Top-Rating auf Forbes-Liste: Genfer Four Seasons Hotel des Bergues

27.02.2016 |  Von  |  Schweiz, Städtereisen
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Top-Rating auf Forbes-Liste: Genfer Four Seasons Hotel des Bergues
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Erstmals wurde das Four Seasons Hotel des Bergues in Genf von Forbes Travel Guide mit der Top-Wertung von fünf Sternen eingestuft.

Es ist das erste Genfer Hotel, das von Forbes mit diesem Prädikat ausgezeichnet wird. Weltweit gab es insgesamt 42 Neuzugänge auf die fünf-Sterne-Liste der Zeitschrift.

Neben dem Four Seasons Hotel des Bergues in Genf zeichnete Forbes Travel Guide sechs weitere Genfer Hotels aus: Die Genfer 5-Sterne-Superior-Betriebe „Beau-Rivage“, Grand Hotel Kempinski Geneva, Hôtel D’Angleterre, Hôtel President Wilson Genève, Hôtel Intercontinental Genève sowie „Mandarin Oriental Geneva“ erhielten im Rating der Zeitschrift jeweils vier Sterne.

Das Spa Mont Blanc im Four Seasons Hotel des Bergues sowie Le Spa by Resense im Grand Hotel Kempinski Geneva wurden ebenfalls mit dem Vier-Sterne-Prädikat ausgezeichnet.



Four-Seasons-Gruppe, Peninsula und Paris top

Die Hotelgruppe Four Seasons hält die meisten Betriebe mit fünf Sternen innerhalb einer Hotelgruppe: Zusätzlich zum Genfer Mitglied der Gruppe erhielten weltweit 25 Hotels das höchste Prädikat der Forbes Travel Guide Ratings 2016. Mit sechs Neuzugängen hält Four Seasons einen Rekord in der 58-jährigen Geschichte der Auszeichnung.

Die am besten bewertete Hotelgruppe weltweit ist Pninsuala: Acht der insgeamt zehn Betriebe der Gruppe haben ein Top-Rating erreicht.

In der diesjährigen Ausgabe des Travel Guides wurden 42 Hotels erstmals mit einem Top Rating bewertet – darunter das Four Seasons Hotel de Bergues in Genf. Die Stadt mit den meisten Hotels mit einer Fünf-Sterne-Bewertung ist Paris. Neun Hotels der Französischen Hauptstadt wurden von der Zeitschrift mit der höchsten Auszeichnung geehrt.

154 Hotels mit fünf Sternen ausgezeichnet

Die Sterne werden von einem Team anonymer und professioneller Tester vergeben. Die Hotels werden nach 800 Kriterien bewertet, wobei der Erhalt der Sterne die Qualität des Services hervorhebt. Der Forbes Travel Guide bezeichnet die Häuser mit Top-Ratings als „herausragende, oftmals mit Kultstatus behaftete Häuser mit tadellosem Service und phantastischer Ausstattung“.

Die Liste der Zeitschrift umfasst im Ganzen 154 Hotels, 56 Restaurants und 47 Spas mit Fünf-Sterne-Bewertung. Mit vier Sternen wurden insgesamt 411 Hotels, 187 Restaurants und 180 ausgezeichnet.

Die geehrten Hotels werden die Auszeichnungen Mitte April an einer offiziellen Preisverleihung im Four Seasons Hotel Vancouver erhalten.

 

Artikel von: htr/it
Artikelbild: © Martin Good – Shutterstock.com

Über Natalia Muler

Ich schreibe, seit ich schreiben kann, und reise, seit ich den Reisepass besitze. Momentan lebe ich im sonnigen Spanien und arbeite in der Modebranche, was auch oft mit Reisen verbunden ist, worüber ich dann gerne auf den Portalen von belmedia.ch berichte. Der christliche Glaube ist das Fundament meines Lebens; harmonisches Familienleben, Kindererziehung, gute Freundschaften und Naturverbundenheit sind meine grössten Prioritäten; Reisen und fremde Kulturen erleben meine Leidenschaft; Backen und Naturkosmetik meine Hobbys und immer 5 Minuten zu spät kommen meine Schwäche.


Ihr Kommentar zu:

Top-Rating auf Forbes-Liste: Genfer Four Seasons Hotel des Bergues

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.