SJH-Präsident neuer Vizepräsident von Hostelling International

06.09.2016 |  Von  |  Europa, Hotellerie, News, Schweiz
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Stephan Kurmann, Präsident der Schweizer Jugendherbergen (SJH), wurde anlässlich der 51. International Conference in London mit 91 von 113 Stimmen zum neuen Vizepräsidenten von Hostelling International gewählt.

Stephan Kurmann engagiert sich schon lange für sozialverträglichen und nachhaltigen Tourismus und unterstützt die SJH bereits seit 1994 als ehrenamtliches Vorstandsmitglied, seit 1999 sogar als Präsident.

„Diese Wahl ist eine grosse Ehre für mich. Ich freue mich sehr darauf, dass ich mich nun verstärkt auch auf internationaler Ebene engagieren kann“, kommentiert Kurmann die Wahl.

Auch bei den SJH wird das Ergebnis sehr positiv wahrgenommen. Seit Hostelling International 1932 gegründet wurde, waren die SJH aktiv beteiligt und nahmen ihre Verantwortung auch über die Landesgrenzen hinweg wahr. Fredi Gmür, CEO der SJH, erklärt: „Dass nun unser Präsident zum Vizepräsidenten des internationalen Netzwerks gewählt wurde, bestätigt uns, dass die SJH auch auf internationaler Ebene eine wichtige Rolle einnehmen.“



Hostelling International wurde 1932, damals noch als „International Youth Hostel Federation“, gegründet. Zu dieser Zeit gab es in Europa bereits zwölf Jugendherbergsverbände. Das Ziel war, den Kontakt untereinander zu verbessern und gemeinsame Standards einzuführen. Zu den Gründungsmitgliedern zählte auch die Schweiz. Hostelling International ist heute das einzige weltweite Netzwerk von Jugendherbergsverbänden mit rund 3800 Betrieben in 90 Ländern und mit über 4 Millionen Mitgliedern eine der grössten Jugendorganisationen der Welt.

Neben seiner ehrenamtlichen Tätigkeit bei den SJH ist Kurmann im Vorstand der European Union Federation of Youth Hostel Associations. Hauptberuflich ist der 1958 Geborene seit 1997 Managing Director/Partner der KATAG Treuhand AG. Zudem hat er verschiedene Verwaltungsratsmandate in Hotel-, Gastronomie- und Tourismusunternehmen inne.



Der Verein Schweizer Jugendherbergen betreibt ein Netzwerk von 52 Häusern (46 eigene und sechs Franchise-Betriebe), die vom romantischen Schloss über den städtischen Design-Betrieb bis zum Wellness-Hostel reichen. Im Fokus der Non-Profit-Organisation mit rund 90’000 Mitgliedern steht der qualitätsbewusste, nachhaltige und preisgünstige Jugend- und Familientourismus. In den eigenen Betrieben wurden 2015 mit 557 Mitarbeitenden rund 747‘000 Übernachtungen generiert.

 

Artikel von: Schweizer Jugendherbergen
Artikel von: © Lance Bellers – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

SJH-Präsident neuer Vizepräsident von Hostelling International

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.