The Chedi Andermatt: „Best Hospitality Design Hotel 2016“

02.05.2016 |  Von  |  Schweiz
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
The Chedi Andermatt: „Best Hospitality Design Hotel 2016“
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Im Rahmen der Connoisseur Circle Hospitality Awards werden jedes Jahr die 222 besten Hotels der Schweiz von einer hochkarätigen Jury ausgezeichnet. The Chedi Andermatt kann sich über den Connoisseur Circle Hospitality Award 2016 in der Kategorie „Best Hospitality Design Hotel 2016 in der Schweiz“ freuen.

Jean-Yves Blatt, General Manager The Chedi Andermatt, durfte die Auszeichnung Ende letzter Woche im Park Hyatt in Zürich entgegennehmen. Der Award hat für The Chedi Andermatt eine grosse Bedeutung, denn er ehrt das Fünf-Sterne-Deluxe-Hotel für sein durchdachtes, überzeugendes und einzigartiges Design.

Jean-Yves Blatt ergänzt dazu: „Unser Haus steht für die perfekte Verbindung des ungewohnten Miteinanders von alpinem Chic und asiatischem Ausdruck. Das Designkonzept des The Chedi Andermatt gibt den asiatischen Einflüssen Raum, ohne die regionalen Gegebenheiten zu konkurrenzieren.“


The Chedi Andermatt kann sich über den Connoisseur Circle Hospitality Award 2016 freuen.

The Chedi Andermatt kann sich über den Connoisseur Circle Hospitality Award 2016 freuen.


Ausschlaggebend für die Auszeichnung sind aber nicht nur die formvollendete Harmonie und die äussere Charakteristik, die angelehnt an schicke Chalets und Grandhotels vergangener Zeiten ist, sondern auch der gut verstandene architektonische Ausdruck des alpinen Luxus.

Zum speziellen The Chedi-Lebensgefühl trägt die gelungene Mischung aus Tradition und Natur bei, die ihre Vollendung in der konsequenten Verwendung von Materialien aus der Region findet.


Zum speziellen The Chedi-Lebensgefühl trägt die gelungene Mischung aus Tradition und Natur bei.

Zum speziellen The Chedi-Lebensgefühl trägt die gelungene Mischung aus Tradition und Natur bei.


Stararchitekt Jean-Michel Gathy von Denniston International Architects and Planners Ltd. aus Kuala Lumpur, der für die architektonische Gestaltung des Fünf-Sterne-Deluxe-Hotels verantwortlich zeichnet, verkörpert mit seiner Innenarchitektur Warmherzigkeit und Offenheit, eine Vertrautheit, die sich durch sich wiederholende Designelemente einstellt. Dazu zählen unter anderem die symmetrischen Linien, die Zahl 35 und natürlich die unzähligen Kamine, die dem The Chedi Andermatt zweifellos eine Einmaligkeit verleihen.

 

Artikel von: Compresso AG, Pressestelle The Chedi Andermatt
Artikelbild: © The Chedi Andermatt

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

The Chedi Andermatt: „Best Hospitality Design Hotel 2016“

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.