Schon offen – Europas höchster Christkindlimärt auf Pilatus Kulm

18.11.2016 |  Von  |  Europa, News

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Mit dem 1. Advent am 27. November startet offiziell die (Vor-)Weihnachtszeit, auf dem Pilatus halten Zimtstern und Tannenbaum schon eine Woche vorher Einzug. Auf 2132 Metern Höher dürfen Besucher den höchstgelegenen Christkindlimärt geniessen.

Der Duft frischgebackener Guetzli umweht die Gäste beim Flanieren durch die über vierzig dekorierten Marktstände. Vom 18. bis zum 20. November 2016 locken festliche Musik, so manche Leckerei und eine sagenhafte Aussicht hoch über dem Nebelmeer.

Ein Anlass mit Tradition

Der Christkindlimärt auf Pilatus Kulm hat Tradition. Alle Jahre wieder stimmen sich die Besucherinnen und Besucher hier während eines Wochenendes an über vierzig Markständen auf Weihnachten ein. Von Freitag, 18. November, bis Sonntag, 20. November 2016, präsentieren die sorgfältig ausgewählten Aussteller hausgemachte Leckereien aus der Region sowie liebevoll hergestelltes Kunsthandwerk aus Glas, Holz und anderen Materialien.

Für Unterhaltung ist an jeder Ecke gesorgt, nicht nur für die Erwachsenen. Während diese durch die Stände schlendern und nach passenden Geschenken für unter den Weihnachtsbaum suchen, sind die Kleinsten bestens betreut. Am Samstag und Sonntag von 12 bis 16 Uhr können die Kinder im Dragon Forum ihrer Kreativität freien Lauf lassen und eigene Weihnachtsgeschenke basteln. Profis schminken ihnen die Gesichter und die eigens aufgebaute Spielewelt sorgt für Spass und Abwechslung. So wird der Ausflug auf den Pilatus zu einem Familienplausch ganz ohne den üblichen vorweihnachtlichen Stress. Oh du fröhliche Weihnachtszeit – für einmal in luftiger Höhe.

Märchenkönigin Jolanda Steiner kommt

Der Familienberg Pilatus macht seinem Namen auch im Dezember alle Ehre. Am Samstag, 3. Dezember 2016, ist die Märchenkönigin Jolanda Steiner zu Besuch auf der Krienseregg. Mit ihren Geschichten bringt sie die Kinderaugen zum Strahlen. Natürlich dürfen auch der Samichlaus mit seinem Schmutzli und Knecht Ruprecht im Schlepptau nicht fehlen.

  • Geschichten mit Jolanda Steiner
    10.30-11.00 / 12.30-13.00 / 14.30-15.00 Uhr
  • Besuch vom Samichlaus
    11.00-11.30 / 13.00-13.30 / 15.00-15.30 Uhr

 

Artikel von: Pilatus Bahnen AG c/o panta rhei pr GmbH
Artikelbild: © Pilatus Bahnen

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Schon offen – Europas höchster Christkindlimärt auf Pilatus Kulm

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.