Serfaus-Fiss-Ladis – die Wintersaison fest im Blick

15.09.2016 |  Von  |  News
feature post image for Serfaus-Fiss-Ladis – die Wintersaison fest im Blick
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Am 8. Dezember startet die Wintersaison in Serfaus-Fiss-Ladis mit neuen Pisten, mehr Schneesicherheit und grossem Indoor Spielplatz.

Noch erfreuen uns sommerliche Temperaturen. Doch der Winter kommt schneller als mancher denkt. In Tirols Ski-Dimension Serfaus-Fiss-Ladis hat man die Wintersaison bereits fest im Blick und bereitet sich gezielt darauf vor – mit neuen Pisten, mehr Schneesicherheit und einem Indoor Spielplatz.



Wie viele Worte es für Schnee gibt

Eine gängige Meinung lautet, die Eskimos hätten in ihrer Sprache die meisten Wörter für Schnee. Ob das stimmt, sei dahingestellt. Zumindest gibt sich auch die deutsche Zunge variantenreich, wenn es um das weisse Nass geht. Ob Harsch, Firn, Sulz oder Neu-, Papp- und Pulverschnee – eingefleischte Skifahrer kennen alle Varianten und die dazugehörigen Wortspiele.

Zum Glück beginnt am 8. Dezember in Serfaus-Fiss-Ladis im oberen Tiroler Inntal wieder die Zeit für lustige Hütten-Fachsimpeleien über das kristallgewordene Weiss, das sich für die Schnee-Abenteuer auf und neben den Pisten niederlässt.



Zünftiger Start am 8. Dezember

Die Wintersaison startet dann ganz traditionell mit dem mehrtätigen „Snowfestival“ und alle Schneehasen können sich schon mal auf perfekte Tarnbedingungen freuen. Denn ab der Skisaison 2016/17 sind mehr als 80 Prozent der 214 präparierten Pistenkilometer im Skigebiet beschneibar. Durch den neuen grossen Speicherteich „Frommes II“ in Fiss kann gleich die doppelte Menge der weissen Pracht produziert werden. Zudem sind zwei weitere familientaugliche rote Pisten ins Skigebiet manikürt worden – die Mittlere Scheid- und Plötza Abfahrt ab der Bergstation Obere Scheid Richtung Masner Skigebiet.



Riesige Indoor Spielwelt


Spiel und Spass (Bild: © Andreas Kirschner)

Spiel und Spass (Bild: © Andreas Kirschner)



Und sollte einmal dichtes Schneegestöber den Skitag etwas stören, fehlt es auf dem Hochplateau Serfaus-Fiss-Ladis natürlich nicht an Alternativen. Ganz neu im Winter 2016/17 ist die riesige Indoor Spiel- & Kletterwelt PLAYIN Serfaus, die Kids und Teens abseits der Pisten und Fun Areas bei bester Laune hält. Zu den Highlights gehören hier ein Laserraum, eine Softplay Anlage, die sich über ganze sechs Etagen erstreckt, eine grosse Kletterhalle mit elf verschiedenen Kletterwänden, ein Boulderraum, der einem Chemielabor nachempfunden ist und eine interaktive Play Wall.



Snowfestival zum Auftakt

Schneehungrige, die bereits zum Auftakt der Skisaison in richtige Winterstimmung gebracht werden möchten, können während des „Snowfestivals“ vom 8. bis 11. Dezember 2016 bei den Opening-Parties mit Livebands an den Tal- und Bergstationen der Seilbahnen oder in den diversen Bergrestaurants und Schirmbars schon mal ausgiebig feiern.


Abendshows (Bild: © www.foto-mueller.com)

Abendshows (Bild: © www.foto-mueller.com)


 

Artikel von: Serfaus-Fiss-Ladis Information / HK-HEINZL.KOHLER PublicRelations
Artikelbild: Skifahren mit der Familie (Bild: © Daniel Zangerl)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Serfaus-Fiss-Ladis – die Wintersaison fest im Blick

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.