Schwarzwald mit Genuss – das ZweiTälerLand

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Schwarzwald mit Genuss – das ZweiTälerLand
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Das ZweiTälerLand erfüllt Klischee-Vorstellungen vom Schwarzwald. Es liegt sozusagen „mittendrin“ in einer der schönsten Regionen Deutschlands. Die Marke „ZweiTälerLand“ steht dabei für den touristischen Zusammenschluss des Elz- und des Simonswäldertals nordöstlich von Freiburg. Von der Schweiz hierher zu kommen, ist kein Problem.

Mit Höhenunterschieden bis zu 1‘000 Metern entdecken Outdoor-Freunde im ZweiTälerLand abwechslungsreiche Landschaften vom felsigen Steilgebiet über Wiesen und Wälder bis hin zu den Weinbergen und Obstplantagen in der Rheinebene. Seit Anfang 2016 ist das 300 Quadratkilometer grosse ZweiTälerLand die erste zertifizierte „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ in Baden-Württemberg und damit eine von erst drei ausgezeichneten Regionen in ganz Deutschland.

Hier lässt sich gut „on tour“ sein

Insgesamt lässt sich das ZweiTälerLand auf über 800 Kilometern markierter Wege entdecken. Highlights sind etwa der Qualitätsweg „Wanderbares Deutschland Zweitälersteig“, die neuen Herzenswege und die Schwarzwälder Hüttenwinkel-Touren sowie zahlreiche Thementouren – speziell auch für Familien. Ob von oben beim Drachen- oder Gleitschirmfliegen, beim Klettern am Felsen, beim Golfen, beim Angeln oder doch beim Rad- oder Mountainbike-Fahren – neben dem Wandern bietet die Region noch viele weitere Möglichkeiten „on tour“ zu gehen.







Brauchtum und kulinarische Genüsse

Bei traditionellen Handwerksbetrieben oder in einem der liebevoll gestalteten Heimatmuseen erfahren Besucher mehr über die gelebte Brauchtumspflege und werfen einen Blick hinter die Kulissen von Fasnacht-Maskenschnitzern & Co. Die Nähe zu interessanten Ausflugszielen, wie etwa der Schwarzwaldmetropole Freiburg, dem benachbarten Elsass oder dem Europapark Rust ergänzen das umfangreiche (Familien-)Angebot der Region.

Neben Urlaub auf dem Bauernhof haben Gäste im ZweiTälerLand die Auswahl zwischen liebevoll geführten Pensionen, gut ausgestatteten Ferienwohnungen, traditionsreichen Landgasthöfen und gehobenen (Wellness-)Hotels. Von der kulinarischen Kompetenz der Region dürfen sich Geniesser unter anderem bei den Schlemmerwochen im Frühjahr und Herbst überzeugen.

 

Artikel von: Elztal & Simonswäldertal Tourismus / piroth.kommunikation
Artikelbilder: © ZweiTälerLand

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Schwarzwald mit Genuss – das ZweiTälerLand

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.