Thüringen: Weihnachtsmarkt auf der Leuchtenburg lässt keine Wünsche offen

01.12.2016 |  Von  |  Europa, News

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Thüringen: Weihnachtsmarkt auf der Leuchtenburg lässt keine Wünsche offen
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Auf der Leuchtenburg bei Kahla kann man seine Weihnachtswünsche nicht nur zu Papier bringen – man kann sie auf Porzellan verewigen. Die fast 1000 Jahre alte Burg lädt am zweiten und dritten Adventswochenende zum „Weihnachtsmarkt der Wünsche“ ein. Von 11 bis 18 Uhr kann Handwerkskunst bestaunt und leckere Köstlichkeiten können genossen werden.

Das Besondere auf dem „Weihnachtsmarkt der Wünsche“: Besucher können persönliche Wünsche auf einem Porzellanteller verewigen und anschliessend auf dem 20 Meter langen „Skywalk der Wünsche“ in die Tiefe werfen, getreu dem Motto: Scherben bringen Glück.

Dazu präsentieren im Innenhof der Burg Porzelliner aus Thüringen originelle Geschenke, Kunsthandwerker stellen Ihr Können zur Schau und leckere Burgprodukte wie Honig und Wein können verkostet werden.

Im Inneren der alten Gemäuer locken Attraktionen wie das Schattenkino und die Ausstellung „Porzellanwelten Leuchtenburg“. Weitere Informationen bei der Tourist Information Thüringen unter der Hotline 0361-3742-0 und auf www.weihnachtsland.thueringen-entdecken.de.

 

Quelle: Thüringer Tourismus GmbH
Artikelbild: © Stiftung Leuchtenburg

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Thüringen: Weihnachtsmarkt auf der Leuchtenburg lässt keine Wünsche offen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.