Wettbewerb zum Pokémon-Video – Reise zu gewinnen!

11.10.2016 |  Von  |  News

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Der Video-Clip „Pokémon Go The Revenge“, den Basel Tourismus Anfang August ins Netz stellte, erreichte ein Millionenpublikum. Den grossen Erfolg des Videos hat Basel Tourismus zum Anlass genommen, einen Wettbewerb zu lancieren. Dieser wird in Zusammenarbeit mit Schweiz Tourismus und dem Grand Hotel Les Trois Rois realisiert.

Rund 100’000 neue Facebook-Fans bescherte das Pokémon-Video von Anfang August Basel Tourismus. Nun will Basel Tourismus die Community mit einem Wettbewerb am Marketing-Erfolg teilhaben lassen: Nachdem sich die Bilder der Stadt über die sozialen Netzwerke in die ganze Welt verbreitet haben, habe nun auch die ganze Welt die Möglichkeit, nach Basel zu reisen, teilt Basel Tourismus am Mittwoch mit.

Bei dem Wettbewerb geht es darum, einige Fragen rund um das Video und die Stadt Basel zu beantworten. Unter allen Teilnehmern wird die Anreise mit der Swiss, ein Swiss Travel Pass für acht Tage in der 1. Klasse sowie ein dreitägiger Aufenthalt im Grand Hotel Les Trois Rois für zwei Personen verlost.

Das Video „Pokémon Go The Revenge“, in dem vier „Pikachus“ auf die Jagd nach Menschen in der Basler Innenstadt gehen, ging innert kürzester Zeit „vial“. Nebst der enormen Reichweite auf Facebook mit 95 Millionen Aufrufe, wurde der Clip auch auf Youtube bereits rund 10 Millionen mal aufgerufen.



Zudem haben Medien aus dem In- und Ausland das Video und seinen Erfolg thematisiert. So haben unter anderem die „New York Times“, die „Huffington Post“, „BBC News“, „Die Welt“ und die „NZZ“ über das Phänomen berichtet. Ausschnitte aus dem Clip ausgestrahlt haben bekannte Fernsehstationen wie CNN, das ZDF, RTL und das Schweizer Fernsehen.

Auch bei Medien in weiter Ferne erregte der Clip Aufmerksamkeit. So konnten beispielsweise Berichte aus Vietnam, Nigeria, Taiwan und China verzeichnet werden. Renommierte Marketing-Fachmedien wie Adweek, W&V und Persönlich nahmen das Thema ebenfalls auf. Der errechnete Medienwert dieser Kampagne beträgt laut Basel Tourismus rund 9,5 Millionen Euro.

Weitere Informationen unter facebook.com/baseltourism oder basel.com/pokemon.

 

Artikel von: htr.ch / hotelleriesuisse
Artikelbild: © J.Schelkle – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Wettbewerb zum Pokémon-Video – Reise zu gewinnen!

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.