48 Stunden in Washington D.C. – ein Hauptstadtguide

Du wolltest schon immer einmal die US-amerikanische Hauptstadt besuchen? Aber du bist dir unsicher, was du dort unternehmen kannst und ob du Washington D.C. nicht lieber vernachlässigen und gleich nach New York City durchfahren solltest? Dann geht es dir so wie mir. Und ich spreche aus Erfahrung, wenn ich sage: Ein Besuch von Washington D.C. lohnt sich in jedem Fall! Aber was genau unternimmt man in der US-amerikanischen Hauptstadt? Und wie lassen sich die Sehenswürdigkeiten miteinander verbinden? Was, wenn das Wetter schlecht ist? Und reichen 48 Stunden überhaupt, um Washington D.C. wirklich kennenzulernen?

Weiterlesen

Las Vegas – City of Entertainment

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Ja, Sie haben richtig gelesen, Las Vegas hat seinen Beinamen geändert. Nun ja, zumindest versuchen es seine Masterminds, denn die Stadt hat die Nase voll davon als "Sin City" betitelt zu werden. Und so kommt es, dass Las Vegas in den letzten zehn Jahren Milliarden Dollar investiert hat, um die Stadt in Nevadas Wüste auch für Familien mit Kindern attraktiv zu machen. Statt Glücksspiel, Stripperinnen und All-you-can-eat-Buffets gibt es nun Vergnügungsparks, Shoppingmalls und familienfreundliche Shows. Vom Zockerparadies Las Vegas zum Familienziel - da hat sich die Stadt viel vorgenommen.

Weiterlesen

Urlaub in Südkalifornien: Vier wunderschöne Badeorte um Los Angeles

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Los Angeles, die Stadt der Engel, zählt rund 3,79 Millionen Einwohner und ist damit die einwohnerstärkste Stadt im US-Bundesstaat Kalifornien. Wer einen Abstecher in die Gllitzer- und Glamour-Stadt macht, sollte die wunderschönen Strände in Südkalifornien nicht ausser Acht lassen. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise zu den schönsten Badeorten um Los Angeles – entdecken Sie Santa Barbara, Laguna Beach, Palm Springs und Ocean Beach. Wir verraten, warum sich die Reise in jedem Fall lohnt und was diese Orte so besonders macht.

Weiterlesen

San Diego – America’s Finest City

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Der Sunshine State Kalifornien weckt bis heute besondere Sehnsüchte und zieht Menschen aus allen Kulturen und Ländern geradezu magisch an. San Diego, im äussersten Süden Kaliforniens an der Grenze zu Mexiko gelegen, wurde bereits im 16. Jahrhundert von den Spaniern besiedelt, ist heute die zweitgrösste Stadt des Staates und mit 1,3 Millionen Einwohnern die achtgrösste Metropole der USA. Das pulsierende Stadtzentrum ist geprägt von Weltoffenheit und entspannter Lässigkeit. San Diego liegt direkt am Pazifischen Ozean, am Ende des Highways 1. Diese traumhafte Küstenstrasse erstreckt sich von San Fransisco bis nach San Diego. Die Grenzstadt Tijuana in Mexiko ist nur eine halbe Autostunde entfernt.

Weiterlesen

Boston? Besser zu Fuss!

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Boston, genannt Beantown, zählt zu den ältesten Städten Amerikas. Auch auf die Gefahr hin, Touristengaumen zu enttäuschen: Seit Kolonialsiedler eine Schwäche für in Molasse gekochte Bohnen hatten, gehören Baked Beans nicht mehr zu den Spezialitäten. Überhaupt ziehen Bostoner den Nickname Cradle of Modern America vor, denn hier steht die Wiege der Geschichte der Vereinigten Staaten. Schon 1635 entstand hier die allererste öffentliche Schule der USA, ihr erstes U-Bahn-System im Jahr 1897. Durch die Geschichte spazieren, Korallenriffe erleben oder mit dem Bus auf dem Wasser unterwegs sein? All das und mehr geht in Boston - einem beispiellos erfrischenden Mix aus respektabler Historie und moderner Architektur.

Weiterlesen

Empfehlungen

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});