Alpabzug in Wassen - am 17. September ist’s wieder so weit

In der Ferienregion Andermatt fiebert man bereits dem 17. September entgegen. Denn dann findet wieder der traditionelle Alpabzug statt, bei dem sich Teilnehmer, Zuschauer und Gäste auf ein grosses Älpler- und Dorffest mit viel Folklore freuen dürfen. Jedes Jahr im September ziehen die Älpler der Alpgenossenschaft Hinterfeld mit den Kühen und Rindern von der Sommeralp ins Tal. Das Ereignis läutet den Herbst ein und gehört fest zum Brauchtum der Region. Auch dieses Jahr wird rund um den traditionellen Alpabzug ein Dorffest mit Älpler-, Bauern- und Handwerksmarkt, Unterhaltungen, Freiluft-Schaukäserei, Streichelzoo, Festwirtschaft, Volksmusik, Betruf, Alphornbläsern, Fahnenschwingern, etc. organisiert.

Weiterlesen

Premiere auf dem Oberalpsee

Zum ersten Mal überhaupt kann man auf dem gefrorenen Oberalpsee (2‘026 m ü. M.) Eislaufen. Seit Mittwoch, 30. Dezember 2015, ist der Oberalpsee für das Eislaufen frei gegeben. Die Eisdicke beträgt zurzeit ca. 40 Zentimeter. Schlittschuhe müssen selber mitgebracht werden und können nicht vor Ort gemietet werden. Helm tragen wird empfohlen.

Weiterlesen

Winterwunderland Andermatt

Frau Holle war über das Wochenende fleissig: Andermatt hat sich in ein Winterwunderland verwandelt. Die Saisoneröffnung am Gemsstock steht kurz bevor. Abseits der Skipisten locken weitere Möglichkeiten, den Winter willkommen zu heissen. Für alle schneehungrigen Wintersportler beginnt die Saison am Gemsstock am Freitag, 27. November 2015, mit täglichem Betrieb. Ab diesem Zeitpunkt werden die Gäste mit der neuen Sechsersesselbahn auf der Gurschenalp befördert.

Weiterlesen

Ein magisches Erlebnis im Tessin: Bergseen – Rundwanderung auf dem Gotthard

Meine Wanderkollegen fragten, ob ich nicht mal wieder eine richtige schöne Bergtour organisieren könnte. Da liess ich mich nicht zweimal bitten und lud zur Bergsee-Wanderung auf den Gotthard ein. Als sie jedoch realisierten, dass man nun mal für eine Tour im Hochgebirge früh aufstehen muss, war das Interesse schnell verflogen. Nur eine Kollegin kam mit, und im Nachhinein muss ich sagen, dass wir diese traumhafte Wanderung in einer Gruppe wahrscheinlich nicht so hätten geniessen können. Diese Rundwanderung wird in einigen Büchern und auf diversen Webseiten auch als magisch oder als Kraftort-Wanderung beschrieben.

Weiterlesen

Empfehlungen

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});