Voll im Trend: Heiraten auf Mallorca

26.10.2016 |  Von  |  Spanien

Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Voll im Trend: Heiraten auf Mallorca
5 (100%)
1 Bewertung(en)

James Blunt hat es getan, Jenny Jürgens ebenfalls, und nun auch Sänger Sasha. Heiraten auf Mallorca liegt nicht nur bei Prominenten voll im Trend. Man muss als Heiratswilliger keinen bekannten Namen haben, um sich das Ja-Wort auf der Sonneninsel zu geben.

Das entspannte Lebensgefühl, Strand und Meer, das mediterrane Klima – das alles lädt dazu ein, ein paar schöne, entspannte Tage auf der Insel zu verbringen und in diesem Rahmen zu heiraten. Besonders die landestypischen Fincas bieten sich an, um im Kreis von Freunden und der Familie den Bund fürs Leben zu schliessen.

„Eine Finca bildet eine unvergessliche Kulisse für den schönsten Tag im Leben“, weiss Ralf zur Linde, Gründer des grössten Fincaportals im Internet finallorca. „Auf der Baleareninsel herrschen anders als in Deutschland das ganze Jahr über angenehme Temperaturen. Zudem lässt sich je nach Grösse der Finca oftmals die ganze Hochzeitsgesellschaft am Ort der Feier unterbringen. Da sich die Anwesen meist in abgeschiedener Lage befinden, darf die Feier auch bis spät in die Nacht dauern.“

Hochzeits-Fincas

Der Mallorca-Spezialist hat nun eine ganze Reihe von Fincas eigens für Hochzeitsfeiern zertifiziert. Kriterien hierfür sind beispielsweise, dass der Besitzer Vorab-Besichtigungen und Feiern ermöglicht und die Organisation einer Hochzeit durch externe Wedding Planner gestattet ist. Insgesamt verfügen derzeit rund 150 Anwesen über die passenden Eigenschaften als Feier-Location. Je nach Geschmack des Brautpaares finden hier kleine familiäre Feiern statt, bei denen alle Gäste auch in der Finca übernachten, als auch grosse Feiern, bei denen die Gäste anschliessend in anderen Unterkünften schlafen.


Heiraten auf Mallorca liegt voll im Trend. (Bilder: Lena Laabs)


Historische Luxusfinca

Die aus dem 18. Jahrhundert stammende Finca Santa Lucia ist ein historisches Anwesen und ein aussergewöhnliches Juwel auf der Insel. Die Luxusfinca liegt inmitten des Weinanbaugebietes von Binissalem am Fusse des Tramuntana-Gebirges. Im dazugehörigen Park-Areal befindet sich zwischen Zitronenbäumen und Palmen auch eine bezaubernde kleine Kirche für kirchliche Trauungen mit bis zu 120 Gästen.


Finca Santa Lucia (Bilder: Veronika und Peter Peifer)


Herrlicher Blick auf Berge, Land und das Meer

Im Nordosten der Insel befindet sich die luxuriös ausgestattete Finca Tortuga. Sie besticht durch die gewachsene Natur und die fantastische Aussicht auf die reizvolle Landschaft und das Meer. Das gesamte Grundstück umfasst etwa 170.000 Quadratmeter. Das Areal ist perfekt geeignet für unvergessliche Feiern unter freiem Himmel.


Finca Tortuga (Bild: fincallorca)


Perfekte Eleganz

Luxus pur auf einer Wohnfläche von 500 Quadratmetern garantiert die Finca Hasta La Vista nahe Felanitx. Mehrere Terrassenebenen rund um den abflachenden Salzwasserpool bilden einen festlichen Rahmen. Hier lassen Braut und Bräutigam die Feier im lauen Sommerabend ausklingen. Wer hier die ganze Nacht feiert, freut sich in den Morgenstunden über einen Sprung in den hauseigenen Infinity-Pool.


Finca Hasta La Vista (Bild: fincallorca)

Finca Hasta La Vista (Bild: fincallorca)


Grosse Hochzeits-Gesellschaften

Wer alle Gäste zusammen übernachten lassen möchte, hat die Möglichkeit, eine ganze Gruppe von Fincas auf dem gleichen Gelände anzumieten. Besonders geeignet hierfür ist die Finca-Gruppe rund um die Finca Son Capellet mit Übernachtungsplätzen für bis zu 62 Personen. Ein alter Baumbestand umrahmt die Fincas mitsamt ihren riesigen Poolterrassen. Die Feier selbst findet in einem wunderschönen, nahegelegenen Restaurant statt.


Finca Son Capellet (Bilder: Villas Petra Mallorca S.L.)


Ja-Wort auf der Sonneninsel

Damit die Hochzeit auf Mallorca auch ganz bestimmt zum schönsten Tag im Leben wird, gibt es für Heiratswillige einige Punkte zu beachten. Es empfiehlt sich, im Vorfeld bereits auf die Insel zu reisen, um mögliche Anwesen zu besichtigen. Lokale Mitarbeiter von fincallorca begleiten Interessenten in Absprache mit dem jeweiligen Vermieter. Für die eigentliche Planung der Hochzeit, insbesondere bei grösseren Gruppen, ist ein erfahrener lokaler Weddingplanner das A und O. Bei der Vermittlung hilft der Anbieter fincallorca ebenso weiter wie beim Finden von professionellen Dienstleistern, beispielsweise für Blumenarrangements, Dekoration oder Friseur.

 

Artikel von: fincallorca GmbH
Artikelbild: © Lena Laabs

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Voll im Trend: Heiraten auf Mallorca

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.