Der Strand der Sterne auf Bocas del Toro

27.07.2017 |  Von  |  Südamerika  |  1 Kommentar
Der Strand der Sterne auf Bocas del Toro
Jetzt bewerten!

Panama in Mittelamerika ist den meisten Menschen eigentlich nur aufgrund des Panamakanals bekannt. Die wenigsten wissen, dass Panama nicht nur ein Shoppingparadies ist, sondern auch über paradiesische Strände verfügt. Eine der schönsten Strandregionen in Panama und darüber hinaus ist das Archipel Bocas del Toro, das jedem Postkarten-Klischee der Welt standhalten kann.

Diese herrlichen Strände liegen sowohl zur karibisch-atlantischen als auch zur pazifischen Seite Panamas. Das Archipel empfängt Sie mit etwa 50 Cayos. 200 grössere und kleinere Inseln gehören ebenfalls dazu, die nahezu alle über mehrere Traumstrände verfügen.

Weiterlesen

Die Ruta 40 in Argentinien – Abenteuer auf 5000 Kilometern

07.07.2017 |  Von  |  Südamerika  | 
Die Ruta 40 in Argentinien – Abenteuer auf 5000 Kilometern
Jetzt bewerten!

Wirklich echte Abenteuer gibt es auf unserer von Google bis in den hintersten Winkel ausgekundschafteten Erde kaum noch. Doch auch wenn Google nahezu schon überall war: Was der Onlinedienst nicht vermitteln kann, ist ein Abenteuer auf Rädern aus eigener Kraft zu bestehen. Kein noch so schönes Foto und keine noch so gute Karte können Ihnen das geben, was Sie bei einer Tour über die Ruta 40 in Argentinien erleben.

Wo die „langweilige“ Route 66 in den USA aufhört, dort beginnt das wahre Abenteuer auf der Ruta 40. Mit einer schwerfälligen dicken Harley Davidson können Sie vielleicht die gut ausgebaute Route 66 herunterbrettern, aber damit werden Sie auf der Ruta 40 vor allem im Südteil nicht weit kommen.

Weiterlesen

Die Mapuche – auf den indigenen Ursprüngen in Chile und Argentinien

05.07.2017 |  Von  |  Südamerika  | 
Die Mapuche – auf den indigenen Ursprüngen in Chile und Argentinien
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Wer südlich der chilenischen Hauptstadt Santiago de Chile durch den mittleren Teil des südamerikanischen Landes streift, wird früher oder später auf Indigene vom Stamm der Mapuche treffen. Das stolze Volk hat sich dank einer ausgesprochen starken sozialen Struktur seine Kultur über all die Jahrhunderte bewahrt.

Selbst die eroberungswütigen Spanier, die alle indigenen Völker in Lateinamerika gängelten, mussten im Kampf gegen die Mapuche oft schwere Niederlagen hinnehmen. Noch heute lehnen sich die stolzen Indios häufig gegen die herrschende Obrigkeit mit teilweise blutigen Scharmützeln auf.

Weiterlesen

Backpacking in Südamerika – der ultimative Ratgeber

22.06.2017 |  Von  |  Südamerika  | 
Backpacking in Südamerika – der ultimative Ratgeber
4.3 (86.67%)
3 Bewertung(en)

Wem es bei dem Wort „All-inclusive-Cluburlaub“ kalt den Rücken herunterläuft, wer im Urlaub gar nicht genug Abenteuer erleben kann und wer Land und Leute wirklich kennen lernen will, für den ist Backpacking die richtige Reiseart. Beliebteste Backpackerziele sind Australien, die USA und Südostasien.

Neuerdings entdecken allerdings auch immer mehr Backpacker den schönen Kontinent Südamerika für sich. Was ist bei solch einer Rucksackreise jedoch zu beachten? Die folgende Checkliste lässt keine Fragen offen.

Weiterlesen

Wandern am Ende der Welt: 9 Tage Trekking durch den Torres del Paine National Park

21.06.2017 |  Von  |  Südamerika  |  1 Kommentar
Wandern am Ende der Welt: 9 Tage Trekking durch den Torres del Paine National Park
4.3 (85.71%)
7 Bewertung(en)

Im Torres del Paine National Park in Patagonien gibt es drei grosse Wanderwege: Der W-Trek geht einige der schönsten Aussichtspunkte in Form eines ‚W’s ab. Der O-Trek umrundet das Paine Massiv und kann mit dem W-Trek zu einem kompletten Kreis vollendet werden, auch Sendero Circuito Grande genannt. Entschliesst man sich, den Park über das Besucherzentrum im Süden zu verlassen (oder dort zu starten), dann geht man schliesslich auf dem Q-Trek.

Es gibt viele Empfehlungen, welches die besten Routen sind, ob von Ost nach West oder von West nach Ost, wo starten, wo aufhören. Wir haben uns für den klassischen O-Trek von Ost nach West (gegen den Uhrzeigersinn) mit anschliessendem W zurück zum Ausgangspunkt beim Hotel Torres entschieden.

