„Weil man alles kann, aber nicht muss“ – Winterferien in der Schweiz

10.11.2016 |  Von  |  Europa, News, Schweiz

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Die Schweizer Bergwelt bildet eine traumhafte Kulisse für Winterferien. Majestätischer Viertausender, verschneite Täler, verträumte Dörfer – was kann sich ein Feriengast mehr wünschen? Die Winterwelt aus Schnee und Eis ist eine ideale Plattform, die alle Möglichkeiten für Aktivitäten – passend zum jeweiligen Geschmack – bietet.

Auf der Internetseite MySwitzerland.com/winter kann man sich über die besten Angebote und Empfehlungen informieren. Das Angebot ist vielseitig und im Schweizer Winter finden alle ihr Glück. Darum hat Schweiz Tourismus die kommende Saison unter das Motto „Weil man alles kann, aber nicht muss“ gestellt.

In wenigen Schritten zur Schweizer Traum-Destination

Auf MySwitzerland.com/winter ist die ganze winterliche Aktivitäten-Palette abgebildet – vom entspannenden Wintergenuss bis zum actiongeladenen Schneesport. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Fondue inmitten von Eisskulpturen im Iglu auf der Engstligenalp (Berner Oberland) oder mit einer nächtlichen Rodeltour durch die märchenhafte Winterlandschaft von Les Diablerets (Genferseegebiet)? Oder doch lieber eine Freeride-Tour durch die Pulverschneelandschaft im Val d’Anniviers (Wallis) und eine zehn Kilometer lange Gletscherabfahrt in Pontresina (Graubünden)?

Auch für die Suche nach dem perfekten Winterferienort bietet MySwitzerland.com/winter Unterstützung. Der spielerische „Winterorte-Finder“ führt den Benutzer mittels acht einfachen Fragen zu seiner Traum-Destination.

Auch ein Ferienmagazin im Angebot

Weitere Inspirationen und Informationen zum kommenden Schweizer Winter finden Feriengäste etwa im druckfrischen Winter-Ferienmagazin. Mit dabei sind unter anderem Tipps für Hotels direkt an der Piste und aussichtsreiche Winterwanderungen auf eher kleinen Bergen. Unter MySwitzerland.com/broschueren können Schweiz-Reisende das Ferienmagazin bestellen oder direkt online lesen. Für die Nutzer eines iPads steht das Magazin auch digital zum Download bereit.

 

Artikel von: Schweiz Tourismus
Artikelbild: © Schweiz Tourismus / Stephan Schacher

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

„Weil man alles kann, aber nicht muss“ – Winterferien in der Schweiz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.