Ägyptischer Tourismus vor neuer Chance

Der Tourismusminister von Äpypten hat den neuen „6x6 Tourism Impact Plan“ vorgestellt. Mit diesem ambitionierten Plan will Yehia Rashid den angeschlagenen Tourismusbetrieb des Landes wieder auf festen Grund stellen. Die ersten Ergebnisse möchte er schon nach einem halben Jahr vorzeigen. Für den Minister ist es eine spannende Zeit und er will die Gelegenheit für den ägyptischen Tourismus nutzen. Damit hofft Rashid das Land der Pharaonen zu den meistbesuchten Destinationen dieser Welt zu machen.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});