Weiterlesen

Diese fünf aussergewöhnlichen Unterkünfte garantieren Luxus im Dschungel

24.01.2017 |  Von  |  Asien, Mittelamerika, News, Südamerika  | 
Diese fünf aussergewöhnlichen Unterkünfte garantieren Luxus im Dschungel
Jetzt bewerten!

Infinity-Pool, privater Koch und eine Haushälterin: Von diesem Luxus können die zwölf Kandidaten der TV-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ nur träumen.

Wer einen Dschungelurlaub plant, muss auf solche Annehmlichkeiten aber nicht verzichten. So stellt Tripping.com, die weltweit grösste Suchmaschine für Ferienwohnungen und Kurzzeitvermietungen, anlässlich des diesjährigen Dschungelcamps fünf aussergewöhnliche Ferienunterkünfte in Dschungeln weltweit vor.

Weiterlesen

Abenteuer erleben in Yucatán

01.01.2017 |  Von  |  Südamerika  | 
Abenteuer erleben in Yucatán
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Die Halbinsel Yucatán, an der Ostküste Mexikos gelegen, bietet einfach alles, was das abenteuerhungrige Herz begehrt. Einerseits faszinierende, tief im Dschungel verstecke Maya-Tempel, malerische charmante Städte, eine atemberaubende Natur. Andererseits das pulsierende Nachtleben von Cancún, seine fantastischen Strände, die ausgelassene Strandferien garantieren.

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, wie man seine Zeit in Yucatán verbringt: Feierfreudig im mondänen Norden oder gelassen, ganz im Süden, in Xcalak zum Beispiel, an der Grenze zu Belize, wo Mobiltelefone keinen Empfang mehr haben. Oder eben beides.

Weiterlesen

Karibikjuwel Martinique: Ferien mit Thomas Cook Signature

26.10.2016 |  Von  |  Südamerika  | 
Karibikjuwel Martinique: Ferien mit Thomas Cook Signature
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die Karibik neu entdecken – mit Thomas Cook Signature. Denn der Reiseveranstalter hat jetzt ein neues karibisches Fernziel im Angebot: Martinique. Auf der so genannten „Perle Frankreichs“ stehen im neuen Katalog „Karibik, Lateinamerika“, der von November 2016 bis Oktober 2017 Gültigkeit hat, drei Hotels der Vier- und Fünf-Sterne-Kategorie zur Verfügung. Segel-Fans haben sogar die Möglichkeit ihren Hotelaufenthalt mit einer 7-tägigen Katamaran-Kreuzfahrt zu kombinieren.

Die drei Hotels aus dem Programm von Thomas Cook Signature befinden sich im Süden der Insel: Das zwischen zwei Badebuchten an der atlantischen Ostküste gelegene luxuriöse Le Cap Est Lagoon Resort & Spa (fünf Sterne) verwöhnt seine Gäste mit exquisiter Küche in einem Gourmet-Restaurant mit eigenem Weinkeller, einem grossen Infinity-Pool und einem kleinen, feinen Spa.

Weiterlesen

Mit &Beyond nach Ecuador und Peru reisen

21.10.2016 |  Von  |  Südamerika  | 
Mit &Beyond nach Ecuador und Peru reisen
Jetzt bewerten!

Der südafrikanische Luxusreiseveranstalter &Beyond erweitert sein Portfolio. Mit Reisen durch Ecuador und Peru ist er so weiter auf Expansionskurs. Auf gewohnt hohem Niveau können Kunden in die beiden Länder reisen. Dort lernen sie die vielfältige Tierwelt, die faszinierende Natur und die gastfreundliche Kultur kennen.

Wie bereits in Chile und Argentinien bietet &Beyond auch in den beiden neuen Destinationen eine Kombination aus aussergewöhnlichen Erlebnissen und professionellen lokalen Guides, die als Experten in ihren Fachgebieten gelten. Angenehme Transfers, VIP-Behandlung in den Hotels und Restaurants sowie ein Rund-um-die-Uhr-Service runden das exklusive Südamerika-Erlebnis mit &Beyond ab.

Weiterlesen

Banyan Tree Hotels & Resorts engagieren sich für benachteiligte Kinder

19.10.2016 |  Von  |  Asien, News, Südamerika  | 
Banyan Tree Hotels & Resorts engagieren sich für benachteiligte Kinder
Jetzt bewerten!

Gäste der Banyan Tree Hotels & Resorts waren bis zum Welternährungstag am 16. Oktober eingeladen, bei der Essensvorbereitung und -ausgabe in Altenheimen, Schulen und Waisenheimem zu helfen. Zudem wurde für jede Übernachtung in dieser Zeit von der Hotelgruppe eine bedürftige Person mit einer Mahlzeit unterstützt.

Im vergangenen Oktober wurden so Grundnahrungsmittel und über 8.100 Mahlzeiten gespendet. Seit Beginn der „Stay for Good – Feeding Communities Together“-Initiative im Jahr 2014 hat die Banyan Tree Gruppe mehr als 25.666 Mahlzeiten an die lokale Bevölkerung verteilt.

Weiterlesen