Einfach schöne Ferien für Kids und ihre Eltern im Kinderhotel Alpenrose

Das Kinderhotel Alpenrose****S zählt zu den Leitbetrieben im Tiroler Tourismus und ist das europaweit bestbewertete Fünf-Smiley-Kinderhotel. Aussergewöhnlich sind die 2.000 m² grosse Indoor- und 5.000 m² grosse Outdoorspielfläche mit Piratenland, Wasser-Wunder-Welt, Abenteuerspielplatz, Kino und Theater, Softplayanlage, Riesenrutschbahn, Elektrokarts, Kletterwand und Zauberschule.

Weiterlesen

Im Kinderhotel Oberjoch sind die Kinder die VIP-Gäste

Für Familien mit Kindern sind die Ferien oftmals der Höhepunkt des Jahres. Was für Kinder oftmals wie ein erlebnisreiches Abenteuer aussieht, bei dem der Spass, das Vergnügen und die Abwechslung Priorität geniessen, bedarf es seitens der Eltern in der Regel einer expliziten Planung, damit in den Ferien auch wirklich Lust und nicht Frust aufkommt. Aber Kinder sind beileibe nicht in allen Hotels wirklich gern gesehene Besucher bzw. Gäste. Teilweise sind an sich schicke Hotels erst gar nicht für Ferien mit Kindern ausgerichtet. Kinderbetten im Hotelzimmer – Fehlanzeige. Hochstühle im Speiseraum – nicht vorhanden. Betreuungsmöglichkeiten für die Kinder – nicht angeboten. Da heben sich Familienhotels wie zum Beispiel das Hotel Alpenrose oder das Kinderhotel Oberjoch wohltuend aus der Masse ab. Hotels dieser Art haben sich konzeptionell genau auf die Zielgruppe Familien mit Kindern ausgerichtet. Ihr Motto: Erlebnisferien für die Kinder generieren, Erholung und Entspannung für die Eltern bieten.

Weiterlesen

Wilhelm Tell lebt! Ein Besuch beim Schweizer Nationalhelden

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Der grosse Dichter Friedrich Schiller hat die Geschichte rund um Wilhelm Tell in eine Form gebracht, die den Nationalhelden auch heute noch würdigt. Bei einem Aufenthalt in der Heimat Wilhelm Tells sind dessen Spuren noch an vielen Orten sichtbar. Dazu gehören auch die berühmten Wilhelm-Tell-Festspiele. Der historische Hintergrund Bei einem historischen Spaziergang kann man die Geschichte rund um Wilhelm Tell gut kennenlernen. Der Weg beginnt in der Hohlen Gasse in Immensee am Zugersee. In dieser Hohlen Gasse soll der habsburgische Landvogt Gessler durch einen Schuss Wilhelm Tells zu Tode gekommen sein. Schiller lässt in seinem Drama Wilhelm Tell den Satz sagen: "Durch diese hohle Gasse muss er kommen" – ein Zitat, das aus dem Sprachschatz nicht mehr wegzudenken ist.

Weiterlesen

Kinder lieben Camping!

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Ferien, Sonne, Spiel und Spass – und das alles auch noch unter freiem Himmel, mitten in der Natur! Von einem solchen Ferienplan sind Kinder begeistert. Damit die Outdoor-Ferien gelingen, gehört die richtige Ausrüstung dazu, ebenso die optimale Kleidung. Dabei muss nicht alles perfekt sein, denn gerade beim Campen ist eine Portion Improvisation für Kinder besonders reizvoll. Konzentrieren Sie sich einfach auf das Familienerlebnis in der Natur, dann werden die Ferien mit Ihren Kindern zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});