St. Anton am Arlberg – die schönsten winterlichen Events

09.11.2016 |  Von  |  News
feature post image for St. Anton am Arlberg – die schönsten winterlichen Events

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

In der kalten Jahreszeit präsentiert sich die Bergwelt rund um St. Anton am Arlberg in ihrer ganzen winterlichen Pracht. Wie jedes Jahr werden Schneebegeisterte hierhin strömen, um Wintersport.-Freuden zu geniessen. Während nach dem grossen Wintersaison-Opening vom 2. bis 4. Dezember die Pisten voller werden, gibt’s jenseits davon ein buntes Programm.

So kommt zum Beispiel (vor-)weihnachtliche Stimmung beim „Adventzauber im Park“ auf, klassische Konzerte begeistern oder die legendäre Ski Show „Schneetreiben“ zieht Zuschauer an. Einige Highlights haben wir hier zusammengestellt.

Adventzauber im Park – winterlich romantisch

Backen mit dem Dorfbäcker, basteln in der Wichtelstube oder in der urigen Waldhütte den Geschichten der Einheimischen lauschen: Beim „Adventzauber im Park“ nahe dem Museum in St. Anton am Arlberg können Besucher in eine etwas andere Weihnachtswelt eintauchen. Der Erlebnisweg führt durch den winterlichen Ferienpark vorbei an übergrossen Scherenschnitten, Feuerstellen und thematisch gestalteten Plätzen, die alle Altersgruppen zum Mitmachen einladen.

Termine: 27. November sowie 4., 8., 11., 17. und 18. Dezember 2016.

Konzert der Wiltener Sängerknaben – zum Träumen

Die aus Innsbruck stammenden Wiltener Sängerknaben zählen mit rund 160 Mitgliedern zu den traditionsreichsten und ältesten Chören des Alpenraums mit Gastspielen von London bis Peking. Am 28. Dezember 2016 machen sie für ihr alljährliches Weihnachtskonzert in St. Anton am Arlberg Station – wo sie im grossen Arlbergsaal unter der musikalischen Leitung von Johannes Stecher bekannte klassische Werke vortragen.

Beginn ist um 20 Uhr, Einlass 19.15 Uhr. Karten sind erhältlich beim Tourismusverband St. Anton am Arlberg oder online.

Ski Show „Schneetreiben“ – wie der Skisport gross wurde

Einmal in der Woche verwandelt sich in St. Anton am Arlberg die Piste vor dem Karl-Schranz-Zielstadion in eine überdimensionale Leinwand: Riesige, auf den Hang projizierte Bilder, leuchtende 3D-Effekte und ein Feuerwerk bilden den Rahmen für rund 150 Akteure, die in einem eindrucksvollen Zeitraffer die historische Entwicklung des Skisports demonstrieren.

Nach der Auftaktveranstaltung am Freitag, 30. Dezember 2016 findet die rund 45-minütige Ski Show „Schneetreiben“ ab dem 4. Januar dann immer mittwochs um 21 Uhr statt. Die etwas andere „Geschichtsstunde“ wird kostenlos präsentiert vom Tourismusverband St. Anton am Arlberg, von der Skischule Arlberg und den Arlberger Bergbahnen.

16. Arlberger Neujahrskonzert – klangvoller Jahresauftakt

Mit dem grossen Arlberger Neujahrskonzert geht das Jahr in St. Anton gut los. Dann spielt das Ambassade Orchester Wien auf der grossen Bühne des ARLBERG-well.com. Das prominente Ensemble wird geleitet von St. Antons Ehrenbürger Prof. Dr. Rudolf Streicher.

Das Konzert beginnt am 3. Januar 2017 um 17.30 Uhr. Karten gibt’s ab 2. Dezember 2016 beim Tourismusverband St. Anton am Arlberg oder online.


Zum Repertoire der Wiltener Sängerknaben, die jedes Jahr zur Weihnachtszeit in St. Anton am Arlberg auftreten, gehören vor allem klassische Lieder. (Bild: © Wiltener Sängerknaben/Rupert Larl)

Zum Repertoire der Wiltener Sängerknaben, die jedes Jahr zur Weihnachtszeit in St. Anton am Arlberg auftreten, gehören vor allem klassische Lieder. (Bild: © Wiltener Sängerknaben/Rupert Larl)


Heimelige Atmosphäre beim alljährlichen „Adventzauber im Park“ rund ums Museum von St. Anton am Arlberg. (Bild: © TVB St. Anton am Arlberg/Die West)

Heimelige Atmosphäre beim alljährlichen „Adventzauber im Park“ rund ums Museum von St. Anton am Arlberg. (Bild: © TVB St. Anton am Arlberg/Die West)


Beim traditionellen Neujahrskonzert in St. Anton am Arlberg treten die Musiker des Ambassade Orchester Wien unter Leitung von Prof. Dr. Rudolf Streicher auf. (Bild: © TVB St. Anton am Arlberg)

Beim traditionellen Neujahrskonzert in St. Anton am Arlberg treten die Musiker des Ambassade Orchester Wien unter Leitung von Prof. Dr. Rudolf Streicher auf. (Bild: © TVB St. Anton am Arlberg)


Mehr Infos gibt’s unter: www.stantonamarlberg.com

 

Artikel von: Tourismusverband St. Anton am Arlberg
Artikelbild: © TVB St. Anton am Arlberg/Greg Snell

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

St. Anton am Arlberg – die schönsten winterlichen Events

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.