Weine von A bis Z auf spannenden Weinreisen entdecken

05.09.2017 |  Von  |  Afrika, Australien, News, Südamerika
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Weine von A bis Z auf spannenden Weinreisen entdecken
Jetzt bewerten!

Würzig und vollmundig mit Noten von Pfeffer oder doch lieber fruchtig aromatisch mit Zitrone? Die Rede ist vom Wein. Diesen gibt es in grosser Vielfalt und wird auf den unterschiedlichsten Orten der Welt angebaut. So divers die Weinsorten, so vielfältig auch dessen Herkunftsländer. Warum also nicht direkt vor Ort die edlen Tropfen verkosten?

Auf der Wein-Route in Südafrika, in der Vulkanlandschaft auf den Kapverden, inmitten von Weinanbaugebieten in Argentinien, bei einer Food & Wine Masterclass in Australien oder auf dem Wasserweg in Spanien und Portugal – hier entdeckt man Weine von A bis Z.

Südafrika – Cabernet Sauvignon und Shiraz

Auf der Route 62 – auch bekannt als Wein-Route – zwischen Port Elizabeth und Kapstadt durchquert man imposante Weinregionen. Auf Zwischenstopps bei Weingütern lernt man mehr über die Herstellung des Weins und verköstigt diesen sogleich. Nebst Wein bieten auch der weltbekannte Krüger-Nationalpark mit seiner Tierpracht sowie die berühmte Panorama-Route mit der spektakulären Schlucht des Blyde River Canyons viele Erlebnisse. Relaxt wird am Abend bei einem klassischen Sundowner!

Die 14-tägige Gruppenrundreise „Südafrika – Naturzauber hautnah“ von Johannesburg bis Kapstadt in Südafrika vom 16. bis 29. März 2018 sowie vom 30. September bis 13. Oktober 2018 ist bei Hotelplan ab CHF 3’380.- pro Person buchbar, inklusive 11 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels mit Frühstück, Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm, lokale Deutsch sprechende Reiseleitung, Linienflug von Zürich nach Johannesburg und von Kapstadt zurück nach Zürich sowie Inlandflug von Johannesburg nach Port Elizabeth.


Weine entdecken in Afrika (Bild: Stellenbosch - shutterstock)

Weine entdecken in Afrika (Bild: Stellenbosch – shutterstock)


Kapverden – Vinho do Fogo

Kleine grüne Reben im Kontrast mit schwarzen Lavafeldern: Auf den Kapverden wird inmitten der bizarren Vulkanlandschaft in kleinen Mulden der fruchtige Fogo-Wein angebaut – eine Spezialität des Landes. Er wird meist in Mischkulturen mit anderen Obstbäumen wie Äpfeln, Quitten oder Zitrusfrüchten angebaut und so weist auch der Wein oft florale und fruchtig-frische Aromen auf. Der Vinho do Fogo wird sowohl zu Rot-, Weiss- als auch zu Rosé-Wein gekeltert. Nebst der Insel Fogo gilt es auch die weissen Sandstrände der Insel Maio und das grüne, noch unbekannte Wanderparadies São Nicolau zu entdecken. Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken!

Die 13-tägige Privatreise „Unberührt – authentisch – vielfältig“ von Santiago bis São Vicente auf den Kapverden ist bei Travelhouse ab CHF 2’885.- pro Person buchbar, inklusive 12 Übernachtungen in lokaltypischen Mittelklasse-Unterkünften mit Frühstück, 7x Mittagessen, 1x Abendessen, Englisch sprechende Guides sowie Transfers.


© Travelhouse

© Travelhouse


Argentinien – Torrontés Riojano

Nach Italien, Frankreich, Spanien, den USA und China liegt Argentinien auf Rang 6 der grössten Weinproduktionsländer. Eine weisse, typisch argentinische Rebe ist die Torrontés Riojano. Aus ihr werden säurebetonte, aromatisch dem Muskateller ähnliche Weissweine gekeltert. Cafayate ist nach Mendoza die bekannteste argentinische Wein-Stadt.

