Travelers‘ Choice Award: Emirates als beste Fluggesellschaft ausgezeichnet

12.04.2017 |  Von  |  Flug, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Fünffacher Sieg für Emirates: Im Rahmen der von TripAdvisor verliehenen Travelers‘ Choice Awards erhielt die Fluggesellschaft neben der Auszeichnung „Best Airline in the World“ vier weitere Prämierungen – „Best Major Airline Middle East & Africa“, „Best Economy Class“, „Best First Class“ sowie „World’s Best Airlines Top 10“.

In diesem Jahr wurden die Travelers‘ Choice Awards erstmals auch für Fluggesellschaften verliehen, basierend auf der Qualität und der Anzahl von Rückmeldungen und Bewertungen von Reisenden im Zeitraum von zwölf Monaten.

„Wir sind sehr stolz darauf, als beste Airline der Welt 2017 gewählt worden zu sein. Die Tatsache, dass diese Auszeichnung auf unparteiischen Bewertungen basiert, zeigt den Erfolg unseres Engagements, unseren Passagieren stets ein hervorragendes Reiseerlebnis zu bieten. Wir möchten, dass unsere Kunden Emirates weiterhin als bevorzugte Fluggesellschaft ansehen. Aus diesem Grund investieren wir kontinuierlich in unser Produktangebot und optimieren Serviceleistungen in allen Klassen an Bord. Unsere Mitarbeiter arbeiten unermüdlich mit Herz und Seele daran, Gästen sowohl in der Luft als auch am Boden jeden Tag das bestmögliche Erlebnis zu bieten“, so Sir Tim Clark, President Emirates Airline.

Kürzlich gab Emirates bekannt, mehrere Millionen US-Dollar in die Optimierung der Kabineninnenausstattung aller Klassen zu investieren. Dazu gehört auch eine erweiterte Version der beliebten Bord-Lounge der Emirates A380.

Zu den Produktneuheiten an Bord zählen unter anderem feuchtigkeitsspendende Schlafanzüge in der First Class, hochwertige Decken, Pflegeprodukte von VOYA sowie eine neue Edition der Amenity Kits von Bulgari.

In der Economy Class wurde im vergangenen Jahr unter anderem die weltweit ersten interaktiven Amenity Kits sowie nachhaltige Decken aus 100 Prozent recyceltem Kunststoff eingeführt.

Emirates verbindet Menschen und Orte auf der ganzen Welt. Die Fluggesellschaft mit Sitz in Dubai unterstützt erstklassige Sport- und Kulturveranstaltungen und ist eine der weltweit bekanntesten Airline-Marken. Seit 1992 fliegt Emirates in die Schweiz, inspiriert zum Reisen und fördert Handelsbeziehungen weltweit.

Mit jeweils zwei täglichen Liniendiensten ab Zürich und Genf verbindet Emirates die Schweiz mit 155 Destinationen auf sechs Kontinenten. Beide täglichen Zürich-Verbindungen werden mit dem einzigartigen Airbus A380 durchgeführt. Emirates SkyCargo transportiert aus der Schweiz Exportgüter wie Arzneimittel, Schokolade, Milchprodukte, Textilien, Uhren und Uhrenteile in Märkte im Nahen und Mittleren Osten, Afrika und Asien.

An Bord der modernen und effizienten Flotte von 257 Grossraumflugzeugen bietet die Fluggesellschaft ihren Gästen vielfach ausgezeichneten Komfort und Service sowie freundliches Kabinenpersonal aus über 135 Ländern.

Am Boden verbindet Emirates jedes Jahr Millionen von Menschen durch die zur Firmengruppe gehörenden Unternehmen, darunter der Reiseveranstalter Emirates Holidays und das Destination-Management-Unternehmen Arabian Adventures.

 

Quelle: Wilde & Partner Public Relations
Artikelbild: Wilde & Partner Public Relations

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Travelers‘ Choice Award: Emirates als beste Fluggesellschaft ausgezeichnet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.