Umbau der Caribbean Princess: Familien profitieren am meisten

23.03.2017 |  Von  |  Kreuzfahrten, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Umbau der Caribbean Princess: Familien profitieren am meisten
Jetzt bewerten!

Die US-amerikanische First Class-Reederei Princess Cruises spendiert ihrer Caribbean Princess einen Multi-Million-Dollar-Umbau und investiert dabei insbesondere in den weiteren Ausbau der Familienfreundlichkeit an Bord.

So werden während des zweiwöchigen Werftaufenthaltes auf den Bahamas (26. März bis 6. April) nicht nur 87 Kabinen derart umgebaut, dass sie künftig als Familienappartements verbunden werden können.

Im Fokus steht auch die umfassende Renovierung der Kinder- und Jugendclubs an Bord. Im „Camp Discovery“ werden juvenile Passagiere entsprechend ihrer Altersgruppe zielgerichtet angesprochen und betreut. Dabei fokussiert „The Treehouse“ auf 3- bis 7-Jährige, während sich „The Lodge“ an die 8- bis 12-jährigen Gäste wendet. „The Beach House“ hat schliesslich die 13- bis 16-Jährigen im Blick.

Neu eingeführt wird auf der Caribbean Princess zudem eine neue Premium-Kategorie. Gäste der Club Class Mini-Suiten erhalten VIP-Status, werden bevorzugt ein- und ausgeschifft und können sich in für sie reservierten Restaurantbereichen auf besondere Menüs freuen.

Alle Passagiere profitieren dagegen vom durchgängigen Einbau der neuen Princess Luxury Betten. Nicht weniger als 3.200 dieser besonders komfortablen Schlafstätten werden auf der Caribbean Princess eingebaut.

Nicht zuletzt wird der Werftaufenthalt genutzt, um die technischen Voraussetzungen für die Nutzung des Ocean Medallion zu schaffen.  Das Wearable ist Herz des neuen elektronischen Gäste-Infosystems, das in der Sommersaison 2018 an Bord verfügbar sein wird.

Nach Abschluss der Renovierungsarbeiten wird das Schiff am 6. April von Fort Lauderdale aus zur Atlantiküberquerung in Richtung Southampton starten, um den Sommer in europäischen Gewässern zu kreuzen. Ende September führt der Weg dann wieder zurück in die Karibik.

 

Quelle: Princess Cruises
Artikelbild: Princess Cruises

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Umbau der Caribbean Princess: Familien profitieren am meisten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.