Von Oslo nach Bergen – mit der Bergenbahn

Sie gilt als eine der schönsten Bahnstrecken Europas: die Route der Bergenbahn. Diese verbindet die norwegische Hauptstadt Oslo mit der alten Hafen- und Handelsstadt Bergen. Die Fahrt mit der traditionsreichen Bahn führt durch die faszinierende Hochlandschaft Südnorwegens. Die Bergenbahn ist Reisezug wie normale Verkehrs- und Transportverbindung gleichermassen. Sie befördert nicht nur Touristen, die die Schönheiten des skandinavischen Landes entdecken wollen. Auch Geschäftsleute, Privatreisende und Berufspendler nutzen sie als reguläre Verbindung zwischen den beiden grössten Städten des Landes.

Weiterlesen

Die Stubaier Gletscher haben „wieder geöffnet“

Die Zeit des Wartens ist vorbei: Für alle Skisport-Begeisterten startet die Skisaison 2016/17 in Österreichs grösstem Gletscherskigebiet. „Auch wenn im Tal noch beinahe sommerliche Temperaturen herrschen, freuen wir uns auf pures Skivergnügen auf frisch präparierten Pisten. Der Skibetrieb ist am Daunferner Gletscher täglich bis 15:00 Uhr möglich“, zeigt sich Mag. Catherine Propst, Marketingleiterin der Stubaier Gletscherbahnen, erfreut. Zum Skistart werden die Gamsgartenbahn 1+2, die 8er Sesselbahn Rotadl und der Schlepplift Daunferner geöffnet sein.

Weiterlesen

Montafon: Neues Winterprogramm BergePLUS

Mit BergePLUS verspricht Montafon Tourismus jeden Tag ein tolles Schneeerlebnis. Seit fünf Jahren bietet Montafon Tourismus im Sommer mit BergePLUS eine Reihe abwechslungsreicher Erlebnisse zum Wandern, Klettern, (E-)Mountainbiken und speziell für Kinder an. Diesen Winter gibt es das erfolgreiche Programm erstmals auch im Winter.

Weiterlesen

Ålesund - Norwegens Fischereizentrum und Perle des Jugendstils

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Die norwegische Hafenstadt Ålesund gilt vielen Reisenden als ebenso schön wie Bergen - wenn auch mit rund 45.000 Einwohnern deutlich kleiner. Ålesund erstreckt sich am Europäischen Nordmeer über mehrere Inseln und ist geprägt von einer atemberaubenden Landschaft aus Fjorden, Inseln und Bergen. Was Ålesund besonders reizvoll macht, ist seine Beschaulichkeit. Nicht, dass die alte Handels- und Fischerstadt ein weisser Fleck auf der touristischen Landkarte wäre, aber im Vergleich zum beliebten Reiseziel und Kreuzfahrthafen Bergen sind es relativ wenige Reisende, die die architektonischen und landschaftlichen Attraktionen in und um Ålesund entdecken.

Weiterlesen

Hurtigruten – Norwegen mit dem Schiff entdecken

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Sie sind eine Legende, die Schiffe der Hurtigruten – seit über 100 Jahren bedient die traditionsreiche Schifffahrtslinie die Häfen an der langgezogenen norwegischen Atlantikküste. Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit, das skandinavische Land im Norden Europas mit seinen faszinierenden Landschaften zu entdecken, als eine Fahrt mit einem Hurtigruten-Schiff. Norwegische Postschiff-Tradition Die Geschichte der Hurtigruten beginnt im Jahr 1893. Der Name der Linie, der übersetzt "schnelle Routen" bedeutet, steht dabei von Anfang an für das Ziel – die Schaffung schneller Verbindungen zwischen den Häfen des Landes. Zu jener Zeit war der Schiffstransport oft die einzige Möglichkeit, Personen und Güter im abgeschiedenen Norden Norwegens zu befördern, denn Strassenverbindungen fehlten oder waren vor allem in den langen Wintermonaten nicht befahrbar. Norwegen erstreckt sich von Nord nach Süd über eine Länge von über 2’600 Kilometern, die durch Fjorde stark zerklüftete Küstenlinie umfasst mehr als 83’000 Kilometer. Diese Zahlen verdeutlichen die geografischen Dimensionen, in denen sich die Hurtigruten mit ihren Schiffen bewegen müssen.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});