Bei Flugreisen auf die richtige Platzwahl achten

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Wenn Sie eine Ferienreise nach Südafrika, Argentinien oder Australien planen, steht Ihnen ein langer Aufenthalt im Flugzeug bevor. Da nicht immer das Budget für ein Business-Class-Ticket leistbar ist, sollten Sie sich andere Möglichkeiten überlegen, wie Sie den langen Flug gut und entspannt überstehen. Wenn Sie sich nämlich mit der Sitzanordnung und den baulichen Gegebenheiten der "Holzklasse" auskennen, fliegen Sie höchstwahrscheinlich bequemer. Nachstehend erfahren Sie, worauf Sie beim Einchecken achten müssen und wo Sie Platz nehmen sollten, wenn Sie an Flugangst, Blasenschwäche oder Tinnitus leiden.

Weiterlesen

Der Flugzeug-Knigge – richtiges Verhalten im Flugzeug sollte Standard sein

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Viele Menschen empfinden den Flug in die Ferien als etwas Aufregendes und Spannendes, für andere wiederum wird er zu einer herausfordernden Belastung. Damit die Zeit im Flugzeug so angenehm wie möglich wird und man weder Personal noch Sitznachbarn beeinträchtigt, gibt es einige Verhaltensregeln, die für eine freundliche Atmosphäre sorgen. Einsteigen und Gepäck verstauen in der richtigen Reihenfolge Sollte die Fluggesellschaft nicht von vorneherein die Passagiere gestaffelt einsteigen lassen, empfiehlt es sich, wenn Gäste der vorderen Sitzreihen am hinteren Ende der Warteschlange sind. Das beschleunigt den Ablauf des Einsteigens um ein Vielfaches, denn die Gäste der hinteren Reihen müssen sich so nicht aufwendig an denen der vorderen Sitzreihen vorbeidrängeln. Es gilt auch als sehr höflich, wenn man die anderen Flugpassagiere nicht minutenlang stehen lässt, um sein Gepäck im Overhead Bin zu verstauen, sondern erst mal zügig Platz auf seinem Sitz nimmt. Man kann ja da seine Sachen entsprechend ordnen und nach dem Einsteigen alles richtig verstauen. Betreffend Overhead Bin und Gepäckfach ist es eigentlich höfliche Voraussetzung, dass man bereits darin befindliche Kleidungsstücke nicht einfach zusammenschiebt, um für die eigenen Utensilien Platz zu haben. Richtig ist es, wenn man sie vorsichtig anhebt und eventuell versucht, Raum dahinter oder daneben zu nutzen.

Weiterlesen

Wenn der Flug zum Albtraum wird: Tipps und Alternativen bei Flugangst

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Ferienzeit, die schönste Zeit im Jahr: Für die meisten Menschen gibt es kaum etwas, das die Vorfreude auf eine lang geplante Reise trüben kann. Für einige Wenige jedoch ist bereits die Anreise zum Traumziel ein wahrer Albtraum. Flugangst, das bedeutet unkontrollierte Panikattacken während des Fluges, Schweissausbrüche und Herzrasen - nicht nur für Vielflieger ein wahrer Horror. Die Angst vor dem Fliegen kann nicht nur die Ferienzeit gewaltig trüben, sondern unter Umständen auch den Job gefährden. Dabei ist es schwierig, der Flugangst wirklich dauerhaft beizukommen, und die meisten Betroffenen finden sich schliesslich damit ab, mit ihrer Aviophobie leben zu müssen.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});