Author Archive

Die Weinroute Chiles – ein Pfad für Geniesser

27.05.2014 |  Von  |  Südamerika  | 
Weinliebhaber, die nicht nur zu Hause gerne einen guten Tropfen verköstigen, sondern auch die Umgebung der Weinanbauregionen erkunden wollen, erwartet auf der Weinroute in Chile ein besonderes Vergnügen. Erstklassige Spitzenweine werden im Schatten der bis zu 7000 Meter hohen Anden angebaut. Beste Voraussetzungen, um die berühmte chilenische Routa del Vino entlangzufahren.

Die Tour, die zu Fuss, auf Pferden, einem Leihwagen oder auch mit dem Zug unternommen werden kann, führt durch kleine beschauliche Bergdörfer und endlose Weinhänge hin zu den bekanntesten Bodegas, die seit langen Zeiten in Familienbesitz sind. Sie werden dort in einem urigen Landhausambiente in den alten Weinkellern Spitzenweine geniessen können, die es mit den besten Weinen aus Frankreich aufnehmen können.

Weiterlesen

Portugals Algarve – facettenreich, charmant, mit spektakulärem Ambiente

26.05.2014 |  Von  |  Europa  | 
Auf eine lange und abwechslungsreiche Geschichte kann die portugiesische Provinz Algarve zurückblicken, die sich auch in vielen Gebäuden, Tänzen und Bräuchen der Region widerspiegelt. Vor allem die Araber, die mehrere Hundert Jahre in der Region ansässig waren, haben starke Spuren hinterlassen. Selbst der Name der Region geht auf das Arabische zurück.

Kaum ein Landstrich in Portugal ist touristisch so abwechslungsreich wie die südlichste Region. Sie können bei einem Besuch nicht nur die endlosen Strände geniessen, die teilweise schroff, teilweise sanft in den Atlantik einlaufen. Sie können ferner die trockenen Serras und das Barrocal erkunden. In allen drei Regionen erwarten Sie freundliche Gastgeber in einem spektakulären Ambiente, das sich zu erkunden lohnt. Verträumte kleine Dörfer, die noch wie vor Jahrhunderten in der Sonne glänzen, finden sich ebenso wie quirlige Touristenzentren, in denen rund um die Uhr die Post abgeht.

Weiterlesen

Uruguay – wildromantische Natur und pulsierende Städte

24.05.2014 |  Von  |  Alle Länder, Südamerika  | 
Immer mehr Urlauber, die eine Reise nach Südamerika planen, haben dabei Uruguay im Kopf, das kleine Land am Rio de la Plata. Es ist etwa halb so gross wie Deutschland und hat die Einwohnerzahl Berlins! Doch das kleine, nahezu noch gänzlich unbekannte touristische Juwel hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, die Sie auf dem südamerikanischen Kontinent in dieser Form nicht noch einmal finden werden.

Die touristische Angebotsvielfalt erstreckt sich von langgezogenen, weissen und feinsandigen Stränden am Atlantik und dem gigantischen Rio de la Plata über endlos erscheinende Pampasteppen im Landesinneren und kleine Bergrücken bis hin zu kolonial geprägten Städten, die mit einem umfassenden kulturellen Programm aufwarten. Der Karneval in Uruguay gehört ebenso zum nationalen Kulturgut wie das seit Jahrhunderten immer gleiche einfache Leben der Gauchos auf dem Lande. Hinzu kommt, dass der Uruguayer es meisterhaft versteht, leckere Grillspezialitäten zuzubereiten.

Weiterlesen

Sylt – Inselkönigin der Nordsee

23.05.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
„An diesem erschütternden Meere habe ich tief gelebt“, schrieb Thomas Mann 1924 nach einem Besuch in Kampen. Der Blick vom Roten Kliff auf das gewaltige Meer versetzt heute noch jeden Sylt-Besucher in eine grossartige Stimmung. Der endlos weite Horizont der Nordsee und der feinsandige Strand sind es, die immer wieder die Herzen höher schlagen lassen.

Daneben bietet Sylt dem Gast vielfältige Natur, Kultur- und Wellnessangebote. Nicht zuletzt ist es auch die Vielzahl der empfehlenswerten Restaurants und heimeligen Gaststätten, die Sylt-Ferien unvergesslich machen. Ob ein Fischbrötchen in List am Hafen oder das Vier-Gänge-Menü im Feinschmeckerlokal, das Kolorit gibt dem Kulinarischen die rechte Würze.

Weiterlesen

Kubas traumhafte Strände

23.05.2014 |  Von  |  Atlantik  | 
Wer einen Urlaub auf der grossen Antilleninsel Kuba plant, der wird nicht nur mit einem Schmelztiegel europäischer, afrikanischer und indigener Kulturen konfrontiert. Er wird auch eine geografisch vielseitige Insel entdecken, die für Fans des Trekkings, Kulturinteressierte und nicht zuletzt für Freunde des Wassersports und des Bade- und Strandvergnügens ein facettenreiches Repertoire zu bieten hat.

Suchen Sie nach karibischen Traumstränden, die absolut jedem Klischee gerecht werden, dann sind Sie auf Kuba richtig. Ob auf der Hauptinsel selbst, der Isla de la Juventud, oder den vielen kleinen und grösseren vorgelagerten Eilanden. Paradiesische Strände laden Sie das ganze Jahr hindurch zu einem ausgelassenen oder entspannten Badespass ein.

