Wellness und Erholung in Québec

09.04.2016 |  Von  |  Nordamerika
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Wellness und Erholung in Québec
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Wer in Québec Entspannung und Erholung sucht, findet dazu tolle Möglichkeiten. So haben die nordischen Spas in den verschiedenen Regionen das typische entspannende Wellnessritual perfektioniert.

Das Konzept der Wärmebehandlung kommt ursprünglich aus Skandinavien und basiert auf dem Wechselspiel zwischen „warm“ und „kalt“ und der anschliessenden Erholungsphase.

Der Wechsel zwischen intensiver Wärme und einem thermischen Schock durch Kälte bringt Stoffwechsel und Kreislauf auf Touren. Ausserdem entspannen sich die Muskeln, Giftstoffe werden ausgeschwemmt, die Schlafqualität verbessert sich, das Immunsystem wird gestärkt, Körper und Geist werden gereinigt. Zudem tragen freigesetzte Endorphine – Glückshormone – dazu bei, dass sich der Körper entspannt und sich ein unglaubliches Wohlgefühl einstellt.

Manche Spas bieten dabei sogar noch unfassbare Ausblicke oder ganz besondere Erlebnisse. Im Nordik Spa-Nature ist genau das der Fall: Es ist das grösste nordische Spa Nordamerikas, liegt direkt am Rande des Gatineau-Naturparks und ist nur zehn Minuten vom Stadtzentrum von Gatineau, der Hauptstadt von Outaouais, entfernt.


Der Gatineau-Naturparks (Bild: © Julien Hautcoeur - shutterstock.com)

Der Gatineau-Naturparks (Bild: © Julien Hautcoeur – shutterstock.com)


Dank der einzigartigen Ausstattung nutzen die Besucher den Aufenthalt zur Tiefenentspannung und um Energie zu tanken: Sieben Aussenbecken, acht Saunen, Panoramaschwimmbad, Restaurant sowie Ruhebereich. Zur Abrundung des Wellnessangebotes mit Bädern und Massagen bietet das Spa eine ganz besondere neue Behandlung: ein Floating-Becken mit Salzwasser – eines von zweien weltweit!

Am Ufer des Rivière du Diable fügt sich das Spa Scandinave Spa Mont-Tremblant perfekt in die Landschaft der Laurentinischen Berge ein, nur ein paar Minuten vom Dorf Tremblant entfernt. Es bietet ein Erlebnis der vollkommenen Entspannung auf authentische Art und Weise und führt so die seit Jahrtausenden bestehende Tradition der nordischen Bäder fort.

Das Kloster „Monastère des Augustines“

Im Herzen von Québec City verbirgt sich hinter alten Mauern ein aussergewöhnlicher Rückzugsort: das Monastère des Augustines. Das im vergangenen Sommer komplett renovierte Kloster empfängt seine Gäste mit einer puren, reduzierten Einrichtung und einer ganz besonderen Stille. Das Kloster widmet sich der ganzheitlichen Gesundheit und führt die Gäste auf vielfältige Art und Weise in das Erbe des Augustiner Ordens ein – alles im Einklang mit der Natur, gesunder Ernährung sowie Meditation.



Das Kloster verfügt insgesamt über 65 Zimmer. Die Hälfte davon ist im klösterlich, puristischen Stil, die andere Hälfte im modernen Stil eingerichtet. Das Restaurant ist spezialisiert auf ernährungsbewusste Küche. Gäste können in einer authentischen und inspirierenden Umgebung aus einer Vielzahl an Aktivitäten zum Thema Gesundheit, Kultur und Erbe wählen. Darüber hinaus gibt es Workshops, Vorlesungen, Konzerte und persönliche Beratungen. Das Monastère des Augustines ist Mitglied bei Healing Hotels of the World.

Weitere Informationen: monastere.ca

 

Artikel von: Destination Québec
Artikelbild: © Kati Molin – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Wellness und Erholung in Québec

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.