Mobiles Reisen in Oberschwaben-Allgäu: Wenn das Zuhause immer dabei ist

25.09.2018 |  Von  |  Deutschland, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Mobiles Reisen in Oberschwaben-Allgäu: Wenn das Zuhause immer dabei ist
Jetzt bewerten!

Oberschwaben-Allgäu gilt als Wiege des mobilen Reisens. Bereits vor mehr als 80 Jahren begann dort die Erfolgsgeschichte der Pioniere, die ihre Ideen des Reisens im eigenen Wohnauto in die Tat umsetzten.

Heute ist die Voralpenregion zwischen Bodensee und Donau bei Reisemobilisten und bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Als Gastregion präsentiert sich Oberschwaben-Allgäu nun am diesjährigen Suisse Caravan Salon in Bern.

Nicht nur die reizvolle Natur, die barocke Landschaft und regionalen Spezialitäten machen die Ferienregion für die Besucher des Suisse Caravan Salons so interessant. Sie gilt auch als die Wiege des Reisemobils.

Im Südwesten Deutschlands haben die Pioniere des Caravanings vor mehr als 80 Jahren die Vision des mobilen Reisens im eigenen Zuhause verwirklicht und auf die Strassen dieser Welt gebracht. Die Hersteller „Carthago“ in Aulendorf, „Hymer“ in Bad Waldsee und „Dethleffs“ in Isny haben ihre heimatlichen Wurzeln nie aufgegeben und zählen mit ihren modernen Produktions- und Vertriebsstätten bis heute zu den wichtigsten Wirtschaftsunternehmen in Baden-Württemberg.




Stellplatz als Ausgangspunkt

In Oberschwaben-Allgäu hat man die Idee des mobilen Reisens offenkundig verinnerlicht: Nahezu alle Städte und Orte haben zentral gelegene Reisemobil-Stellplätze, die ideale Ausgangspunkte für Erkundungstouren durch das Ferienland zwischen Bodensee und Donau sind.

Oberschwaben-Allgäu bietet Spass und viele Spiele-Attraktionen für Gross und Klein. Gerade bei Familienferien mit Kindern gilt es, ganz verschiedene Wünsche zu berücksichtigen.

Die Ferienregion schafft das spielend. Auf Kinder, Eltern und Grosseltern wartet eine Fülle von spannenden Ausflugszielen und Übernachtungsquartiere. Die Familienroute für Reisemobil- und Campingfans ist geradezu ideal für Familien mit Kindern bis 12 Jahre und fügt die familienfreundlichen Ausflugsziele in der Region mit den Stell- und Campingplätzen zusammen.

Der Freizeitpark Ravensburger Spieleland und das Erwin Hymer-Museum, beide auf der Ausstellerfläche der Gastregion in Bern vertreten, sind denn auch einige der vielen Anlaufpunkte für den perfekten Familientag in Oberschwaben-Allgäu.




Trends und Neuheiten

Der 51. Suisse Caravan Salon findet vom 25. bis 29. Oktober auf dem BERNEXPO-Gelände in Bern statt. Auf einer Fläche von 20’000 m2 präsentieren mehr als 350 Aussteller die aktuellsten Trends und Neuheiten zum Thema Caravaning. Spannende Vorträge, abwechslungsreiche Sonderschauen und kulinarische Gaumenfreunden runden das Programm ab. Ein besonderes Highlight ist die Gastregion Oberschwaben-Allgäu.

Weitere Informationen: www.suissecaravansalon.ch

 

Quelle: Tourismus Lifestyle Verlag GmbH, Bern
Bildquelle: Tourismus Lifestyle Verlag GmbH, Bern

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Mobiles Reisen in Oberschwaben-Allgäu: Wenn das Zuhause immer dabei ist

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.