Weiterlesen

Jerez de la Frontera – geschichtsträchtiger Ferienort für vielseitig Interessierte

23.05.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Jerez de la Frontera ist eine spanische Stadt in der Provinz Cádiz im südwestlichen Teil der autonomen Gemeinschaft Andalusien. Wie bei anderen Städten der Region deutet der Namenszusatz „de la Frontera“ mit der deutschen Bedeutung „an der Grenze“ darauf hin, dass die Stadt im Laufe der Geschichte stark umkämpft war. Gerade in den Jahrhunderten des Mittelalters geriet Jerez de la Frontera in die Hände verschiedener Herrscher unterschiedlicher Nationen.

Die Geschichte der Stadt

Schon vor der Expansion des Römischen Reiches gab es im heutigen Stadtgebiet von Jerez de la Frontera Siedlungen, und bereits zur Zeit der islamischen Herrschaft in Spanien war das Areal äusserst begehrt und immer wieder Schauplatz schwerer Gefechte. Ab dem 11. Jahrhundert wuchs der Ort schliesslich zu einer richtigen Stadt heran, was seine Bedeutung noch vergrösserte. Alfonso VII. war es schliesslich, der im Jahr 1133 Jerez de la Frontera plünderte, abbrannte und die Wehrmauern abriss.

Weiterlesen

San Diego – America’s Finest City

22.05.2014 |  Von  |  Alle Länder, Nordamerika  | 
Der Sunshine State Kalifornien weckt bis heute besondere Sehnsüchte und zieht Menschen aus allen Kulturen und Ländern geradezu magisch an. San Diego, im äussersten Süden Kaliforniens an der Grenze zu Mexiko gelegen, wurde bereits im 16. Jahrhundert von den Spaniern besiedelt, ist heute die zweitgrösste Stadt des Staates und mit 1,3 Millionen Einwohnern die achtgrösste Metropole der USA. Das pulsierende Stadtzentrum ist geprägt von Weltoffenheit und entspannter Lässigkeit.

San Diego liegt direkt am Pazifischen Ozean, am Ende des Highways 1. Diese traumhafte Küstenstrasse erstreckt sich von San Fransisco bis nach San Diego. Die Grenzstadt Tijuana in Mexiko ist nur eine halbe Autostunde entfernt.

Weiterlesen

Bali – Insel der Tempel

21.05.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Bali ist eine Insel im Indischen Ozean, die zum Inselstaat Indonesien gehört. Der Name ihrer Hauptstadt Denpasar bedeutet so viel wie „Zentralmarkt“, was auf ihre Rolle vor und während der niederländischen Kolonialisierung der Region hinweist. Ein Besuch in einem kleinen Paradies.

Balis Geschichte

Es wird davon ausgegangen, dass die Besiedlung der Insel Bali schon zirka 1500 vor Christus durch südindische Entdecker erfolgte. Es gibt nicht viele Aufzeichnungen oder Funde, die seitdem eine umfangreiche Wiedergabe der Inselgeschichte ermöglichen. Belege des ersten auf Bali bestehenden Königreiches stammen aus dem Jahr 990 nach Christus.

Weiterlesen

Den Hamburger Hafen von seiner schönsten Seite erleben

21.05.2014 |  Von  |  Europa  | 
Der Hamburger Hafen ist einer der zehn grössten Seehäfen der Welt. Von hier aus gehen die Waren direkt vom Containerschiff bis nach Österreich und Osteuropa. Der Duft von Freiheit und Abenteuer umweht den Besucher am Hamburger Hafen. Deshalb wird die Stadt wohl auch das „Tor zur Welt“ genannt. Erleben Sie den Hamburger Hafen mit allen Sinnen und aus unterschiedlichen Perspektiven.

Die Landungsbrücken – eine der Hauptattraktionen der Stadt

Die bekannten Landungsbrücken am Hafen sind meist eines der ersten Ziele bei einer Sightseeingtour durch Hamburg. An diesem Verkehrsknotenpunkt laufen alle Fäden zusammen. Von hier aus haben Sie den besten Überblick über den Hafen. Im Jahre 1839 entstand hier der erste Schiffsanleger und in den Jahren 1907 bis 1909 wurde die denkmalgeschützte Abfertigungshalle aus Tuffstein mit dem markanten Pegelturm erbaut. Der Turm zeigt jeweils die Wasserstände der Elbe an, dient aber auch als Uhr- und Glockenturm.

Weiterlesen

Mit dem Wohnmobil in Katalonien – Cambrils und Ebro-Delta

20.05.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
An der Mittelmeerküste Spaniens gibt es einige Regionen, die wir bei unseren Ferien mit dem Wohnmobil immer wieder aufsuchen, ob zu einem Zwischenstopp oder auch für einen längeren Aufenthalt. In den letzten Jahren hat es uns die Communidad Tarragona im Allgemeinen und Cambrils im Besonderen angetan. Auch das Ebro-Delta haben wir für uns entdeckt.

Cambrils – eine Stadt mit Charakter

Uns gefällt besonders, dass es sich um eine gewachsene Stadt handelt, die zwar vom touristischen Bauboom nicht verschont geblieben ist, aber dennoch in grossen Bereichen noch ihren Charakter als katalanische Stadt am Meer bewahrt hat.

Weiterlesen