Zum Weingenuss in die Kapregion

30.09.2016 |  Von  |  Afrika
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Zum Weingenuss in die Kapregion
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Freuen Sie sich auf eine Reise in einige der schönsten Weinanbaugebiete der Welt. Berühmte Weingüter, legendäre Weine, interessante Führungen in Rebbergen und Weinkellern, kulinarische Leckerbissen: All das erwartet Sie in der Kapregion.

Auf der Weinreise werden Sie von einem Vertreter von KapWeine, dem grössten und bekanntesten Anbieter südafrikanischer Weine in der Schweiz, sachkundig begleitet.

1.-2. Tag: Constantia/Kapstadt

Sie reisen von Zürich nach Kapstadt und werden am Flughafen von Ihrer Reiseleitung empfangen. Per Transfer erreichen sie Ihre Unterkunft, welche nur gerade 20 Minuten von Kapstadt entfernt liegt. The Cellars-Hohenort befindet sich im Herzen von Constantia, der ältesten Weinbauregion Südafrikas.

An den dicht bewaldeten östlichen Hängen des Tafelbergs gelegen bieten sich atemberaubende Blicke über das Constantia Valley bis hin zur False Bay. Schon den ersten ungezwungenen Lunch geniessen Sie inmitten von Reben, auf Beau Constantia oder Constantia Glen.

Gestärkt begeben Sie sich auf die interessanten Kellertouren auf Constantia Glen und Eagles’ Nest, dem direkten Nachbarn. Bei den privaten Verkostungen erfahren Sie mehr über Anbau und Kelterung in dieser einzigartigen Region.

Nach dem ersten Abendessen im preisgekrönten Hotel-Restaurant sind es nur ein paar Schritte bis in Ihr luxuriöses Zimmer. Übernachtung The Cellars-Hohenort o. Ä.

3. Tag: Constantia/Kapstadt

Heute erwartet Sie eine private Weinverkostung bei Tim Martin in Woodstock mit anschliessendem Besuch der Biscuit Mill. Die ausrangierte „Mühle“ ist einer der trendigsten Orte in Kapstadt und begeistert mit seiner Mischung von herausragenden Restaurants, hippen Coffeeshops, stylischen Boutiquen und modernen Kunstgalerien.

Vom Pot Luck Club aus, wo Sie ein Lunch erwartet, haben Sie einen tollen Blick auf das Gelände und die Stadt mitsamt Tafelberg. Setzen Sie nach dem Mittagessen Ihre Shoppingtour fort oder entspannen Sie sich am Swimmingpool Ihrer Unterkunft in schönster Umgebung.

Das mehrgängige Dinner im exzellenten La Colombe unweit Ihres Hotels wird eines der Gourmet-Highlights dieser Reise werden. Weintechnisch werden Sie persönlich von einem der besten Sommeliers des Landes betreut. Übernachtung The Cellars-Hohenort o. Ä.

4. Tag: Constantia/Kapstadt

Dieser Tag steht ganz im Zeichen der Weltklasse-Weine Südafrikas. Die Top-Weingüter Klein Constantia, Steenberg und Cape Point Vineyards, wo Sie ein Picknick der aussergewöhnlichen Art mit spektakulärer Aussicht erwartet, laden Sie zu exquisiten individuellen Weinproben und interessanten Kellerführungen ein.

Die Rückfahrt entlang des „Chapman’s Peak Drives“, einer der weltweit schönsten und eindrücklichsten Küstenstrasse, ermöglicht Ihnen atemberaubende Ausblicke auf Küste und Meer. Übernachtung The Cellars-Hohenort o. Ä.


Die Kapregion erwartet ihre Gäste mit einer Auswahl bester Weine. (Bild: BrasilNut1 – istockphoto.com)

Die Kapregion erwartet ihre Gäste mit einer Auswahl bester Weine. (Bild: BrasilNut1 – istockphoto.com)


5. Tag: Grootbos Private Nature Reserve

Die heutige Reise führt Sie an die Küste nach Gansbaai. Unterwegs besuchen Sie das exklusive Weingut Waterkloof in Somerset West, wo eine Kellerführung mit Degustation für Sie organisiert ist. Das phänomenale Mittagessen in einem der besten Restaurants der Kap-Region wird Sie mit Sicherheit begeistern.

Nach Ankunft in der Grootbos Forest Lodge haben Sie Zeit, sich in Ihrer Luxussuite zu entspannen. Grootbos liegt im artenreichsten Pflanzengebiet der Welt, einem Meer aus Fynbos und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Walker Bay.

Das Dinner geniessen Sie mit den entsprechend auf das Essen abgestimmten Weinen. Übernachtung Forest Lodge o. Ä.

