September-Wochen im Südtiroler Alta Badia bieten Sport und Erholung

17.09.2015 |  Von  |  Europa
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
September-Wochen im Südtiroler Alta Badia bieten Sport und Erholung
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Im Südtiroler Alta Badia wird der Herbst eingeläutet. Die milden September-Wochen stehen ganz im Zeichen von Sport- und Outdoor-Aktivitäten. Die malerische Region im Herzen der Dolomiten eignet sich für Wander-, Bike-, und Bergtouren.

Auch ausgefallene Sportaktivitäten wie Free Climbing, Paragliding, Trail Running oder Geocaching können betrieben werden.

Reichhaltiges Angebot

Erstmalig bleiben die im Sommer geöffneten Liftanlagen in Alta Badia bis Ende September in Betrieb. Mit dem Mountain Pass kann man in wenigen Minuten bequem auf eine Höhe von 2‘000 Metern gelangen. Auf dem Piz Sorega, dem Piz La Ila, auf der Pralongiá und auf dem Boé sorgen die Movimënt-Freizeitparks für die Unterhaltung von Gross und Klein im engen Kontakt mit der umgebenden Natur.


Im Südtiroler Alta Badia wird der Herbst eingeläutet. (Bild: PHOTOPRESS/Freddy Planinschek)

Im Südtiroler Alta Badia wird der Herbst eingeläutet. (Bild: PHOTOPRESS/Freddy Planinschek)


Vire les Dolomites

Im Rahmen von „Vire les Dolomites – Die Dolomiten erleben“ wird im Verlauf des Septembers eine Reihe von Aktivitäten, Konferenzen und Konzerten veranstaltet. Des Weiteren wird dreimalig auf den Spuren des 1987 entdeckten Bären Ursus Ladinicus eine geführte Wanderung zu den Conturines-Höhlen angeboten.



Explore your way!

Mit dem neuen Projekt „Explore your way!“ will man auch den anspruchsvolleren Feriengästen einen neuen, vitaleren und unterhaltsameren Zugang zum Erleben der Bergwelt bieten. Das Angebot ist ein neuer, innovativer und dynamischer Lebensstil, eine neue Art die Bergwelt im Zeichen des Sports, des Abenteuers und der Unterhaltung.

 

Artikel von: PPR Media Relations AG
Oberstes Bild: © PHOTOPRESS/Manuel Sulzer


Ihr Kommentar zu:

September-Wochen im Südtiroler Alta Badia bieten Sport und Erholung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.