Dort nächtigt man im komfortablen Weinhotel, umgeben von Weinreben. Ausflüge wie wandern, reiten oder golfen lassen sich bestens mit der Wein-Degustation verbinden. Wein tut nicht nur der Seele gut: Im ersten Wein-Spa in Südamerika entfaltet der Wein seine besondere Wirkung bei Wein-Behandlungen. Hier wird nicht Wasser gepredigt und Wein getrunken!

Die 3-tägige Rundreise „Canyons & Weingüter Cafayate“ ab/bis Salta in Argentinien ist bei Travelhouse ab CHF 477.- pro Person buchbar, inklusive 2 Übernachtungen im Weinhotel mit Frühstück sowie lokale Englisch sprechende Betreuung.


Auf Weinreise in Argentinien (Bildquelle: Travelhouse)

Auf Weinreise in Argentinien (Bildquelle: Travelhouse)


© Travelhouse

© Travelhouse


Australien – Shiraz, Riesling und Cabernet Sauvignon

Vorwiegend in den südlichen Regionen von Australien wird Wein angebaut, da dort relativ milde Sommertemperaturen herrschen. Auch das bekannteste australische Weinanbaugebiet Barossa Valley mit ca. 150 Weingütern befindet sich im Süden. Dort kann sogar inmitten von Rebbergen übernachtet werden. Bei einer „Food and Wine Masterclass“ lernt man zudem, wie sich Wein und Essen paaren.

Im McLaren Vale kann der Wein sogar direkt vom Fass probiert werden. Teilweise verarbeiten dort Weingüter noch nach traditionellen Grundsätzen, beispielsweise mit Korbpressung. Nicht zuletzt lockt das Tierparadies Kangaroo Island mit Kängurus, Robben und Koalas. It’s Wine o’clock!

Die 10-tägige individuelle Mietwagenrundreise „Südaustralien für Geniesser“ ab/bis Adelaide in Australien ist bei Globus Reisen ab CHF 3’280.- pro Person buchbar, inklusive 9 Übernachtungen in Luxus-Hotels, Mahlzeiten sowie Ausflüge gemäss Programm, Food & Wine Masterclass auf dem Jacob’s Creek-Weingut, Fährüberfahrt Cape Jervis nach Pennshaw und zurück sowie 8-tägige Automiete mit Leistungen gemäss Programm.

Spanien und Portugal – Rioja und Portwein

Die Region Galizien in Spanien begeistert Geniesser mit fantastischer Küche und vor allem auch mit schmackhaften, hochkarätigen Weinen. Das Rioja und Ribera del Duero mit dem katalonischen Priorat bilden zusammen die Spitze des spanischen Weinbaus. In Porto sticht neben der Altstadt die „Ribeira“ hervor. Die Handelshäuser und Schiffe der jahrhundertealten Weinfirmen laden ein, den betörenden Portwein zu probieren. Warum die faszinierende Wein-Welt Spaniens und Portugals nicht auf dem Wasserweg entdecken? Ein Weinexperte an Bord wird während der Reise Einblick in die Welt der Weine gewähren und Weinproben durchführen, bei denen Weine aus den besuchten Regionen verkostet werden. Wine not?

Die 8-tägige Segelkreuzfahrt „Genussregion Nordspanien“ ab Bilbao in Spanien bis Lissabon in Portugal vom 21. bis 28. August 2018 ist bei Globus Reisen ab CHF 3’950.- pro Person buchbar, inklusive 7 Übernachtungen in einer Aussen-Doppelkabine, Deutsch sprechende Reiseleitung, 6 Mahlzeiten pro Tag, 5-Gang-Gala-Dinner sowie Qualitätsweine und Bier zum Mittag- und Abendessen.

Diese und weitere Vorschläge für Wein-Reisen sind in der Hotelplan-Broschüre „Traumreisen weltweit“, in den Travelhouse-Katalogen „Afrika“ und „Südamerika“ sowie in der Broschüre „Experience“ von Globus Reisen zu finden.

 

Quelle: Hotelplan Suisse
Artikelbild: Kapverden (Bildquelle: Travelhouse)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Weine von A bis Z auf spannenden Weinreisen entdecken

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.