Author Archive

Lausanne, die Traumstadt am Genfer See

01.05.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa, Schweiz  | 
Lausanne, der Hauptort im Schweizer Kanton Waadt, liegt im französischsprachigen Teil der Schweiz, unmittelbar am Genfer See. Die Stadt Lausanne zählt zu den grössten Schweizer Gemeinden. Bemerkenswert ist die Stadt vor allem wegen der Verbindung von Wirtschaft, Kultur, Bildung und Sport.

Panoramablick am See

Wer hier Urlaub macht, erlebt eine pulsierende Stadt, die tagsüber sehenswert ist und zudem ein ausgeprägtes Nachtleben bietet. Das Publikum in Lausanne ist international. Vielfältige kulturelle Ereignisse sorgen für Abwechslung, aber Lausanne ist mit seiner malerischen Lage am Genfer See auch ein idealer Startpunkt, um die Umgebung zu erkunden.

Weiterlesen

Kinder lieben Camping!

29.04.2014 |  Von  |  Alle Länder, Allgemein  | 
Ferien, Sonne, Spiel und Spass – und das alles auch noch unter freiem Himmel, mitten in der Natur! Von einem solchen Ferienplan sind Kinder begeistert. Damit die Outdoor-Ferien gelingen, gehört die richtige Ausrüstung dazu, ebenso die optimale Kleidung.

Dabei muss nicht alles perfekt sein, denn gerade beim Campen ist eine Portion Improvisation für Kinder besonders reizvoll. Konzentrieren Sie sich einfach auf das Familienerlebnis in der Natur, dann werden die Ferien mit Ihren Kindern zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Weiterlesen

Ein Tag in Winterthur

25.04.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa, Schweiz  | 
Die Gemeinde Winterthur im Schweizer Kanton Zürich lag eigentlich nur auf unserem Weg in die Jahresferien. Aber wir beschlossen, dieses Mal nicht einfach nur vorbeizufahren. Es hat sich mehr als gelohnt.

Wir wollten der Stadt einen Besuch abstatten, da Freunde uns schon öfter berichtet hatten, dass es in Winterthur sehr schön sei. Nachdem wir beide reichlich Urlaubstage zur Verfügung hatten, legten wir die Fahrt so, dass wir am Abend in Winterthur ankamen und zwei Nächte sowie einen Tag zur Verfügung hatten. Wir übernachteten in einem schönen Hotel in der Innenstadt. Am nächsten Morgen starteten wir voller Erwartung unsere Erkundung der sechstgrössten Stadt in der Schweiz.

Weiterlesen

Ein einmaliges Naturschauspiel: Die Engstligen-Wasserfälle

23.04.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa, Schweiz  | 
Wasserfälle üben eine grosse Faszination auf die Menschen aus. Die Engstligen-Wasserfälle bei Adelboden im Berner Oberland machen da keine Ausnahme. Aus 600 Metern Höhe stürzt das Wasser in die Tiefe – ein Genuss für Wanderer, Spaziergänger und Fotofreunde.

Die Engstligenalp liegt eingebettet zwischen höheren Bergen. Sie wird im Norden begrenzt durch den Fitzer und im Westen durch den Ammertenspitz. Im Südwesten erhebt sich der Wildstrubel. In direkter Reihe befinden sich daneben die Gipfel von Steghorn, Tierhörnli und Chindbettihorn. Weiter geht der Blick über den Engstligengrat und das Tschingellochtighorn. Die nordöstliche Begrenzung ist der Ärtelengrat. Durch die flache Alpweide fliessen viele Bäche, die sich schliesslich vereinen und dann in zwei Kaskaden bis hinab ins Engstligental ergiessen.

Weiterlesen

In der Nähe des Brienzer Sees: das Freilichtmuseum Ballenberg

16.04.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa, Schweiz  |  1 Kommentar
Kultur, Geschichte und Unterhaltung an einem Ort, diesen Dreiklang erleben Sie im Schweizer Freilichtmuseum Ballenberg. Unter den diversen Freilichtmuseen im Alpenraum ist diese Anlage zweifellos einzigartig. Das Ballenberg-Museum liegt idyllisch mitten in den Bergen des Berner Oberlandes, nahe am Brienzer See.

Historische Häuser und Gärten

Schon die Fläche des Ballenberg-Museums ist beeindruckend: Ungefähr 600’000 Quadratmeter stehen der Museumsanlage zur Verfügung. Darauf befinden sich über 100 Wohn- und Wirtschaftsbauten. Die Häuser vermitteln den Besuchern einen Einblick in nahezu alle Schweizer Regionen. Altes Handwerk wird hier gepflegt, viele Hoftiere leben auf dem Areal des Freilichtmuseums. Bei diesem Angebot ist es nicht verwunderlich, dass jedes Jahr rund 250’000 Besucher aus der ganzen Welt die Atmosphäre des Museums auf sich wirken lassen. Die bekannte Schweizer Gastlichkeit finden Sie hier ebenfalls! Denn das Freilichtmuseum bietet nicht nur spannende Informationen, sondern auch Leckerbissen aus der Schweizer Gastronomie.

Weiterlesen

Brig im Oberwallis – Startpunkt für Erlebnisse in den Bergen

11.03.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa, Schweiz  | 
Das Städtchen Brig kennt man auch unter der französischen Bezeichnung Brigue und dem italienischen Namen Briga. Brig liegt im Kanton Wallis und bildet das Zentrum im Bereich Oberwallis. Etwa 5000 Einwohner leben hier in einem bezaubernden Ort, der sich in einem Tal zwischen den Walliser Alpen im Süden und den Berner Alpen im Norden befindet.

Rund um die Stadt erhebt sich eine beeindruckende Bergwelt. Die Stadt liegt an dem bekannten Walliser Sonnenweg, Sie können von Brig aus nach Ausserberg wandern und mit der Bahn zurückfahren. Zahlreiche weitere Wandertouren warten auf Sie, entweder ganz gemütlich oder auch mit hohen Anforderungen, ganz nach Wunsch. Brig ist damit der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen und auch für Wintersportler interessant.

Weiterlesen

Einsiedeln im Kanton Schwyz: Immer eine Reise wert

03.03.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa, Schweiz  | 
Ein Name, der neugierig macht! Einsiedeln im Kanton Schwyz bietet ein vielfältiges Angebot, von Wandererlebnissen und Wintersport über das berühmte Kloster bis hin zu kulturellen Ereignissen. Die Geschichte der kleinen Ortschaft reicht zurück bis in die frühgeschichtlichen Epochen der Steinzeit und Bronzezeit.

Zahlreiche Funde legen darüber Zeugnis ab, dass das Hochtal bereits damals schon von nomadisierenden Jägern besucht wurde. Eine Ansiedlung zu dieser Zeit war jedoch nicht feststellbar. Dies geschah erst im Jahr 835, als sich der Benediktinermönch Meinrad hierher zurückzog, um ein Leben in der Einsamkeit zu führen.

Weiterlesen