Wörgl: Erlebnistag der Bergbauern

02.08.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Wörgl: Erlebnistag der Bergbauern
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Am 18. September wird in Wörgl im Umfeld der Kitzbüheler Alpen zum zweiten Mal der Erlebnistag der Bergbauern stattfinden. Die zentrale Bahnhofstrasse der Stadt in Tirol wird dann wieder ein Forum für die heimische Landwirtschaft bieten. Besucher dürfen sich dabei von der Qualität der Produkte und deren kultureller Bedeutung überzeugen. Neben Kulinarik, Handwerk und Landschaftspflege steht auch das Thema Artenschutz auf dem Programm.

Bereits der erste Erlebnistag hatte 2014 eindrucksvoll gezeigt, welch grosses Interesse an regionalen Produkten, bodenständigem und traditionell ausgerichtetem Handwerk sowie an sonst weniger wahrgenommenen Nebenleistungen der heimischen Landwirtschaft besteht. Beim Erlebnistag geht es um mehr als nur um Information. Die auch diesmal wieder erwarteten zahlreichen Besucher und ein ansprechendes Rahmenprogramm machen aus der Veranstaltung ein Fest.

Vielseitige Begegnung mit der Bergbauen-Welt

Von 10.00 bis 18.00 Uhr hat jeder die Möglichkeit, Produkte zu verkosten, Tieren hautnah zu begegnen und handwerkliches Können zu beobachten. So präsentiert sich die heimische Landwirtschaft als ein äusserst vielseitiges Ganzes. Obst- und Gartenbau, Viehzucht, Imkerei, Fischerei werden mit Lebensmittelverarbeitung und Handwerk kombiniert. Dabei stehen Regionalität und höchste Qualität im Vordergrund.

Auf über 40 Ständen setzen sich die heimischen Bauern und Handwerker in Szene. Und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn am Ende des Tages weiss der Besucher nicht nur wer’s gemacht hat, sondern auch wie’s gemacht wird. Das macht Lust auf mehr.


Auf über 40 Ständen setzen sich die heimischen Bauern und Handwerker in Szene.

Auf über 40 Ständen setzen sich die heimischen Bauern und Handwerker in Szene.


Mix aus Unterhaltung, Kulinarik und Infos

Immer mehr heimische Produkte finden inzwischen den Weg in Supermärkte, Restaurants oder Bauernmärkte, die sich erstaunlich schnell etablieren konnten. Nicht nur Handel und Gastronomie haben erkannt, dass „ehrliche“ Nahrungsmittel weniger einen Bedarf darstellen als vielmehr ein Bedürfnis.


Vielseitige Begegnung mit der Bergbauen-Welt

Vielseitige Begegnung mit der Bergbauen-Welt


Die Veranstalter meinen daher sicher zu Recht: „Gönnen Sie sich und Ihrer Familie also einen Genusstag, und besuchen Sie den Erlebnistag der Bergbauern. Der Mix aus Unterhaltung, Kulinarik und Information wird Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben.“

 

Artikel von: Tourismusverband Kitzbüheler Alpen
Artikelbilder: © Hannes Dabernig

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Wörgl: Erlebnistag der Bergbauern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.