Umfrage: 5 gute Gründe für Sommer-Wellness

13.08.2016 |  Von  |  Allgemein, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Sommerhitze und Wellness vertragen sich schlecht? Stimmt nicht. Für viele Erholungsuchende ist Wellness in den Sommerferien die beste Art, endlich mal richtig auszuspannen.

Als Alternative zu überfüllten Stränden und Freibädern bieten Wellnessreisen Ruhe und Erholung. Der Reiseveranstalter beauty24.de hat hierzu eine Umfrage durchgeführt und Reisende nach den Vorteilen von Wellness im Sommer interviewt.


Badespass (Bld: © beauty24.de)

Badespass (Bld: © beauty24.de)


1. Badespass in entspannter Atmosphäre

77 Prozent der Befragten nannten Schwimmmöglichkeiten im Freien als besonderen Vorteil von Wellness im Sommer. Aussenpool, Badesee und Schwimmteich bieten eine tolle Abkühlung an heissen Sommertagen. Die entspannte Atmosphäre und eine ausreichende Anzahl an Liegen sind zudem besondere Highlights.


Leichte Gerichte (Bild: © beauty24.de)

Leichte Gerichte (Bild: © beauty24.de)


2. Leichte Sommergerichte

Fettige Pommes, deftige Currywürste oder pappige Burger? Das sind die typischen Alternativen der Strandurlauber, die gerade an heissen Tagen viel zu schwer im Magen liegen. Nicht so bei Wellnessurlaubern. Drei von vier Befragten (75 Prozent) empfinden die speziellen Sommergerichte im Wellness-Restaurant als besondere Annehmlichkeit während des Aufenthalts.


Spa-Behandlung (Bild: © beauty24.de)

Spa-Behandlung (Bild: © beauty24.de)


3. Sommerliche Spa-Behandlungen

Mehr als die Hälfte aller Befragten (52 Prozent) schätzt an Sommer-Wellness die saisonal angepassten Anwendungen. Die speziellen Sommerprogramme setzen auf anregende Düfte und exotische Rituale. Neben Angeboten wie einem wohlduftenden Orangenpeeling, lassen Massagen mit wohlklingenden Namen wie Pantai Luar oder Lomi Lomi Nui die Wellnessfreunde von fremden Ländern träumen und bieten so ein ganz besonderes Urlaubsfeeling.


Sandstrand (Bild: © beauty24.de)

Sandstrand (Bild: © beauty24.de)


4. Meer und Sandstarnd

Obwohl private Schwimm- und Ruhebereiche den ersten Platz belegen, sieht dennoch immerhin die Hälfte aller Befragten (51 Prozent) einen Strandzugang als weitere besondere Annehmlichkeit für Sommer-Wellness an. Viele nutzen die Möglichkeit im Meer zu baden und danach entspannt im privaten Wellnessbereich zu ruhen. Eine tolle Kombination für all diejenigen, die nicht auf das Meer verzichten wollen.


Wasser trinken (Bild: © beauty24.de)

Wasser trinken (Bild: © beauty24.de)


5. Ein kühles Glas Wasser in Reichweite

An heissen Tagen stetig ein kühles Getränk in Aussicht zu haben, ohne auf den Geldbeutel achten zu müssen, empfinden 47 Prozent der Wellnessurlauber als besonderes Schmankerl während ihres Aufenthalts.

Die Auswertung der Umfrage

  1. Schwimmmöglichkeiten im Freien (z.B. Aussenpool, Badesee) 77 %
  2. Frische, leichte Gerichte (Restaurant, Frühstücksbuffet etc.) 75 %
  3. Exotische, sommerliche Anwendungen im Spa-Bereich 52 %
  4. Sandstrand und Meer 51 %
  5. Kostenfreies, gekühltes Wasser 47 %
Die Umfrage wurde im Juli 2016 online über beauty24.de mit 798 Teilnehmern durchgeführt.

 

Artikel von: beauty24.de / markengold PR GmbH
Artikelbild: © Mammut Vision – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Umfrage: 5 gute Gründe für Sommer-Wellness

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.