Wenn der Winter dräut – zum Golfen nach Zypern

15.12.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Zypern – die drittgrösste Insel im Mittelmeer – ist vor allem für Badeferien bekannt. Dass sie auch ein attraktives Ziel für Golfer ist, wissen nur vergleichsweise wenige. Dabei zählt die Insel mit vier 18-Loch-Championship-Golfplätzen zu den interessantesten Nahzielen in Südeuropa.

Das gilt gerade im Winter. Denn wenn woanders Schnee, Eis und Kälte die Wetterlage prägen, lockt hier die Sonne mit milden Temperaturen um die 20 Grad auf den Golfplatz. Neben den hervorragenden Golfanalgen gibt es natürlich auch jede Menge antike Kulturschätze und reizvolle Landschaften zu bewundern – also beste Voraussetzungen für einen erholsamen Golfurlaub.

Thanos Hotels in der Kulturhauptsradt Pafos

Die Thanos Hotels Almyra und Annabelle im Hafenstädtchen Pafos – 2017 Kulturhauptstadt Europas – sind ideale Domizile für Golfer an der malerischen Südwestküste Zyperns. In einem Radius von 22 km rings um die Fünf-Sterne-Hotels befinden sich vier Golfplätze von Weltklasse, darunter der Elea Golf Course, die neueste Anlage der Mittelmeerinsel.

Nur etwa sieben Kilometer nordöstlich vom Designhotel Almyra und seinem Schwesterhotel Annabelle gelegen, wurde der 18-Loch-Meisterschaftsplatz vom englischen Profigolfer und Platzdesigner Sir Nick Faldo auf einer ehemaligen Johannisbrotbaum-Plantage angelegt. Schon die imponierende Lage mit Blick auf das Mittelmeer und die Altstadt von Pafos zeichnen ihn aus. Die makellos grünen Bahnen, auf denen man wie auf einem Teppich läuft, ziehen sich durch hügeliges Gelände an Olivenhainen vorbei. Breite Fairways, tiefe Bunker und grosse trickreiche Grüns mit Breaks gilt es zu bezwingen.

Attraktive Golf-Packages

Die Golf-Packages des Almyra und des Annabelle bieten Gästen ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis: bei einer Buchung von vier bzw. sechs Nächten ist die fünfte bzw. siebte Übernachtung kostenfrei. Halbpension, drei bzw. fünf Golfrunden sowie die Nutzung des Fitnesscenters, der Saunen und Dampfbäder des Almyraspa sind kostenfrei. Gäste der Luxushotels können im Rahmen des Golf-Arrangements (sieben Nächte) auf allen vier Plätzen spielen und sich so auf eine Golf-Safari zu den landschaftlich schönsten Standorten der Insel begeben. Mehr Inos gibt’s unter: www.thanoshotels.com.

 

Quelle: THANOS HOTELS / Sabine van Ommen PR
Artikelbild: © StefanoT – shutterstock.com (Symbolbild)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Wenn der Winter dräut – zum Golfen nach Zypern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.