Saisonverlängerung: Herrliche Herbsttage auf Brambrüesch geniessen

03.11.2015 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Saisonverlängerung: Herrliche Herbsttage auf Brambrüesch geniessen
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Aufgrund des sehr schönen Herbstwetters verlängern die Bergbahnen Chur die Sommersaison an den Wochenenden. Dies wird insbesondere so manches Herz der Mountainbike- und Wanderfreunde höher schlagen lassen.  

Der goldene Herbst hält noch weiter Einzug, was dem Churer Hausberg Brambrüesch die Chance bietet, auch am kommenden Wochenende Gäste willkommen zu heissen. Die Palette an Möglichkeiten, herrliche Herbsttage auf Brambrüesch zu geniessen, sind zahlreich.

Es bieten sich diverse Wander- und Bikerouten an. Die Rundwanderung Chur-Dreibündenstein-Feldis ist sicherlich eine schöne Variante, um das einzigartige Panorama zu geniessen. Mountainbiker kommen auch nicht zu kurz, denn die Bikestrecken des Alpenbikeparks sind nach wie vor in einem Top-Zustand.


Es bieten sich diverse Wander- und Bikerouten an.

Es bieten sich diverse Wander- und Bikerouten an.


Ein Geheimtipp für Familien sind gewiss die Bikeboards, welche auf der Fahrt von Brambrüesch zum Känzeli Spass für die ganze Familie bieten. Weiter sind einzelne Gastronomiebetriebe extra nochmals offen für Gäste, welche einfach die Sonne geniessen oder sich auch kulinarisch verwöhnen lassen möchten.

Falls es Petrus an den kommenden Wochenenden weiter gut meint, werden auch dann die Gastgeber von Brambrüesch (Bergbahnen, Restaurants, Alpenbikepark, Sportschule) wieder gerne ihre Türen öffnen. Details hierzu jeweils auf bergbahnenchur.ch. 



Nicht verpassen: Wer vom Vorverkaufsrabatt der Wintersaisonkarte profitieren möchte, hat noch bis am 30. November die Möglichkeiten, diese zu beziehen. Und wer es noch nicht weiss, die Saisonkarte für Erwachsene gibt es bereits ab CHF 453.00, und zusätzlich erhält man noch ein Geschenk (Brambi Flitzer) und den Langlaufpass dazu!

 

Artikel von: Chur Tourismus
Artikelbilder: © Chur Tourismus

Über Samuel Nies

Als gelernter Informatikkaufmann war für mich schon schnell klar, dass die Administration von verschiedenen Systemen zu meinem Gebiet werden sollte. Um aber auch einen kreativen Anteil in meinen Arbeitsalltag zu integrieren, verschlug es mich in die Welt des Web Content Management.


Ihr Kommentar zu:

Saisonverlängerung: Herrliche Herbsttage auf Brambrüesch geniessen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.