Arlberger Event-Feuerwerk

Ab 2. Dezember tummeln sich wieder zahllose Skifahrer, Snowboarder, Langläufer und Wanderer auf den Hängen und Loipen von Lech Zürs am Arlberg. Wenn Bahnen und Lifte ihren Betrieb wieder aufnehmen, finden drei tolle Events statt: die „Snow & Safety-Conference“, die Genussmesse „Arlberg Weinberg“ und das „Fanstastic Gondolas“ Festival.

Weiterlesen

Tolle Winter-Neuheiten im Stubaital

An innovativen Ideen werden die Stubaier nicht müde. So kommt es, dass den Besuchern des Tals immer wieder neue Möglichkeiten bei der Urlaubsgestaltung zur Verfügung stehen und es stets neue Attraktionen während des Winterurlaubs zu entdecken gibt. Auch in der Wintersaison 2016/2017 werden tolle Neuheiten sicht- und erlebbar sein. Zum einen mit der Inbetriebnahme der hochmodernen Dreiseilumlaufbahn am Stubaier Gletscher – der 3S Eisgratbahn – und zum anderen mit der Premiere eines noch nie dagewesenen Kulturevents namens „GAIA – Stubai Mutter Erde“, das im Februar 2017 uraufgeführt wird.

Weiterlesen

Winterspass mit Event-Erlebnissen – der Tiroler Bergwinter 2016/17

Für die Wintersaison hat man sich in Tirol wieder einiges ausgedacht. Neben rasanten Ski-Abfahrten und Après Ski erwarten die Feriengäste auch jede Menge Events. Sie machen den Urlaubsaufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Doch auch für das Skivergnügen selbst wurde viel getan. 2016/17 wird der Skispass auf den fünf Tiroler Gletschern wieder besonders gross sein. Neue Bahnen und eine neue Abfahrt sorgen für Abwechslung auf den Naturschneepisten auf über 3‘000 Metern.

Weiterlesen

Felsräumungsarbeiten auf dem Stanserhorn

Auf dem Stanserhorn wurden während drei Wochen im Bereich des Gipfelrundweges Felssicherungsarbeiten durchgeführt. Nach dem Abschluss der Massnahmen machen sich Mitarbeiter der Stanserhorn-Bahn und der Firma Cresta Geo AG nun an die Mauerarbeiten des unteren Bereichs des Gipfelrundweges. Dieses Teilstück des Wanderweges bleibt voraussichtlich bis Mitte Juni geschlossen. Der Wanderweg von Stans aufs Stanserhorn ist für Berggänger offen.

Weiterlesen

Die besten Events in Venedig erleben

Gründe für einen Besuch in Venedig gibt es viele, seien es die Kanäle, die Architektur und die Kunst, die Geschichte oder natürlich das gute Essen. Ohne Zweifel ist die Lagunenstadt eines der spannendsten Reiseziele in ganz Europa. Neben den Sehenswürdigkeiten locken aber auch zahlreiche Events die Besucher nach Venedig – allen voran der berühmte Karneval im Winter. Wenn sich die Einwohner in bunte Kostüme und aufwendig bemalte Masken hüllen, wimmelt der Markusplatz von Fotografen und begeisterten Zuschauern.

Weiterlesen

Langer Winter mit Top-Events – Ferienregion Scuol Samnaun Val Müstair

Mit tollen Grossanlässen setzt die Ferienregion Scuol Samnaun Val Müstair deutliche Akzente im Winter. Attraktive Events wie die Nikolaus-WM «ClauWau», die «UNO-Weltwasserwoche», Formations Europameisterschaften oder das internationale Frühlings-Schneefest mit «Cro» bilden die Highlights der fünf Monate langen Wintersaison. Drei prominente Wintersportler bewerben die Ferienregion auf internationalem Parkett. Scuol Samnaun Val Müstair wartet mit drei Skigebieten und internationalen Anlässen auf. Den fulminanten Start in den Winter liefert die 15. Nikolaus-WM «ClauWau» am 28. November. Der farbenfrohe Wettkampf im zollfreien Samnaun markiert den Beginn der fünf Monate langen Wintersaison im grenzüberschreitenden Skigebiet mit 238 Pistenkilometern und über 40 Anlagen.

Weiterlesen

Nachtwanderungen – Spannende Erlebnisse für Klein und Gross

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Wer erinnert sich nicht gern an seine erste Nachtwanderung? Das spannende Wandern in der Dunkelheit erforderte ein gutes Zusammenspiel mit dem Wanderleiter und den Kameraden, alle Sinne waren geschärft und nicht selten wartete die eine oder andere Überraschung am Wegesrand. Oftmals war man erst einmal froh, am Ziel zu sein, und dennoch freute man sich bereits auf die nächste Nachtwanderung. Wie ein solches Erlebnis für kleine und grosse Leute gelingen kann, zeigt dieser Beitrag.

Weiterlesen

Das Haus Hiltl in Zürich ist als weltweit erstes vegetarisches Lokal heute ein grosses Trend-Unternehmen

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Das Haus Hiltl in Zürich war zum Zeitpunkt seiner Gründung 1898 das erste vegetarische Restaurant der Welt. Schon deshalb wird es seinen Platz in den Guinness World Records nie verlieren. Ursprünglich wurde es als "Wurzelbunker" verspottet und belächelt und gehört heute zu den Highlights der grössten Stadt in der Schweiz. Die Angebote des Hauses sind auch heute noch ausschliesslich vegetarisch und vegan – mit der Assoziation von puristischen "Körnlipickern" haben sie jedoch rein gar nichts zu tun. Das Familienunternehmen wird in vierter Generation geführt und setzt heute Trends im Hinblick auf vegane und vegetarische Opulenz. Seit Beginn der 1990er-Jahre hat Rolf Hiltl dem Traditionslokal eine umfassende Verjüngungskur angedeihen lassen. Er ist der Urenkel von Ambrosius Hiltl, der dem "vegetarischen Projekt" in Zürich damals sein Gesicht gab. Seit 1998 ist er der Inhaber und Chef des Hauses.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});