Tiroler Advent wie damals – hier gibt’s ihn noch

10.11.2016 |  Von  |  Europa, News

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Im Städtchen Rattenberg in Tirol feiert man den Advent noch wie in früheren Zeiten, mit Besinnlichkeit und ohne den hektischen Trubel, der woanders herrscht. Wenn am 25.11. die Strassen des Ortes wieder in vorweihnachtlichem Lichterglanz erstrahlen, sind laute Musik, Verkaufsstände, Weihnachtsmänner oder blinkende Lichterketten aus der Altstadt verbannt

Die Glasgeschäfte haben geöffnet und an den Verpflegungsständen erhält man heisse Getränke und regionale Köstlichkeiten. Dampfender Adventwein, herzhafte Krapfen und allerlei Tiroler Spezialitäten werden angeboten. So kann der Advent beginnen.

Adventliches Programm und traditionelles Handwerk

An den Freitagabenden werden ab 17 Uhr Livekonzerte bei freiem Eintritt angeboten. Eine Besonderheit Rattenbergs ist das adventliche Programm an den Samstagen, das in der ganzen Stadt abgehalten wird. Tiroler Künstler und Musiker wenden sich in ihren Liedern und Texten der stillen Zeit zu.

Auf einem Rundgang lernt man vergessenes Wissen um traditionelles Handwerk kennen, wenn man zum Beispiel dem Korbflechter über die Schulter schaut. Bereits am Nachmittag können Kinder das Städtchen spielerisch entdecken. Um 14 Uhr öffnet der Sternenlehrpfad mit vielen Spielen, wie Jonglieren und Stelzengehen und die Kleinen können sich auch im Lebkuchenverzieren und Glaskugelblasen üben.

Ein Stück Tiroler Volkskultur

Auch das Podium gehört jungen Musikern, wenn die Musikschulen ihre kleinen Talente auf die Bühne bitten. Vor den Nagelschmiedhäusern geht die Herbergssuche vonstatten, die von engagierten Darstellern der Schlossbergspiele liebevoll inszeniert wird. Das kulturelle Hauptprogramm beginnt um 17 Uhr auf der grossen Bühne mit Musikgruppen und Künstlern aus dem Alpenraum. Eingehüllt in warmes Kerzenlicht besinnt man sich der alten Bräuche und erlebt ein Stück Tiroler Volkskultur.

Wer den Advent in Rattenberg feiert, der ist dem Gefühl von Weihnachten einen Schritt näher. Details zum Programm gibt es unter: www.alpbachtal.at/advent

 

Artikel von: Alpbachtal Seenland Tourismus
Artikelbild: © Gabriele Griessenböck

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Tiroler Advent wie damals – hier gibt’s ihn noch

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.