Winterthur neu entdecken: Foxtrail eröffnet seinen ersten Trail

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Winterthur neu entdecken: Foxtrail eröffnet seinen ersten Trail
Jetzt bewerten!

Winterthur auf überraschende Art neu entdecken und die Stadt zur Spielwiese werden lassen?

Das spannende Teamerlebnis der Schweiz eröffnet gemeinsam mit House of Winterthur den ersten Foxtrail in Winterthur.

Foxtrail Winterthur

Foxtrail, die bekannte Schnitzeljagd für Freunde, Familien, oder Firmen, erlaubt es, bereits zehn Schweizer Regionen und drei Schlösser auf etwas andere Art zu erkunden. Ab Oktober 2017 gibt es das knif ige Spiel auch in Winterthur.

Gemeinsam mit House of Winterthur (Fusion von Tourismus und Standortförderung Region Winterthur) hat Foxtrail entschieden, ein Angebot zur Verfügung zu stellen, welches die Stadt auf spielerische Weise erlebbar macht. Somit wurde auch der wachsenden Nachfrage nach einem Foxtrail in Winterthur nachgegangen.

Der Trail „Alban“

Der erste Winterthur-Trail „Alban“ ist sowohl für Familien wie auch für gewiefte erwachsene Verfolgerinnen und Verfolger ein Erlebnis. Er führt durch die idyllische Altstadt, durch den nahegelegenen Wald und vorbei an geschichtsträchtigen Orten der ehemaligen Industriestadt. Ein geheimnisvolles Objekt gewährt den Zugang zu vielen verschlüsselten Botschaften.

Auf dem Weg durch städtische und grüne Seiten der Stadt müssen die Teilnehmenden eine Ente um Hilfe bitten, einen Wespenstock durchleuchten und eine Frequenz- Analyse an einem Waldxylophon durchführen.

Wenn es die meteorologischen Bedingungen zulassen, wird man das Stadtzentrum von Winterthur sogar durch einen unterirdischen Gang durchqueren.

Wie funktioniert Foxtrail?

Foxtrail ist ein Gruppenerlebnis für Familien mit Kindern, Freunde oder Kolleginnen. Kleingruppen bis 18 Personen buchen ganz einfach auf foxtrail.ch ihre Startzeiten. Die Teams (2 bis 7 Personen) können den Trail dank der Startunterlagen individuell starten. Und wenn es einmal nicht mehr weitergeht, hilft die Helpline wieder auf die richtige Spur.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, im Voraus einen feinen Apéro in einem Restaurant, nahe des Schlusspostens, zu reservieren. Im Anschluss an das Schlussfoto lassen sich so gemeinsame Erfolgserlebnisse in gemütlicher Atmosphäre austauschen.

Das Foxtrail Angebot Winterthur eignet sich auch ideal für Seminare und Meetings sowie für Unternehmensaus üge und steht das ganze Jahr zur Verfügung.

Informationen zu Foxtrail

Vor 15 Jahren gründete Fredy Wiederkehr die Firma Swisscovery GmbH und rief Foxtrail ins Leben. Seither sind in 12 Regionen – Basel, Bern, Luzern, St. Gallen, Thun, Zürich, Aargau, Lausanne, Lugano, Jura, Lenzerheide und neu Winterthur – 48 Trails entstanden, die pro Jahr mehr als 150’000 Besuchende anziehen.

Auf Grund des grossen Erfolges des Angebotes in der Schweiz, expandiert Foxtrail jetzt ins Ausland. Ein erster Trail ist schon seit Frühling 2017 in Helsinki in Betrieb. Weitere Trails sind für 2018 in Deutschland und Grossbritannien geplant. Neben den bekannten Foxtrails bietet die Swisscovery auch massgeschneiderte Schnitzeljagd basierte Events an.



Preise

Preise Foxtrail „Alban“:

  • Erwachsene: CHF 31.-
  • Kinder: CHF 16.-
  • Familien: CHF 79.-
  • Gruppen (Ab 19 Personen): Offerte auf Anfrage

 

Quelle: Swisscovery
Artikelbilder: © Christof Sonderegger

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Winterthur neu entdecken: Foxtrail eröffnet seinen ersten Trail

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.