Trend-Metropole entdecken
Jetzt bewerten!

Einst bekannt für Stahl und Eisen, heute Kulturzentrum und Hightech-Hochburg mit Start-up-Flair: Die isländische Low-Cost- Airline WOW air fliegt ab dem 16. Juni 2017 erstmals in die US-Metropole Pittsburgh.

Mit der neuen Strecke bringt WOW air zukünftig deutsche Reisende ganzjährig via Reykjavík in die Heimatstadt von Andy Warhol.

Das im Nordosten des US-Bundesstaats Pennsylvania und am Zusammenfluss von drei Flüssen gelegene Pittsburgh zählt zu den aufstrebenden Zielen für Städtereisen. Die Trendstadt besteht aus 90 Vierteln geprägt von verschiedensten Kulturen.

Kulinariker schätzen die vielfältige Gastronomieszene und auch für Kulturbegeisterte gibt es viel zu entdecken: zahlreiche Museen, die auf die von Industriellen und Künstlern geprägte Geschichte der Stadt verweisen. Darunter die des Nahrungsmittelherstellers Heinz und des Pop-Art-Künstlers Andy Warhol. Letzterem ist das größte US-Museum, das nur einen einzelnen Künstler behandelt, gewidmet.

Mit WOW air fliegen Reisende von Berlin-Schönefeld, Frankfurt am Main und Düsseldorf ab 159,99 Euro pro Flugstrecke inklusive Steuern und Gebühren nach Pittsburgh. Tickets sind unter www.wow-air.de buchbar.

Die Linienverbindung zwischen Reykjavík und dem Pittsburgh International Airport wird fünf Mal wöchentlich angeboten. WOW air wird auf der Strecke einen ihrer neuen Airbus A321-Jets einsetzen. Reisende aus Deutschland fliegen bequem ab Berlin-Schönefeld, Frankfurt am Main und Düsseldorf über Reykjavík zu den US-Zielen von WOW air.

Aus einem Urlaub mach zwei

Mit WOW air haben Reisende auch die Möglichkeit, ohne zusätzliche Flugkosten einen Stopover während ihrer Nordamerika-Reise einzulegen. Buchbar ist der Kurzurlaub in Island für alle Flüge in beide Richtungen.

Der Aufenthalt während eines Stopovers ist zeitlich nicht begrenzt – Reisende können so lange auf der Insel bleiben wie sie möchten.

Passagiere, die sich für einen verlängerten Stopover in Island entscheiden, finden eine ganze Palette von Aktivitäten und Touren unter tours.wowair.com. Die Website bietet Exkursionen zu beliebten Sehenswürdigkeiten wie der Blauen Lagune und der Reiseroute entlang des Golden Circle.


Heinz History Center (Bild: © Rachellynn Schoen)

Heinz History Center (Bild: © Rachellynn Schoen)


Über WOW air

Abheben mit WOW-Faktor: WOW air ist Islands einzige Low-Cost-Airline mit einer der jüngsten Flotten. Neben der Zuverlässigkeit der Airline hebt sie sich außerdem durch günstige Preise, eine moderne Flotte, ein einzigartiges Branding und herzlichen Service ab. WOW air bietet Verbindungen ab Berlin-Schönefeld, Düsseldorf, Frankfurt und Salzburg sowie 27 weiteren Destinationen in Europa, den USA und Kanada, zu der isländischen Hauptstadt Reykjavík.

Ab Berlin und Frankfurt startet der isländische Low-Cost-Carrier ganzjährig nach Reykjavík. Berlin verbindet WOW air sechs Mal pro Woche und in den Sommermonaten ab Mitte Mai täglich mit der Inselhauptstadt Reykjavík. Von der Mainmetropole fliegt die Airline täglich ganzjährig nach Island. Darüber hinaus können WOW air Passagiere das ganze Jahr auch über Island nach Boston, Washington D.C., Los Angeles, San Francisco, Miami und New York in die USA fliegen sowie nach Montreal und Toronto in Kanada. Neu: Ab dem 16. Juni 2017 fliegt WOW air auch nach Pittsburgh.

Im Sommer verbindet die Airline auch Düsseldorf drei Mal wöchentlich mit der nördlichsten Hauptstadt und darüber hinaus mit den Zielen in Nordamerika. Gegründet wurde das Unternehmen im November 2011 von dem isländischen Unternehmer Skúli Mogensen.

 

Quelle: WOW air
Artikelbild: © David Reid – VisitPittsburgh

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Pittsburgh: Mit WOW air die aufstrebende Trend-Metropole entdecken

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.