Top 5 Sommer-Trendziele für die Ferien in Italien: Wohin wollen die Schweizer?

31.07.2017 |  Von  |  Europa, Italien, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Top 5 Sommer-Trendziele für die Ferien in Italien: Wohin wollen die Schweizer?
Jetzt bewerten!

Italien zählt mit rund zehn Sonnenstunden pro Tag, vielfältiger Natur und hervorragender Küche nicht umsonst zu den populärsten Reiseländern der Schweizer im Sommer.

Zwei Trends, die sich für das Land der Dolce Vita in dieser Saison abzeichnen, sind Ferien an den Regionen entlang des Mittelmeers und Strandurlaub statt Städtetrip. Am beliebtesten ist bei den Schweizern Sardinien. Das zeigt eine Auswertung* der Sommer- Trendziele in Italien von Feries.com, dem Experten für Italienreisen mit mehr als 100.000 Ferienunterkünften im Angebot.

Westitalien: Sardiniens Küste ist angesagte Reise-Destination

Schweizer lassen sich Italiens Sonne am liebsten auf Sardinien auf den Bauch scheinen. Die Mittelmeerinsel ist die beliebteste Ferienregion der Schweizer in Italien während der Sommermonate.

„Die meisten Urlauber, die im Sommer nach Italien kommen, suchen nach Erholung und Entspannung und verbringen ihre Ferien daher gerne am kühlen Nass“, erklärt Francesco Lorenzani, CEO von Feries srl.

So erfreuen sich die Städte entlang der Ostküste Sardiniens grosser Beliebtheit bei den Schweizern: Die Badeorte Villasimius, Costa Rei und San Teodoro zählen zu den nachgefragtesten des Landes. Neben der zweitgrössten Insel im Mittelmeer stehen auch Regionen hoch im Kurs, die sowohl mit aussergewöhnlicher Landschaft locken, als auch zum Baden einladen.


Boote am Fluss Temo in Sardinien (Bild: © Anna Jedynak - shutterstock.com)

Boote am Fluss Temo in Sardinien (Bild: © Anna Jedynak – shutterstock.com)


Beliebt ist etwa die Toskana (Platz 3) am Tyrrhenischen Meer, die eine perfekte Mischung aus einzigartiger Natur, pulsierenden Städten wie Pisa und Florenz und ruhigen, ablegenden Buchten bietet. Etwas weiter, im Nordwesten Italiens, liegt die Küstenregion Ligurien (Platz 4), die für ihre malerischen Hafenstädte – wie die Stadt Imperia – bekannt ist.

Süditalien: Apulien und Sizilien locken mit Sonne und heissen Temperaturen

Die zweit beliebteste Ferienregion der Schweizer ist die flachste Region Italiens: Apulien. Die in Südost-Italien gelegene Region – der „Absatz“ des sogenannten italienischen Stiefels – überzeugt Urlauber mit heissem Klima, reichlich Sonne und dem klaren Wasser der Adria. Besonders nachgefragt sind Ferien in der Hafenstadt Gallipoli.


Puglia in Apulien (Bild: © cge2010 - shutterstock.com)

Puglia in Apulien (Bild: © cge2010 – shutterstock.com)


Weiter gen Süden liegt die grösste Insel des Mittelmeers, Sizilien, die ebenfalls unter den fünf nachgefragtesten Urlaubsregionen der Schweizer in Italien rangiert.

Schweizer geben im Schnitt 1.900 Schweizer Franken für eine Unterkunft aus

Die Untersuchung der Plattform für Ferienunterkünfte Feries.com gibt zudem Einblicke in das Reisebudget der Schweizer. So investieren sie im Schnitt 1.900 Schweizer Franken in ihre Ferienunterkunft im Italienurlaub.

„Sich im Urlaub in ein Ferienhaus einzuquartieren, ist oft günstiger als im Hotel und bietet zudem mehr Flexibilität und Freiraum – besonders für Familien“, so Francesco Lorenzani, CEO von Feries srl. Wer Lust auf einen Sommerurlaub bekommen hat und spontan in den Urlaub reisen möchte, findet viele Angebote auf Feries.com.

Die nachgefragtesten Regionen der Schweizer in Italien*

Platz Region
1. Sardinien
2. Apulien
3. Toskana
4. Ligurien
5. Sizilien

Die nachgefragtesten Städte der Schweizer in Italien*

Platz Stadt
1. Villasimius
2. Gallipoli
3. Imperia
4. Costa Rei
5. San Teodoro

* Die Auswertung basiert auf den Suchanfragen im ersten Halbjahr 2017 auf Feries.com für die Monate Juni bis September 2017.

 

Quelle: Feries.com
Artikelbild: © PawelKusek – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Top 5 Sommer-Trendziele für die Ferien in Italien: Wohin wollen die Schweizer?

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.