6. Tag: Grootbos Private Nature Reserve

Nach dem Frühstück fahren Sie ins Hemel-en-Aarde Tal, wo Sie das Weingut Creation des Schweizers Jean-Claude Martin besuchen. Nach einer persönlichen „Cellar Tour“ kommen Sie in den Genuss eines „Wine & Tapas Pairings“, bei dem zu allen Weinen perfekt abgestimmte Tapas gereicht werden.

Auf der Rückfahrt stoppen Sie im „Wine Village“ in Hermanus, einem der besten Weinläden Südafrikas. Bei einem weiteren gemütlichen Dinner in der Grootbos Lodge lassen Sie den Abend ausklingen. Übernachtung Forest Lodge o. Ä.

7. Tag: Weingebiete

Heute geht die Reise weiter via Elgin nach Franschhoek. Unterwegs stoppen Sie beim Peregrine Farm Stall, welcher bereits 1964 seine Türen öffnete und eine riesige Auswahl von lokalen Produkte wie Gewürzen, Biltong, Käse, Brot und Wein anbietet. Hier finden Sie bestimmt noch einmal das eine oder andere Souvenir.

Nach einem leckeren Lunch im Restaurant La Petite Ferme steht noch eine private Verkostung bei Boekenhoutskloof auf dem Programm. Am Abend erleben Sie auf dem Weingut Oldenburg einen echten südafrikanischen Braai (BBQ). Geniessen Sie ein weiteres Mal feine Weine unter Afrikas atemberaubendem Sternenhimmel. Übernachtung Babylonstoren Farm Hotel o. Ä.

8. Tag: Weingebiete

Erwachen Sie in einer wunderschönen Umgebung mit Sicht auf den majestätischen Simonsberg. Das geschmackvolle Babylonstoren Farmhotel bietet ein exzellentes Rundumerlebnis.

Heute reiht sich Höhepunkt an Höhepunkt, und so starten Sie mit einer Kellerbesichtigung und Degustation auf Glenelly im Ida Valley bei Stellenbosch. Der Lunch auf Jordan wird Sie ins Schwärmen bringen, bevor es zum nahegelegenen Boutique-Weingut De Toren geht, wo Sie erneut persönlich betreut werden und in den Genuss einer individuellen Verkostung der hochklassigen Tropfen kommen. Auf Tokara erwartet Sie dann ein aussergewöhnliches Abschlussessen mit weiteren fantastischen Weinen. Übernachtung Babylonstoren Farm Hotel o. Ä.

9. Tag: Ende der Reise

Sie verlassen das faszinierende Südafrika und fliegen zurück nach Zürich.

9 Tage ab/bis Zürich
06.03.-14.03. Preis pro Person in CHF
Doppelzimmer 5.095
Einzelzimmer 6.380

Exklusive Weinreise mit KapWeine

9 Tage ab/bis Zürich

Ihre Vorteile

  • Weinreise in Zusammenarbeit mit Kap Weine
  • Aufenthalte in Südafrikas wichtigsten und bekanntesten Weinregionen Constantia, Stellenbosch, Franschhoek und Walker Bay
  • Persönliche Kontakte zu bekannten Winzer mit Insider-Infos aus erster Hand
  • Einmalige Weinerlebnisse in relaxter, aber hochstehender Atmosphäre
  • Persönliche und deutsch sprechende Betreuung durch einen Vertreter von KapWeine
  • Weinproben und Kellertouren auf den exklusivsten Weingüter
  • Min. 15/Max. 20 Teilnehmer
  • Reise im klimatisierten Kleinbus

Reisedatum 2017
06.03.-14.03.

Im Preis inbegriffen

  • Flüge ab/bis Schweiz in Economy Klasse (inkl. Flughafentaxen)
  • Begleitung durch einen Schweizer Weinexperten
  • Betreuung durch englisch sprechende Experten vor Ort
  • Unterkunft in luxuriösen Hotels
  • Aktivitäten gemäss Programm
  • Vollpension (exkl. Getränke bei Mahlzeiten)
  • Alle Weinverkostungen und Touren
  • Alle Transfers
  • Ausführliche Reisedokumentation
  • 1 Flasche Wein (The Chocolate Block)

Im Preis nicht inbegriffen

  • Trinkgelder für Fahrer/Reiseleiter

Wichtig

  • Unterkunftsauswahl kann kurzfristig ändern
  • Weingüter (Verkostungen und Touren) sowie Restaurants können ändern

Zuschläge höhere Zimmerkategorie

  • 3 Nächte Luxury Zimmer im The Cellars-Hohenort: CHF 175 (im Doppelzimmer pro Person)

 

Artikel von: KapWeine – Cape Wine Selection SA
Artikelbild: Weinanbaugebiet Kapregion (© vwPix – istockphoto.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Zum Weingenuss in die Kapregion

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.